1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Formwandler, Apocalypse?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MyraLuna, 19. September 2013.

  1. MyraLuna

    MyraLuna Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo,
    ich hätte gerne Hilfe bei der Traumdeutung, der Traum verlief folgendermaßen:

    Meine Eltern, mein Partner und ich standen vor unserem Haus, plötzlich kamen Bekannte von uns und wir wollten uns mit Ihnen unterhalten. Allerdings zeigten sie dann ihr "wahres" Gesicht und verwandelten sich in die Gestalten die sie wirklich waren. Alle sagen gleich aus. (Spitze lange Zähne, spitze Ohren, grünliche Haut und BÖSE!), sie wollten uns etwas antun, deshalb liefen wir in eine Hütte und schlossen uns ein. Dort in der Hütte waren auch Bekannte von uns die uns erzählten das diese "Formwandler" auf die Erde gekommen sind um die Menschheit auszulschen. Sie geben sich als Freunde, Verwandte etc. aus um uns zu locken und dann wollen sie uns töten. Sie verwandeln sich in Menschen die uns Nahe stehen.
    Aufeinmal stelle sich heraus das einer unserer "Bekannten" auch so ein Wesen war, es verwandelte sich und ging auf uns los. Wir rannten alle aus der Hütte und jeder rannte in eine andere Richtung, meine Eltern zusammen, mein Freund alleine und ich auch alleine. Ich rannte in unser Haus, hoch in mein Zimmer und schloss mich ein. Ich wusste nicht was ich machen sollte, ich hatte sehr große Angst. Mir gingen Gedanken durch den Kopf wie "Was wird jetzt aus meinen Katzen? Und aus meinem Hund?"...ich wollte vorallem meinen Hund aufkeinenfall alleine zurück lassen, die Katzen kommen schon irgendwie zurecht.
    Ich sah vorsichtig aus dem Fenster um die Lage zu checken und draußen sah ich 3 meiner Freunde vorbei laufen, ich wusste nicht ob es diese Formwandler sind oder ob sie es tatsächlich sind, aber trotz der Angst nahm ich all meinen Mut zusammen und rief sie, ich fragte sie ob es die Richtigen sind.
    Und aus irgendeinem Grund waren sie es auch, sie sagten ich solle mit ihnen kommen und ich soll mich beeilen bevor uns diese Wesen finden. Ich packte meine Sachen zusammen und wollte in die Stube gehen und meinen Hund holen. Ich ging in die Stube und schaute nur nach rechts, weil ich wusste das mein Hund auf unserer Couch sitzt. Ich wollte ihn gerade anleinen als ich nach links blickte und sah das ein Formwandler mit dem Rücken zu mir auf unserem Drehstuhl saß. Ich bekam eine riesen Angst und rannte raus, im rennen rief ich meinen Hund und der Formwandler begann zu schreien, ich wusste das er hinter mir her war.
    Dann bin ich aufgewacht^^
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Bestimmte Vorstellungen in dir 'wandeln' sich und zeigen nun ihr wahres Gesicht.
    Daß du getötet werden sollst, bedeutet, daß dein altes 'Ich' mit den alten überholten
    Vorstellungen nun sterben muß. Das Neue verdrängt (tötet) das Alte.

    Das ist ein gutes Zeichen. Es ist deine ureigene innere Apocalypse.
    Überleben wird nur das Gute und Wahre in dir. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. anchesenpaaton3
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    537
  2. coreby
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
  3. shino
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    512

Diese Seite empfehlen