1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fotos machen ist ganz schrecklich

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von 00Bea00, 6. März 2011.

  1. 00Bea00

    00Bea00 Guest

    Werbung:
    hallo leute!

    Ich habe mir gerade einige Fotos vom mir anschaut, als ich auf deiner Hochzeit eingeladen war. Ich war sehr verwundert. Allgemein hasse ich es sehr, mich zu fotografieren. Vor allem die verstellten......wenn es heißt.......Bitte läääächeeeeeln.........dann weiß ich natürlich nie wie ich dreinschauen soll. :D Diese Bilder sind total verzerrt und unecht. Ich habe also eine totale Abneigung gegenüber Fotos. Aber was ist eigentlich mit den "spontanen"? War ganz geschockt über meine Ausstrahlung. Ich kann auch keine Videos von mir anschauen, weil ich mich ganz ganz schrecklich drauf finde. Kennt ihr das auch? Sieht man denn wirklich so aus wie auf den Fotos , ich meine die eigene Ausstrahlung bzw die Wahrnehmung anderer oder ist das nur ein "Schnappschuss" unserer vielen Persönlichkeiten? Mich würde eure Meinung zum Thema sehr interessieren.

    Bea
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Auf meiner Hochzeit? *gg

    Stell doch mal rein. :D
     
  3. 00Bea00

    00Bea00 Guest

    JA GENAU AUF DEINER!!:lachen:

    :roll: :foto:
     
  4. Celine77

    Celine77 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    NRW
    ich finde fotos verraten viel über ausstrahlung und charakter.selbst wenn man die person nicht kennt sieht sie auf den foto bekommt man schon den ersten eindruck.
    wie sagt man immer;fotos halten die erinnerung wach :foto:
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Na, sag ich doch.

    :schmoll:
     
  6. 00Bea00

    00Bea00 Guest

    Werbung:
    Ja, das glaube ich auch teilweise. Mir hat aber zum Beispiel jemand, den ich nicht kenn Fotos zugeschickt. 4 Fotos. In einem der fotos sieht er wie ein komplett anderer mensch aus. is interessant.
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Sind eben nichtmal Momentaufnahmen. Warum sollten Fotos 'echt' sein? Ganze Zeitschriften und Kulturen leben von und in der Lüge diesbezüglich. ;)
     
  8. 00Bea00

    00Bea00 Guest

    Jetzt haben wir beide Sichten. Was stimmt nun? Sind Fotos "Echt" oder "Unecht"?
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    So echt wie ein Foto tät ich mal sagen.
     
  10. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Da ich selbst auch fotografiere, kann ich nur sagen, daß ausnahmslos jedes Foto eine Lüge ist.
    Und ich sprech da jetzt nicht mal von den nach Strich und Faden bearbeiteten.
    Manche kommen ziemlich der Realität nah, aber niemals ganz.

    Mir ist sogar aufgefallen, daß man in jedem Spiegel anders aussieht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen