1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage an Arnold...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jaguar, 22. September 2006.

  1. Jaguar

    Jaguar Guest

    Werbung:
    Hallo Arnold

    Da du mir schon im Radix-Thread eine kleine Analyse gemacht hast, möchte ich dich fragen, ob du mir bei einem mir sehr wichtigen Thema helfen würdest: Ich muss spätestens November 2007 ins Militär. Allerdings will ich das überhaupt nicht, aus moralischen und auch aus psychischen Gründen. Man muss dazu noch sagen, dass ich in der Schweiz lebe, wo das mit dem Militär sehr streng gesehen wird. Wenn man nicht hingeht, kommt man gleich in den Knast! :escape:
    Man kann aber noch Sozialdienst machen, das ist wie bei euch der Zivildienst. Allerdings ist das ein mühsamer Weg: Man muss zuerst ein ausführliches Gesuch um Dispensierung vom Militärdienst schreiben und danach kommt die sogenannte "Gewissensprüfung", bei der man mit Leuten vom Sozialdienst und einem Juristen ein Gespräch führt. Man kann auch noch eine Person mitnehmen. Könntest du mir sagen, ob ich gute Chancen hätte Sozialdienst machen zu können und vom Militär dispensiert zu werden?
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Jaguar,

    Ich kann dich gut verstehen, habe ebenso dafür gesorgt nicht zum Militär zu müssen. Bei dir dürfte es aus astrologischer Sicht kein Problem sein, mit Pluto im ersten Haus kannst du deine Hartnäckigkeit ausspielen. Am Ball bleiben, keine Termine versäumen, sich nicht klein kriegen lassen, sich mit den Fragen des Auschusses befassen, da diese einsichtbar sind. Also, zu Leute gehen, welche selbst durch diesen Ausschuss gekommen sind. Das ganze ist von der Altersprogression her gesehen bei dir 2008 die Opposition zur Sonne. Da spürst du einfach, wie du über dich selbst autonom verfügen möchtest. Fürs Militär bist du viel zu feinfühlig sei froh darum. Daher stemme dich mit all deiner Macht dagegen!

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  3. Jaguar

    Jaguar Guest

    Schön hast du das gesagt! Das mit dem feinfühlig habe ich auch schon von einer inzwischen sehr guten Kollegin, die ich in diesen Foren hier kennengelernt habe, gehört...Hab ihr auch die Geschichte mit dem Militär erzählt.

    Etwas macht aber keinen Sinn: Du redest von 2008...Ich muss aber allerspätestens November 2007 ins Militär! Weiter verschieben könnte ich es nicht!
    Eine Astrologie-Erfahrene aus einem anderen Forum hat mir mal gesagt, dass etwa Juli 2008 etwas Wichtiges sein wird...Sie konnte nicht genau sagen was, aber dann würden mehrere Planeten bei mir in Konjunktion stehen...Was kannst du denn da sehen??? Beschäftigt mich schon lange, da sie mir ja nie was konkretes sagen konnte...
     
  4. Jaguar

    Jaguar Guest

    Kannst du da nix genaueres dazu sagen, Arnold?
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Lieber Jaguar,:)

    Vertehe den Weg als Ziel und lass mal die Konstellationen von 2008 einfach weg! Die Zukunft liegt in der Gegenwart begründet, vertraue dir selbst ein wenig mehr, du bist jung und stehst am Sprung ins Leben. 2008 erwacht einfach mehr der Zug zur Selbstständigkeit in dir und daran kannst du jeden Tag basteln!

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen