1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Foren im I-Net

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Laila Ananda, 4. Dezember 2007.

  1. Laila Ananda

    Laila Ananda Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    244
    Werbung:
    Das ist wirklich eine wunderbare Erfindung.

    Erst kam das Internet als Informationsbörse.

    Großartig.

    Dann hielt der Kommerz Einzug.

    Auch nicht schlecht.

    Man kann in Ruhe von zu Hause sortieren.

    Die guten ins Kröpfchen, die schlechten ins Töpfchen.

    In egoistischer Verdrehung des Ursprungmärchens vom Aschenputtel, das ja ganz selbstlos, alles nur für die anderen tun durfte…

    Nun zurück zu den Foren im I-Net.

    Am eindrucksvollsten, was die menschliche Psyche anbelangt, sind da die

    esoterischen Foren.

    Oder auch Wahrheitssucher- oder Lichtbringer- Foren.

    Die Menschen plaudern dort über allerlei Unsinniges und Irrelevantes.

    Bemerkenswert an den oft von wenig Grammatikkenntnissen sowie Orthografiefehlern strotzenden Postings, sind die „Botschaften“ in den Texten, die die Menschen über sich machen, ohne dass es ihnen überhaupt in den Sinn kommen würde, dass sie sich geradezu entblößen vor einem ihnen doch absolut fremden Publikum.

    Interessant dabei ist auch, dass vorwiegend Menschen, die eine Sozialphobie haben und sich generell davor fürchten, sich in großen Mengen von Menschen aufhalten zu müssen, in diesen Foren vertreten sind.

    Psychopathen, Depressive, Verwirrte, Gutgläubige und wenig Realitätsbezogene Menschen schreiben sich gegenseitig oft in tausenden von Postings, wie es in ihnen ausschaut.

    Das Maß an psychischer Verelendung ist dabei kaum noch zu überblicken.

    Wenn man die Postings eine gewisse Zeit ernsthaft auf den Inhalt abklopft, wird man früher oder später darauf kommen, dass die Menschen ungeheure Probleme mit ihrem Leben hier auf der Erde, an sich, haben.

    Sie mögen oftmals ihren eigenen Körper nicht.

    Reden sich dann mit Hilfe von entsprechender Lektüre ( z.B. Ein Kurs In Wundern) ein, dass ja ALLES , was hier auf der Welt ist, und die ganze Welt überhaupt, nur Illusion ist.

    Also ist es doch nicht so schlimm, wenn ich fett oder hässlich, behindert oder vielleicht grün

    bin…

    Oder es wird von einem großen Wandel gesprochen. Ein Aufstieg der Energien.

    Eine Bewusstseinsstufe wird erklommen. Und das auch noch global.

    Dann wird alles gut.

    Verschiedene Termine wurden genannt, so z.B. der 9.September 2007… Da sollte es dann eine großartige Befreiung der „IndigoKinder“ geben.

    Die dann endlich zu ihrer wahren Größe fähig sind und die Menschheit retten werden.

    Nun ist dieser Termin leider ohne große Ereignisse vorbeigezogen.

    Gerade in den Eso-Foren tummeln sich geistig verwirrte und psychisch labile und teilweise wirklich behandlungsbedürftige Menschen.

    Sie dokumentieren dort auf eine teilweise sogar ganz spannende Art, den Werdegang der Menschheit in die globale Verwirrung…

    Aber das Pendel schlägt ja bekanntlich immer in die Extreme…

    Irgendwann werden wir also wieder sehen, WAS LEBEN wirklich ist…


    Laila:weihna1
     
  2. Ayam

    Ayam Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    NRW
    so,so lass sie doch!

    So kann ja hier nichts schlimmes passieren. Da haben die Eso's dann einen Raum und ein Echo für ihre "Nöte".

    Vielleicht können unsere Klapsen gar nicht mehr Patienten aufnehmen als bereits vorhanden. Dann ist's hier halt eine gute Auffangstation,
    :clown:
     
  3. Laila Ananda

    Laila Ananda Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    244
    Hallo Ayam,

    ich finde die Foren sind viel besser geeignet als jede Psychiatrie.
    Hier bekommt jeder die passende Aufmerksamkeit.
    Und das meine ich wirklich ganz herzlich.
    Es ist gut, dass es diese Art der Kommunikation gibt.
    Es macht halt aber auch sehr deutlich, wie verwirrt die Menschen mittlerweile
    sind.

    Laila:mad2:
     
  4. Abraxas462

    Abraxas462 Guest

    In der Tat!
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hi Laila Ananda

    freu dich, auch DU gehöhrst zu den Menschen, die "auf eine ganz spannende Art den Werdegang der Menschheit in die Globale Verwirrung" dokumentieren - der Beweis?

    du schreibst

    a) in einem Forum
    b) in einem ESOTERIKFORUM
    c) hast du ziemlich krude Ansichten (kanns ja belegen wenns sein muss ;) )

    z.b. würd ich sicher den einen oder anderen Beitrag von dir finden, der zu dieser Beschreibung hier passt

    und diese

    Passt meines erachtens sehr gut zu Menschen, die behaupten zu wissen, wie es in anderen Ausschaut... man gucke http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=1242013&postcount=13

    Fazit: wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen, vorallem dann nicht, wenn ein FIST in der Nähe ist :D :D :D :D

    tutut

    FIST
     
  6. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Werbung:
    :ironie: Das Du Deine Erkenntnisse mit uns teilst, dafür bin ich dir unendlich dankbar.

    Nun weiß ich endlich, was mit mir los ist...


    Liebe Grüße Bineken :liebe1:
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Das ganze Internet ist so, nicht nur esoforen....
     
  8. Laila Ananda

    Laila Ananda Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    244
    Lieber FIST,

    aber sicher doch!!!
    WO sollte ich denn sonst all die wundervollen Informationen her bekommen, die die User der Foren
    ganz selbstlos verbreiten?
    Wäre doch sehr unprofessionell über etwas zu schreiben, was ich nicht kenne, und wo ich nicht auch ein Teil von bin.
    Ich fühle mich nicht im Glashaus sitzend.
    Und mit Steinen schmeißen meist die anderen auf mich...:autsch:

    Laila:weihna1
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Warum nur erhebt sich in mir die leise Frage, welche von den genannten Punkten, die du eingangs zur Identifikation eines Esoforum-Users nennst, wohl auf dich zutreffen - da du ja unbestreitbar ein Esoforums-User bist. :)
     
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Tja - wer mit Pro keine Aufmerksamkeit bekommt, der bekommt sie sicher mit Kontra - irgendwie muss das doch klappen

    LGInti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen