1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage an Astrologen Beruf: Selbständigkeit (zeitlich) geeignet?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Delfine, 3. Oktober 2006.

  1. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Werbung:
    Ich habe eine Frage an euch Astrologen, ich bschäftige mich zwar selbst damit, doch es ist mir eine unabhängige Sichtweise wichtig, da man bei sich selbst meist den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht - mir geht es jedenfalls so.
    Ich drehe mich seit einigen Jahren im Kreis und bin nun an einem Punkt angelangt wo ich mich für mich entscheiden sollte.
    Meine Entscheidung sieht so aus, dass ich mich für einen Teilzeitjob im Bundesdienst begeistere, der mir die nötige Sicherheit und Freiheit auch im Kopf bietet um mich meinen anderen Sachen zuwenden zu können. Ob ich diesen bekommen werde, wird sich noch herausstellen, ich bin guter Hoffung. Eine reine Selbständigkeit kann ich mir zur Zeit wenn überhaupt in keinem Falle vorstellen, da mich das gefühlsmäßig hab ich den Eindruck überfordern würde und mir ich weiß nicht was (die Motivatation) dazu die richtige Zeit fehlt.
    Wie seht ihr das ? Mir wäre eine unabhängige Meinung wichtig? im Allgemeinen sowie auch zeitbedingt.
    Lieben Gruß Delfin
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Sise,

    Mit dem Alterspunkt stehst du im Stressbereich vor der sechsten Hausspitze, welche du an deinem nächsten Geburtstag erreichen willst. Klar, da fängt es irgendwie zu kribbeln an in Sachen Beruf, Berufung und Existenz. Demnächst bildet dein AP ein Sextil zu Mars bei dir im achten Haus, welches ja auch für den Staat als solches stehen kann. Dein Jupiter steht auch noch im achten Haus, da dürfte wirklich nichts schief gehen. Es dürfte auch viele Kontraste für dich schaffen, da Neptun bei dir auf der zweiten Spitze nach Koch-Häusern steht.

    Es täte auch deinen Saturn gut, da so eine Anstellung auch eine gewisse Sicherheit bedeutet, was wiederum innerlich ausgleicht und man ebenso seinen Dingen besser nachgehen kann. Vielleicht schreibst du über das ganze später irgendwann ein Buch...:zauberer1

    Dein Radix trägt das Bild in sich: Man orientiert sich, lernt hinzu, um es später umzusetzen, und dabei findet man zu sich selbst.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Danke dir auch.. Delfin
    Ich komme jetzt erst drauf, hab meine Daten gar nicht angegeben, hattest du die noch?
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Sise,

    ...16 Grad AC Skorpion, oder?:)

    Arnold
     
  5. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    ;-) Ja .
    Für alle anderen, für deren Beitrag ich auch dankbar und daran interessiert bin ist das in Zahlen: 12 08 1977 Wels 12:53

    liebe Grüße Delfin
     
  6. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Werbung:
    Hallo Arnold,
    hab grad einen Anruf bekommen für eine Trainertätigkeit 1 mal wöchentlich abends für eine Berufsreifeprüfung. Also falls du da von Kontraste sprichst... Das ist übrigens typisch für meine Konstellation, jegliche Arbeit artet immer in so eine Notfallgeschichte aus ala Achtung Einsatz - völlig unberechenbar, plötzlich.
    Ich werde mich in jedem Falle mit dem Thema Beruf/ung sehr intensiv beschäftigen auch astrologisch und mit anderen in nächster Zeit, vielleicht oder sicher hilft das auch mir selbst da einiges abzufangen und zu verstehen. ;-)

    liebe Grüße Delfin
     
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo sise,

    Du hast Mars in den Zwillingen im achten Haus stehen, dazu noch stark im Zeichen. Da können plötzlich Leute auftauchen, welche dich weiterbringen. Mars bildet bei dir ein Trigon zum aufsteigenden Mondknoten ins elfte Haus, damit findest du solche Menschen, Gleichgesinnte, welche deine jeweiligen Anliegen verstehen. Mars im Quadrat zu Merkur: Da kommen die Ideen und Gedanken beim Tun, sobald man in Bewegung ist und "Betriebstemperatur" erreicht ist. Mit dem Aszendent Skorpion bist du "der Krieger, der aus dem Kampf siegreich hervorgeht". Jedenfalls kommt Bewegung in das Ganze!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  8. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Hallo Arnold zum Zwiegespräch,

    das stimmt alles was du schreibst, ich muss in Bewegung kommen damit sich was tut, das ist manchmal etwas blockiert (Quadrat)
    Wenn du wetten würdest auf den heutigen Tag - ich hatte heut ein Assessmentcenter, bin durch die erste Runde gekommen, mir ist das Ergebnis noch nicht ganz klar. Wie würdest du astrologisch auf den Ausgang tippen. Die Stelle wäre eine behördliche Stipendienstelle - Bearbeitung von Anträgen der Studenten Teilzeit.
    Passt das deiner MEinung nach Zietmäßig Transitmäßig darein oder eher in eine andere Richtung. Ich hab dort heut übrigens unter den anderen Bewerbern eine ehemal studienkollegin getroffen und nr ausgetauscht - weil du das so schön geschrieben hast.
    Und für mich hab ich mir gesagt, ich will Sicherheit für mich und ich will den Job, nur wenn das nichts werden sollte, dann seh ich es als Zeichen, dass es nicht sein soll und geh in Richtung Selbständigkeit gezwungenermaßen, obwohl ichs auch schön finde aber ned ausschließlich. lb Grüße Delfin. Nun spät morgen weiß ich Bescheid.
     
  9. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Delfin,

    Ich denke schon das es klappen wird, aber Prognostik betreibe ich nicht. Schließlich soll der Mensch seine Planeten symbolisch gesehen als Werkzeuge, Funktionsorgane nutzen und nicht umgekehrt! :zauberer1

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen