1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage an Ayurveda-Erfahrene

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von MelodiaDesenca, 29. Juli 2015.

  1. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.210
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mir ist unlängst folgendes aufgefallen: ich habe unter dem rechten Auge einen stärker ausgeprägten Schatten als links (habe aber generell eine Neigung zu Augenringen, nur eben rechts deutlicher zu sehen), ebenso habe ich bei den rechten Schläfen bereits einige graue Haare und links so gut wie keine. :confused:
    Bis auf eine gelegentliche Kreislaufschwäche bin ich seit Jahren gesund und fit, mir scheint jedoch, dass dieses Ungleichgewicht auf etwas hindeutet, bloß worauf und wie kann ich es eventuell wieder ausgleichen? Es geht mir hierbei nicht um das kosmetische/äußerliche Problem, ich möchte eher verstehen, womit das zu tun haben könnte. Vielen Dank für euren Input dazu. :)
     
  2. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Venlo Holland
    Die nieren. (also die rechte)

    Gruss
    Petrov
     

Diese Seite empfehlen