1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Förderung der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Tamara84, 10. Dezember 2007.

  1. Tamara84

    Tamara84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen mit Förderungen einer energetischen Ausbildung in Wien?
    Gibt es eine Stelle, welche diese Ausbildung/Kurse fördert?

    Ich freue mich auf eure Nachrichten!

    Liebe Grüße,
    Tamara
     
  2. Michaela69

    Michaela69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Hallo Tamara,

    es kommt darauf an, w bei wem du die ausbildung machst und ob diese auch dann gefördert werden.


    lg
    Michaela
     
  3. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo tamara. bezüglich fördeung kenn ich nichts. es gibt jedoch die möglichkeit die ausbildung als umschulung von der steuer abzusetzten
    lg clemens:escape:
     
  4. Schmaucherl

    Schmaucherl Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ernstbrunn
    Hallo!
    Es kommt darauf an, wo du die Ausbildung machst.
    Die Ausbildungsstätte muss zertifiziert sein.
    Wenn du zum Beispiel eine Angestellte in NÖ bist, werden dir 50% der Ausbildungskosten bei zertifizierten Ausbildungsstellen erstattet.
    Ausbildung aussuchen und einfach nachfragen.
    Die Ausbildung zur Dipl. Amate - Kinesiologin in Wien ist z.B. zertifiziert im Sinne der NÖ ischen Bildungsförderung.
    Hoffe das hilft dir weiter
    Schmaucherl
     
  5. ela1

    ela1 Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Tamara!

    Also ich mache die Ausbildung zur prakt.Kinesiologin über das Bfi in Salzburg. Der Kurs wird nach Abschluss bis zu 50% rückerstattet. Ich hab damals beim Land OÖ angerufen. Gibts sicher in Wien auch...... Ist so ein Bildungskonto.

    lg ela
     
  6. Werbung:
    Auch wenn ich aus DE komme,

    warum eine Förderung ?

    .... etwa für Möchtegern-Heiler ???!!!:escape:
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien
    Ich arbeite dort, wo das evtl. gefördert werden kann ...

    Aber was meinst du mit energetischer Ausbildung?????
    Bei HokusPokus wirst du eher Pech haben ....

    Bist du zur Zeit berufstätig???



    Love
    Mandy
     
  8. Hi Mandy, meinst du mich:liebe1:
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien


    Nö, eigentlich meinte ich Tamara - sie wollte doch eine Förderung ...


    Love
    Mandy
     
  10. Werbung:
    darf ich dann als Ausbilder .... lieb frag:fahren:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen