1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Flutwelle

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Meerhexe, 10. April 2006.

  1. Meerhexe

    Meerhexe Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Perchtoldsdorf
    Werbung:
    Hallo!

    Könnt ihr mir weiterhelfen! Schon vor der Zunami Katastrophe hab ich oft von hohen Wellen geträumt, die mich verfolgen, in letzter Zeit träum ich fast jeden 2 Tag von einer Welle! Ich bin in einem Haus weit oben und schau beim Fenster raus! Wunderschöner Strand und aufeinmal kommt die Welle auf mich zu! Sie geht gerade beim Fenster vorbei und ich versuche zu flüchten! Sie hat mich noch nie erwischt! Was kann dieser Traum bedeuten?
    Glaubt ihr, es ist eine Vorahnung, oder immer noch dieser Schock? Ich hab total die Panik vor Wellen, wenn ich daran denke und weiss nicht ob ich je wieder Urlaub machen kann am Strand!
     
  2. daredevil

    daredevil Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,:)
    Schreib dir einmal die einzelnen Symbole auf.Vielleicht hilft es dir:

    Das Haus verweist auf deinen Bewusstseinsstand.(Seelenleben)

    Was oben ist ,symbolisiert den männlichen Archetyp.Es steht für das Bewußte und Intellektuelle.
    Oben wird im Patriarchat mit dem Göttlichen,der Klarheit und auch dem Erfolg verbunden.
    Befindest du dich in deinem Traum oben,dann hat du dein Bestreben erfolgreich eingesetzt und Macht übernommen.
    Du bist fähig ,die Herrschaft zu übernehmen und die Oberhand zu gewinnen.

    Fenster bieten oft Ausblicke auf neue Möglichkeiten und Perspektiven.
    Kann auch darauf hindeuten,dass du eine extrovertierte Sicht von dir selber hast und dich eher mit äußeren Umständen beschäftigst.

    Strand bedeutet normalerweise Entspannung und Kreativität.
    Der Strand,wenn er leer ist ,könnte bedeuten dass das Potenzial für emotionale Klarheit verfügbar ist.

    Die Welle verweist auf Widerstand.

    Flucht bedeutet vielleicht,dass du schwierigen Gefühlen versuchst auszuweichen.

    Wovor hast du Angst?


    Herzliche Grüße
    daredevil :winken5:
     
  3. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Hallo Meerhexe
    Meine Meinung zu deinem Traum :
    Mach dir mal wegen Urlaib am Meer keine Sorgen. Eine Vorahnung ist das mit großer Wahrscheinlichkeit nicht !
    Sieh dir auch mal den Traum von Arielle 37 an. Ähnliches Problem
    Tippe hier eher auf die (sexuelle) Triebhaftigkeit, vor der du dich fürchtest, oder die du vermeiden möchtest. Männer sind (glaub ich) triebhafter, Frauen bauen mehr auf Gefühle, und wenn du hier gerade Erfahrungen machst, ist es vielleicht ein Zeichen, daß du dich nicht so einfach überwältigen lassen möchtest. ( war das jetzt zu banal ausgedrückt ?)
    Also keine Panik ;-) wegen deinem Sommerurlaub
    liebe Grüße der mokris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen