1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage an alle sehr belesenen....Ki ar Ra

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von MenXII, 17. Mai 2012.

  1. MenXII

    MenXII Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Erde :)
    Werbung:
    Ich suche seit Tagen den Namen der Königin ,sie galt als Namenlose ,sie wurde scheinbar verflucht und aus der Ägyptischen Geschichte gestrichen ,scheinbar fürchtete man sie oder hasste sie:

    Ki-ar-ra oder Kira oder so ,ich finde ihren Namen in keinem Verzeichnis oder Lexikon ,dennoch hat sie exestiert.
    Wieso ich nach ihr Suche ,nun ich habe ihren Namen wo aufgeschnappt und würde gerne mehr über ihr Leben und ihre Zeit erfahren ,aber da scheinbar die Ägypter sie völlig aus der History entfernt haben,hat man denn da noch irgendwie eine Chance,etwas von ihr zu finden?
    Danke Leute
     
  2. goafee

    goafee Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Wien
    Wieso weißt du denn, dass sie existiert hat ggg? Spaß beiseite, Kira war eine angebliche Nebenfrau von dem Ketzerkönig Echnaton und keine Königin. Ihr wird aber nachgesagt, die Mutter des Kindkönigs Tutanchamun gewesen zu sein. Die Gemahlin von Amenophis IV/Echnaton (die wunderschöne Nofretete) brachte ja "nur" sechs Töchter zur Welt. Echnaton wird heute noch als Ketzerkönig benannt, weil er damals vom Vielgottglauben auf einen einzigen Gott umswitchte, nämlich die alles am Leben erhaltende Sonne - Aton. Er zog sogar aus seinem Domizil aus und stampfte im Nirgendwo eine neue Hauptstadt aus dem Boden. Die Zeit damals wird als Amarnazeit bezeichnet. Über Kira weiß man - wie du ja schon bemerkt hast - so gut wie nichts. Sie verschwand genauso wie Nofretete, von der man auch nichts genaueres mehr weiß in den letzten Jahren der Regentschaft ihres Mannes. Echnaton legte sich übrigens in späteren Jahren einen Mitregenten zu, der Semenchare hieß. Von ihm wird gemunkelt, dass er der Liebhaber des Pharao gewesen sein soll.
     
  3. MenXII

    MenXII Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Erde :)
    wow ,also hat sie doch exestiert ,ich habe ihren namen in meinem Ägypten Lexikon gefunden aber es stand nichts Nennenswertes bei ihr,nur das es sie eben gab ,also wolle man ihren namen ja nicht einmal aussprechen.
    Ich weiss von Ägypten nur ,deren Namen nicht genannt werden durfte,hatten bestimmt etwas sehr böses getan oder die Götter beleidigt oder sich gegen die Götter aufgelehnt,wenn nicht schlimmeres.
    Aber danke mal für deine Info,ist sehr interesant :)
    Liebe Grüsse
     
  4. goafee

    goafee Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Wien
    Ich denke, es hat gereicht, dass sie vom Ketzerkönig ein (oder mehrere?) Kind(er) hatte. Nach Echnatons Tod hat die korrupte Priesterschaft alles getan, um die Zeit und das Andenken an den Pharao aus der Geschichte zu tilgen. Sicherlich wird auch Kira diesen Bemühungen zum Opfer gefallen sein. Bei Echnaton und Nofretete ist ihnen das gottlob nicht gelungen, weil es eine derart große Anzahl an Stücken, Inschriften uä. gab, dass ein Bruchteil davon überdauert hat. Da Kira eine unbedeutende Nebenfrau war, wird es von vornherein nicht viele Andenken an sie gegeben haben. Daher wäre sie fast in Vergessenheit geraten.
     
  5. wuff

    wuff Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Ort:
    waidhofen/y
    nofretete war 1 plejadierin die brachte den 1 gott glauben und kehrte nach gewisser zeit wieder auf die p`s zurück !
     
  6. goafee

    goafee Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Und ließ ihre Töchter zurück?
     
  7. Ishchara

    Ishchara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Niederbayren
    Nagelt mich jetzt nicht fest, aber ich meine, in einer sendung mal die vermutung gehört zu haben, dass hinter dem/der geheimnisumwobenen semenchare, kira vermutet wird und das diese vom tod echnatons bis zur thronbesteigung tutanchamuns das land kurzzeitig regiert haben soll.
     
  8. MenXII

    MenXII Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Erde :)
    Werbung:
    Auf jeden Fall birgt Ägypten und Alexandria speziell noch seine tiefsten Geheimnisse ,ich hörte ,man wolle jetzt das Hafenbecken abpumpen um Cleopatras Palastanlagen frei zu bekommen ,nur wie soll das gehen,die Schiffe müssen doch irgendwo anlegen.
    Hab es mal in einer Dokumentation gehört ,ob es gemacht wird oder werden kann ist eine ganz andere Frage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen