1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fliegen auf dem rücken von greifvogel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Schamanin73, 11. November 2008.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    ich sass auf dem rücken eines greifvogels. wir flogen und schienen uns sogar zu unterhalten. es flogen noch ein paar andere greifvögel mit. war ein tolles gefühl. könnte dazu jemand etwas sagen?
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.539
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hm ...,

    du wirst sicherlich verstehen, dass ich deinen Traum mit der eigentlichen Symbolik erkläre und weniger unter dem Gesichtspunkt des Schamanismus (Krafttiere). Zunächst verkörpert der Vogel dein Bedürfnis nach Fantasie und Freiheit, welche auf eine Welt außerhalb deiner Seele projizieren werden soll.

    Mit dem Greifvogel wird die Vorstellung noch etwas präzisiert, denn darin wird der Wunsch nach Dominanz gesehen, welcher noch durch das Reiten auf dem Tier nachdrücklich unterstrichen wird. Diesem Bedürfnis möchtest du nun mit dem Überwinden der selbst gesteckten Begrenzungen (Fliegen) nachkommen.

    Viel Spaß beim Fliegen
    Merlin :zauberer2
     
  3. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    ich spiele mit dem gedanken, steine zu bearbeiten. möchte mal gucken, ob ich da nen lehrer finde... höhö. von wegen dominanz. mach dir den stein zum untertan...
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    :confused: du nennst dich Schamanin und kennst die Bedeutung der Adler und ihrer Brüder nicht.... :rolleyes:
     
  5. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    nö....... ich nenne mich nur so. aber leg mal los, bitte. würde mich interessieren. ich hab zwar zwei büchlein über schamanismus und kenne eine "schamanin", aber offenbar bin ich immer an die falschen leute und bücher geraten.
     
  6. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    fiiiiist! bittebitte! platze vor neugier. und überhaupt: wieso kennst du dich allgemein so gut aus und bist trotzdem schön sauber sarkastisch? was muss man da lesen? gib bücherliste, büddebüdde, schliesslich hab ich heute mal gute laune. bitte füttern!
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ein Greifvogel hat sein Wissen auch nicht aus Büchern?

    Angenommen, du müsstest etwas über den Falken lernen, wie machst du das am besten? in dem du alles liest, was es über den Falken gibt, oder in dem du den Falken beobachtest?

    Beobachten - Nachahmen, so lernt man von unseren Tierischen Geschwistern ;)

    ich bin Supermann, darum kann ich das :D

    ( der Wanderer aber sprach: euer Geist ist einem Adler zu vergleichen. Ruhig segelt er in luftiger höhe und verbraucht keine Kraft, scharf sieht sein Auge selbst die kleinste Maus. Treffsicher stürzt er aus der Luft hinab und erwischt die Maus immer. Weiter aber Sprach der Wanderer: hin und wieder ist euer Geist aber auch einer Krähe zu vergleichen )

    lG

    FIST
     
  8. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    krähen begleiten mich schon seit einiger zeit. sehe jeden tag welche. mittlerweile fliegen sie immer tiefer... ich find krähen toll. vor zwei wochen sah ich eine weisse krähe. und die gibts wirklich. ich erzählte einem kumpel davon. der sagte nur: "ach, die ist also immer noch da."

    aber das mit dem adler und den brüder hört sich arg nach nachlesbar an... oder hast du dir das jetzt mal intuitiv ausgedacht, um schama zu locken?
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ja... ich lock arme Hilflose Schamaninen immer mit Geschichten über Vögel an, das hab ich von Norman Bates gelernt :lachen:

    hm... nachlesbar

    was sind alle Bücher über den Falken der Welt gegen einen Falken beobachten, der in der Abendsonne seine Bahnen zieht?
     
  10. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    "und sie sehen, dass ich nicht einmal einer fliege etwas antun kann..."

    da fällt mir ein, dass mein bruder mal einen sperberjunges gefunden hat (der fand immer irgendwelche tiere). wir haben das arme tierchen nicht retten können. starb. und warum meine doofen eltern (hicks, trauma...) nicht auf die idee kamen, das tier zum tierarzt zu bringen, werd ich nie kapieren. und mein dämlicher bruder hat auch mal einen hasen totgetreten. er war etwas tollpatschig.

    so. jetzt haben wir den bogen. adler. brüder. vögel unter der dusche.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen