1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fluch durch Schamanen...

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von gotteskindchen, 6. Juli 2009.

  1. gotteskindchen

    gotteskindchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo Zusammen
    Jetzt muss ich mein Thema hier posten - ich habe so viele Fragen... ich komme alleine nicht mehr klar... und ihr könnte euch vorstellen, dass im Alltag so Themen abschrecken können ;)
    Ich spüre seit Jahren, es stimmt etwas nicht mit mir - ich schaffe es nicht glücklich zu werden und mein Leben zu genießen. Zunächst war ich selber auf der Suche, war bei einer Kinesiologin, sie hat herausgefunden, dass *jemand* Macht über mich hat... mhh... damals konnte ich nicht viel damit anfangen... meine Suche ging weiter... dann war ich bei einer Energie-Heilerin, sie sagte, es hat sich ein Schatten von mir abgetrennt, dieses *etwas* hatte Besitz von mir genommen... mhhh.... ein paar Tage später war dieser *Druck* in der Brust wieder da und meine negativen Gedanken auch, die meine damalige Beziehung sehr belastet haben... meine Suche ging weiter... zu einem hellfühligen/hellsichtigen Medium... diese hat einen uralten Fluch von mir genommen, wo ich in einem alten Leben die Sklavin eines Schwarzmagiers war und einen Pakt für *immer&ewig* geschlossen habe... dieser war mit einer Art Metallplatte unter der Brust verankert... sie konnte ihn auflösen, ich bekam wieder Luft - bis heute spürbar... aber diese tiefe Traurigkeit und die Selbstzweifel blieben... die Beziehung ging dann auch in die Brüche...
    Und heute, da hatte ich eine Begegnung mit einer Frau auf der Strasse - sie hat einfach angefangen zu sprechen, hat Dinge gesagt, die sie nicht wissen konnte und sagte wieder, es liegt ein Fluch auf Dir - ich sehe vieles in deinen Augen... ich möchte Dir helfen, Gott hat Dich zu mir geführt ...
    und jetzt muss ich mir, super-rationalen Person eingestehen, das konnte sie nicht wissen und es würde auch wirklich nicht auf jede Person passen... es war zu spezifisch und hat mit meinem anhaltenen *Un-Wohlbefinden* übereingestimmt.
    Vor Jahren hat wohl eine weibliche Person aus Hass auf mich einen Fluch bei einem Schamanen auf mich gelegt - Geld bezahlt, damit sie mich leiden sieht... ja, das hat sie wohl auch geschafft... Zeitlich passte es auch...
    Nun meine große Frage - warum legen Schamanen einen negativen Fluch auf einen - ich war bisher immer von der Göttlichkeit und dem Guten überzeugt, dass Schamanen helfen und nicht Schaden zufügen...
    Wie könnte so etwas aussehen - wie kommt man dagegen an - woher weiss ich wer den Fluch auf mich gelegt hat und besonders, heißt es nicht eigentlich, dass wenn man schlechtes sät, dann bekommt man es dreifach zurück? Ich bin total verzweifelt... und das alles rede ich mir nicht ein...
    Sie sagte auch, dass ich selber oft denke, in meiner Psyche stimmt was nicht, aber das ist nicht so, sondern ich kann nicht anders, wegen dem Fluch auf mir, weil ich so ein guter, herzlicher Mensch bin und immer das Beste in den Menschen sehen möchte, darum bin ich auch so emfänglich... nicht alle Menschen haben Gutes im Sinn...
    Dieses Forum gibt mir grosse Hoffnung mehr darüber zu erfahren... ich danke allen von Herzen, die sich Zeit für mich nehmen... :danke:
     
  2. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Das mit dem Fluch ist Schwachsinn :)

    Aber manche sagen wohl Fluch wenn mit sie spüren das irgendetwas mit dir psychisch nicht stimmt.

    Dieses Problem kannst du nur in dir selbst lösen.

    lg
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hat jemand bei dir eine Extraktion durchgeführt.
    Dir ging es danach kurzfristig besser.

    Von generationsübergreifenden bzw. inkarnationsübergreifenden Flüchen halte ich allerdings wenig, das aber nur meine persönliche Meinung.

    Nun hat dich auf offener Straße eine weltfremde Person einfach angesprochen und dir aus dem Nichts irgendwas erzählt, was dich neuerlich daran glauben lässt, irgendwer hätte vor Jahren dich belegen lassen, diese Arbeit wurde von einem "Schamanen" ausgeführt.

    Findest du es nicht selber ein wenig merkwürdig?

    Bei ersterem denke ich, da ein kurzer Placeboeffekt einsetzte, der dich in eine Hochstimmung versetzte, da aber Probleme nicht wirklich bearbeitet wurden, sich dann schnell wieder der alte Zustand einstellte und auch körperlich spürbar auswirkt.
    Ich denke ganz ehrlich und ohne dir wehtun zu wollen, dir eine psychologische Beratung wesentlich mehr bringen würde, als irgendwelche Personen, die an dir energetisch rumfingern.

    Palo
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Wobei ,um den Schamanen mal zur Seite zu springen, ein guter Schamane beides kann..bzw. aus meiner Sicht könnten sollte.

    Um genau sowas ,wie oben erwähnt,zu vermeiden;)
     
  5. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Ich würde dir das auch erstmal empfehlen wenn du meinst etwas stimmt nicht.

    Sollte es sich aber herausstellen das dir dort nicht geholfen werden kann, kannst du über andere Möglichkeiten nachdenken.


    Alles gute
     
  6. gotteskindchen

    gotteskindchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Danke für die Antworten!
    Egal wer was schreibt, ich nehme es mal so hin...
    Also, normalerweise würde ich mir auch selber einen Vogel zeigen bei meinen Geschichten, aber warum kommen Menschen ständig auf mich zu und reden aus heiterem Himmel genau über das, was mich *belastet*? Ich kenne die Menschen nicht einmal, es kann an der Einkaufskasse oder auf der Strasse sein... darum... warum gerade bei mir? Manche erleben nie sowas... und ich suche den Kontakt auch nicht, sondern forsche für mich nach, was dran sein kann... und ja, ich finde es sehr, sehr merkwürdig!!!
    Mit früheren Leben... mhhh... kann ich auch nicht nachvollziehen... wie gesagt, ich bin sehr bodenständig und habe auch keine Altlasten mehr - diese habe ich schon längst aufgearbeitet (so Kindheit usw...)
    Damit sind aber meine Fragen noch nicht beantwortet......... :rolleyes:
     
  7. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Okay, dann wollmer mal...

    Du glaubst dich verflucht:

    wobei dein Symptom des Fluches so aussieht:

    Willkommen im Club der meisten Menschen. Was ist das denn für ein Fluch, der verhindert "glücklich zu werden" oder "mein Leben zu geniessen". Amorpher gehts ja wohl nicht.

    Ah, du bist also super-rational. Deine Rationalität geht soweit, daß du einer Kinesilogin abnimmst, daß jemand Macht über dich hat, daß eine Energie-Heilerin einen Schatten von dir abgetrennt hat der Besitz von dir ergriffen hat (Bitte führ dir das selbst nochmal zur Gemüte, die hat dir was abgetrennt und dann hat es Macht über dich?), ein hellfühliges "Medium" hat einen uralten Fluch von dir genommen und dann triffst du auf eine alte Frau auf der Straße, die dir Sachen erzählt, die sie gar nicht wissen konnte.

    Ja, das ist doch sehr rational :rolleyes:

    Woher weisst du das eigentlich?

    Also keine Ahnung ob das ein Schamane war :) aber sicher gibts unter schamanisch Praktizierenden auch welche, die Schadenszauber anwenden. Daß das auf dich zutrifft, das wage ich stark zu bezweifeln.

    Woher weisst du daß es ein Schamane war und wer die Frau war, die ihn beauftragt hat?

    Doch, sehr sehr wahrscheinlich.

    Das ist ja nun nichts neues. Wie ist das mit dieser ominösen alten Frau. Eine Frau quatscht dich einfach mitten auf der Straße an. Hatte die irgendwelche Broschüren dabei oder konnte man sie sonst zu irgendeinem "Verein" rechnen?

    Nun, sicher hast du dir eine andere Antwort erwartet, sorry, aber Unehrlichkeit liegt mir nicht. Zwischen den Zeilen kam auch noch raus, daß deine Beziehungen in die Brüche gingen. Irgendwie ist das so ein Eso-Frauen-Ding, daß sie sich, ihr Leben, ihr Glück ständig durch irgendwelche beschissenen Beziehungen definieren, aber das ist wohl ein anderes Thema. Sei jedenfalls versichert, daß dein Fluch-Gedanke anhand dessen, was du geschrieben hast, absolut absurd ist

    Du bist nicht verflucht.
    Shut up.
    Be happy.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  8. gotteskindchen

    gotteskindchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Leipzig
    :rolleyes: lach
    ja, alles ziemlich wirr....
    das mit dem schamanischen fluch hat mir die junge frau heute erzählt... sie war in meinem alter und sah einfach normal aus... es passte einfach wirklich alles, was sie erzählt hat über zeitabschnitte, personen usw... darum bin ich ja auch so baff! sie wollte mir nix verkaufen, hatte ihre zwei töchter dabei und war so schnell verschwunden wie sie aufgetaucht ist... also, keine die zu den *schalatanen* zählen könnte... da habe ich schon andere geschichten gelesen, wo die menschen zu schaden kamen...
    ich weiss eben nicht, wer die frau war, die sowas hätte auf mich legen lassen... vor genau der zeit habe ich mal einer freundin die freundschaft gekündigt... das war mein erster gedanke - ich habe der *hellseherin* heute aber nix über mich erzählt... sondern war eigentlich ziemlich reserviert und habe ständig hinterfragt... aber ich muss mir eingestehen, es passte eben alles was sie sagte...
    ach, ich liebe direkte menschen - eigentlich komme ich mir grade auch selber etwas bescheuert vor - darum, kommt, wascht mir die kappe!!! :tomate::tomate::tomate:
     
  9. gotteskindchen

    gotteskindchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Leipzig
    http://www.aaleninfo.de/polizei7/260407.htm

    so war es z.b. nicht....
     
  10. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    gotteskindchen du steigerst dich da in was hinein.

    Es gibt wohl kaum Shamanen die wirklich Menschen schaden wollen. Und schon mal gar nicht hier in EU.
    Die Shamanen die sagen sie könnten anderen Schaden werden keine Macht haben oder kriegen.

    Geh lieber zu einem Psychologen und lass dich beraten.
    Es kann gut sein das dein Problem schnell gelöst werden kann :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen