1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Folgende Zahlenreihe sehe ich sehr oft

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Leomic, 29. Januar 2008.

  1. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hi!

    Ich bin keiner der sich bewußt irgendwie mit solchen Dingen auseinandersetzt.

    Was mir extrem auffällt ist, das es Zeiten gibt, wo ich einfach dauernd irgendwo die Zahlenfolge "666" sehe. Sei es in Autokennzeichen, in der KM Anzahl, in Artikeln usw usf. Und dann gleich mehr als nur einmal am selben Tag.

    Ist mein Unterbewußtsein schon so darauf getrimmt genau darauf aufmerksam zu sein? Ich habe nix davon wenn ich das dauernd sehe, wieso sollte ich dauernd daran erinnert werden...
    Naja, ein Auto auf welches man seine Aufmerksamkeit richtet sieht man auf einmal auch dauernd auf der Straße. Nur so zum Vergleich.

    Was kann 666 generell bedeuten? :escape:
     
  2. bebe11

    bebe11 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    hallo leomic,
    darf ich mich deiner frage anschliessen? seit meiner kindheit bin ich ständig mit der zahlenreihe 257 konfrontiert. auch mich würde brennend interessieren, welche erklärung es dafür gibt.
    ich hoffe auf aufschlussreiche antworten für uns beide! :weihna3
    liebe grüsse,
    barbara
     
  3. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    hi, unsere mitbewohnerin hatmir neulich voller entsetzen erzählt, dass ihr mutter ihr auto mit dem kennzeichen 666 angemeldet hat und am überlegen ist, das zu ändern, weil diese zahl scheinbar für den TEUFEL steht. tja, keine ahnung....mehr weiß ich auch nicht, inwiefern, warum und wo s da quellen gibt.
    liebe grüße von der braunbärin
     
  4. bebe11

    bebe11 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    hi nochmal,
    hab im forum folgenden beitrag gefunden, der sich auf die engelszahlen bezieht:

    (30.10.2005, 10:18
    Lara37)


    Bei 666 steht:

    Der Zeitpunkt ist gekommen, dich auf Spirit (Gott) zu fokussieren, um dein Leben zu heilen und ins Gleichgewicht zu bringen. Erzähle dem Himmel von deinen Ängsten bezüglich materieller Versorgung. Sei offen dafür, Hilfe und Liebe sowohl von Menschen als auch von den Engeln zu empfangen. ​

    Lg,
    barbara

    :baden:
     
  5. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich bin, aus meiner Unwissenheit heraus, halt immer von irgendwelchen teuflischen Sachen ausgegangen...

    Das mit den Engelszahlen stimmt mich dann schon eher positiv! :)

    Hätte sogar Sinn was die Erklärung zur Zahl sagt. Aber sieht man nicht immer einen "Treffer" wenn man etwas liest und auf sich selbst bezieht?!?
     
  6. Isis19

    Isis19 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Tja- so positiv kann man es auch sehen...

    Mal im Ernst- jeder, der die 666 sieht, denkt an den Teufel, dabei hat ja nur die Kirche diese Art von Teufel geschaffen- also mal wieder alles "Negative" den anderen zugeschoben (wie immer).

    Dabei ist das ein kleiner, ziemlich krasser Irrtum. 666 steht für das Tier. Und wer sich mit der Offenbarung des Johannes beschäftigt weiß, daß das nicht unbedingt alles ein und dasselbe ist. Zum Anderen wurde Aleister Crowley mit der Zahl assoziiert- den hat man ja auch zum Dunkelfürsten schlechthin gemacht, vergißt aber immer wieder, daß sein Lebenswerk einer strengen bibeltreuen Erziehung entsprang. Also man merkt doch schon eins: Erst gehören sie alle zum göttlichen System- und dann fangen sie an zu denken und schon sind sie böse.
    Die Zahl beinhaltet das System der 3 in vielfacher Form, ihre Quersumme ist 9. Die Trinität wurde von der Kirche übernommen, wird hier aber in vermehrter Form dem Bösen zugestanden. (9 gilt auch eher als Zahl des Teufels als 6 oder 7, um mal Vorurteile zu beseitigen!)
    Grundlegend kann man also davon ausgehen, daß die Zahl für dich nicht heißt, der Teufel will dich versuchen- es wäre etwas Böses. Manchmal fordert sie nur auf, hinter das Offensichtliche zu sehen. Tief in dir ist wie in jedem Menschen ein guter und ein böser Kern. Leider trennen die Meisten das nicht bewußt und behaupten dann gerne mal, sie hätten Angst vor ihrer Dunklen Seite, wollen damit nichts zu tun haben. Vielleicht ist es nur der Hinweis darauf, daß du mal näher in dich hineinhören solltest. Manchmal hegt man einen Groll auf jemanden- oder etwas nagt an einem, wo es das Einfachste ist, nachzugeben und unbewußt die dunkle Seite im selbst zu aktivieren. Was manchmal richtig gut tut- solange man niemandem weh tut. Wenn man das bewußt lenkt- und auf eine gewaltfreie Art löst, dann ist das besser, als vor sich davonzulaufen.(Manchmal hilft Abreagieren beim Sport oder so)
    Also laß es einfach zu, daß du den Hinweis bekommst- denn immer Ja und Amen sagen des Friedens willen geht nicht. Denn dann kommt irgendwann sowas raus wie die Leutchen auf dem Eso-Channel oder man landet in der Geschlossenen.
     
  7. gundelgaukelei

    gundelgaukelei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Im Zweifelsfalle immer WIKIPEDIA :koenig:

    So kann man sich die plausibelste aller Erklärungen herausdeuten und lernt sogar noch etwas dazu...

    Frohe Ostern:katze:
     

Diese Seite empfehlen