1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Foto was ist das

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von monja0676, 19. Dezember 2017.

  1. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.232
    Werbung:
    Hallo
    ich habe rund um mich Fotos geschossen, und diese Bild sind eigenartig, was ist das. Überall diese Flecken auch verschieden Farben. Das Bild muss aber sehr vergrößern. Ich weiß nicht ob ihr es seht, doch ich bilde mir ein auch ein Gesicht gesehen zu haben, oder bilde ich mir das nur ein. Jedoch dieses Bild muss man wirklich genau durchsehen. Habe ich mich getäuscht, so viel Staub kann hier nicht sein, räume jeden Tag zusammen, und ein Staub kann doch auch nicht verschiedene Farben haben. Meine Kamera macht immer gute Bilder, egal ob bei Licht oder im Finstern, aber so etwas habe ich noch nicht gesehen. Ich will aber auch dazu sagen, dass ich gefragt habe, Engel, Gott wo seit ihr.
     

    Anhänge:

  2. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.232
    Leider kann ich das Bild nicht anders hereingeben, ich glaube hier kann man es nicht so groß machen, dass man etwas sieht. Denn ich musste es zu 100% in meinem Fotoprogramm vergrößern, um die verschiedenen Farben und Gesicht etc. sehen zu können.
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    6.983
    Ort:
    Kassel, Berlin
    leider ist das Bild nicht zu sehen bzw es ist nur schwarz.
    deiner Beschreibung zufolge nehme ich an, du meinst "Orbs".
    google mal danach. auch im Forum steht einiges darüber.
     
    flimm und Swanti gefällt das.
  4. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.232
    Ja ich weiß Foto ist hier schlecht, leider hab ich kein Programm um es zu vergrößern und rauszuschmeißen. Die Farben sind gelb, blau und lila, meistens gelbe Orbs und manchmal sind diese mit blauem strich umrahmt wie ein bild, bei einem ein hunde gesicht und ein menschliches gesicht eines ist umrahmt als würde ein kind einen engel zeichnen, aber das sind hunderte.
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    6.983
    Ort:
    Kassel, Berlin
    es ist nicht "schlecht", es ist tiefschwarz und sonst garnix.
     
    flimm, Emillia, Black_Wolf und 4 anderen gefällt das.
  6. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Werbung:
    Auf dem Foto ist gar nichts außer Farbrauschen, Pixelfehlern und jeder Menge JPG-Artefakte (überprüft mit einem professionellen EBV-Programm im Äquidensiten-Modus). Die Kamera ist ein Samsung-Handy, benutzt bei 1000 ASA (!!!). Was erwartest Du?

    Black Wolf
     
    Loop und urany gefällt das.
  7. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    2.616
    Was du alles in diesem Schwarz erkennen kannst.....o_O
     
    Christian und Emillia gefällt das.
  8. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Professionelle Software. Schwarz bedeutet nicht RGB 0/0/0. sondern statistische Streuungen, die sensorbedingt sind (eben Farb- und Luminanzrauschen), sowie eben Kompressionsartefakte etc.
    Je kleiner die Sensoren sind (hier Handy!), je höher die Empfindlichkeit gestellt wird und je höher die Kompressionsrate ist, desto mehr "Müll" ist im "Schwarz".

    Black Wolf
     
    Loop und Sadi._ gefällt das.
  9. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    2.616
    aha.:unsure:
    ..mmmmh..(n)

    achso!:oops:


    Danke, Wolf!:)
     
  10. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Werbung:
    *grins*

    Ideales Schwarz wäre Rot-, Grün- und Blauwert gleich Null. In der Praxis gibt es das natürlich nicht, die Werte streuen und erzeugen so Rauschen. Je perfekter Kamera und Verarbeitungskette sind, desto näher kommt man dem Ideal )wobei das gar nicht mal so wünschenswert ist, da extrem "glatte" Bilder leblos wirken.

    Luminanzrauschen = Rauschen im Y-Kanal.
    JPGs werden intern im YCbCr-Modus gespeichert, wobei der Y-Kanal die Detailinformationen trägt, die Cb- (Bläue) und Cr-Kanäle die Farbinformationen. In allen Kanälen tritt Rauschen auf. Während man das FArbrauschen ungestraft stark reduzieren kann, ohne Details zu verlieren, äußert sich ein Entrauschen des Luminanzkanals in Detailverlust. In der Praxis läßt man üblicherweise die Finger vom Y-Kanal und entfernt nur das optisch sehr störende Farbrauschen).

    Kompressionsrate
    Um Platz zu sparen, werden die Daten in manchen Formaten komprimiert, was eben zu störenden Artefakten führt. Öffnet, bearbeitet und schließt man ein JPG-Bild mehrmals, potenzieren sich die Fehler!
    Verlustfrei komprimiert sind für die Praxis nur die Formate PNG (eher für Graphiken als für Photos gedacht), TIFF und TIFF(LZW) und viele herstellerspezifische RAW-Formate.

    Das ganze ist eine Wissenschaft für sich, die ganze Buchkapitel füllt...

    Black Wolf
     
    the_pilgrim, The Crow und Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen