1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fotos von eurem Engel Altar

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Shining Angel, 1. Dezember 2009.

  1. Shining Angel

    Shining Angel Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Pirmasens
    Werbung:
    Hallo ihr lieben! :)

    Hier könnt ihr wenn ihr möchtet Fotos von eurem Engel Altar oder auch anderen Altären von euch reinstellen :)
    Viel Spass dabei ;)

    Ich mach dann mal den Anfang
    Mein kleiner Engel Altar aber er ist noch nicht fertig werde ihn demnächst noch etwas verändern.



    [​IMG]
     
  2. Ellifee84

    Ellifee84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    bei stuttgart
    sieht doch schon mal toll aus :)
     
  3. Sphaera

    Sphaera Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    193
    Hallöchen
    ich hab gar keinen Engel "Altar":engel:

    Bei mir sind sie in der ganzen Wohnung, meistens mehrfach in einem Raum :banane::banane::banane:
     
  4. leneengel

    leneengel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Pongau
    ich habe auch keinen engel altar, sie stehen in meinem ganzen zimmer
    wir haben aber in unserer küche einen engeltreffpunkt

    liebe grüße
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Figuren und Figürchen habe ich keine rumstehen, Altar habe ich auch keinen. Kann mir auch nicht wirklich vorstellen, jemals Derartiges einzurichten. Dafür hab ich für meine Goldschätze den besten Platz, den es gibt - in meinem Herzen. :)

    lichtbrücke
     
  6. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Einen Altar habe ich auch nich in diesem Sinne.

    Aber ich habe einfach ein Zimmer bei dem ich mich für "spirituelle Dinge" widtme. Dort stehen einige Steine und Kerzen auf dem Pult und den Regalen und ein wunderschöner Blumenstock. Schöne warme Wandfarbe usw.
    Ansonsten stehen bei mir in der Wohnung selbst überall Kerzen herum..

    Lg Narlassa
     
  7. Shining Angel

    Shining Angel Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Pirmasens
    :danke:

    Also ich hatte auch keinen Engel Altar weil ich die Engel auch immer bei mir habe und zwar ganz Tief in meinem Herzen und das schon immer seit ich denken kann. Doch ich hatte innerlich den Wunsch in mir den Engeln einen ganz besonderen Platz in meiner Wohnung einzurichten speziell wo ich ihnen Kerzen und Räucherwerk anzünden kann um ihnen zu danken. Gerade jetzt stehen mir die Engel so sehr bei und helfen mir so sehr und ich fand es eine gute Idee ihnen einen Altar einzurichten um ihnen ein bisschen was zurückzugeben weil sie schon so viel für mich getan haben und sie lieben es und fühlen sich sehr wohl dort :)
    Ich habe auch in der ganzen Wohnung Engelfiguren sitzen, liegen und stehen ;) aber der Altar ist ein spezieller Platz einfach als Dankeschön für die lieben Engel :)
     
  8. leneengel

    leneengel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Pongau
    das finde ich wirklich eine tolle und schöne idee!!!
    hast mich dazu inspiriert selber auch einen kleinen engelaltar zu machen!

    liebe grüße
     
  9. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Hallo !
    Meine Engel :
    [​IMG]

    [​IMG]



    Wie sagte die Stimme zu mir (weiß nicht war es ein Engel oder welche Stmme auch immer) sie war so real und doch nur in meinen Gedanken da.

    Sie sagte zu mir,
    schalte Dein Denken aus, vergiss alles was du weißt.

    Du kannst nichts dabei verlieren, weil Du nichts zu verlieren hast.

    Nur wenn wir alles loslassen und vergessen werden wir in der Lage sein die wirklichen Realitäten erkennen zu können.

    Wir müssen unser Bewusstsein auf NULL schalten, total ändern , um unsere inneren Sinne entwickeln zu können das ist dringend notwendig.

    Es werden Wahrheiten in unser Bewusstsein dringen welche wir bisher noch nie erlebt haben, also unvorstellbar sind.
    Nur müssen wir zuerst dafür Platz schaffen und alles Alte total vergessen. das ist das wichtige dabei
    Liebe können wir erst lernen wenn wir erkennen können was Liebe ist.

    Ich werde nicht mehr hier sein und Du dort, sonderen wir werden alle an einem Ort, ,nicht mehr getrennt sondern Eins sein.

    Die Morphogenen Felder werden sich ändern bevor wir erkennen können.

    Aller bisheriger Glaube begrenzt uns und hindert uns zu sehen, eigendlich sind wir bisher total blind.
    So sprach die Stimme zu mir, oder war es ein Engel oder, oder, ich weiß es noch nicht,
    aber ich bin auf der Suche.


    Licht und Liebe und Erkenntnis


    das__LICHT
    :)
     
  10. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Dieser Thread zeigt mir einmal wieder, wie nahe diese Wesen dem Menschen sind. Nur wenige spirituelle Vorstellungen lassen so viel individuellen Raum für die eigene Kreativität und Freiheit. Deshalb muß aber auch jeder seinen ganz eigenen Weg und Umgang mit seinen Wesen finden – keiner ist falsch.

    Ich wünschte mir, daß noch mehr Mensch die Nähe zu den transzendenten Wesen suchen würden, denn die Welt würde dadurch wesentlich friedlicher und Nächstenliebe und Toleranz wären nicht nur Lippenbekenntnisse. Das zeigt sich schon darin, daß man dieser spirituellen Richtung nachgehen kann, ohne mit einer Religion oder Konfession zu brechen oder in Konflikt geraten zu müßen.


    Merlin :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen