1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fleisch aus dem Supermarkt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cheerokee, 21. Dezember 2015.

  1. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Ich Arbeite ja im Supermarkt in der Fleischabteilung- und seh ja jeden Tag das daßFleisch meistens bsolut nicht Frisch ist . es wird Umgepackt weggeschnitten usw.....! Also ich bezieh mein Fleisch und Wurst - wenn überhaupt vom Fleischer meines Vertrauens - da ich weiss von welchen Bauern er sein Fleisch bezieht und immer kontrolliert wird das es den Tieren unter Anführungszeichen Gut geht. Im Prinzip ist die Ware nicht Teurer als im Supermarkt und es schmeckt viel besser. wie seht ihr das ?


    lg cheerokee
     
    Greenorange, Villimey und Anevay gefällt das.
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.078
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Das ist ja nun nicht wirklich neues.
     
    tantemin und Shimon1938 gefällt das.
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.750
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Dummerweise gibt's kaum noch richtige Fleischer oder Metzger. Die meisten werden auch nur beliefert.
    Ich kann auch nicht ständig aufs Land fahren. Mich ärgert das sehr.
     
  4. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Na Neues is nichts aber wenn ich seh wie jeden Tag das FLEISCH bearbeitet steigt bei mir der Ekel überhaupt wie gelogen wird - des is jo das Problem das den meisten von uns nicht möglich ist aufs Land zu fahren
     
    Colombi und Anevay gefällt das.
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.957
    Ort:
    VGZ
    Den "Supermarkt" gibt es, weil nicht jeder so "mobil" ist wie du. Und 15 Stunden hin und herfahren (Bus), nur um nen Schnitzel aufm Teller zu haben..........da kommt dann das Pech, entweder ist das Fleisch dümmlich oder es kommt halt Fisch oder Salat. :)

    (Ärgern tut vieles, das bewusst schlecht gehandelt wird, nur leichter ist es ja Verärgerten zu sagen, dass sie ihre Lebensweise ändern sollen, dann bräuchten sie sich nicht mehr ärgern. :D )
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Werbung:
    Wenn man sich eine Tiefkühltruhe zulegt, kann man heute auch online Fleisch bestellen. Von Vorteil ist es, vorab den Betrieb der einen beliefert kennenzulernen und einmal hinzufahren.

    Früher wurde auch nur alle paar Monate geschlachtet und dann auf Vorrat konserviert oder getrocknet und eingefroren, so zu leben haben die meisten Menschen hier bei uns heute verlernt.

    Lg
    Any
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.464
    Ort:
    Wien
    Ich kauf Fleisch direkt beim Bauern. Abgesehen davon, dass ich es dort frisch bekomm, es im Geschmack kein Vergleich ist und ich jedes Rind oder Lamm auch persönlich gekannt hab, ist es auch noch wesentlich billiger.

    :o
    Zippe
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.261
    Ort:
    Kassel, Berlin
    außer ab und zu frische Rinderleber kaufe ich nichts von der Fleischtheke.
    höchstens Rinderrouladen, das ist aber auch nur einzelne Male im Jahr.
    ich finde den Anblick der Theke makaber und schaue dort möglichst wenig hin.

    wie ist das mit all den vorgefertigten Fleischspeisen, die es an der Theke gibt,
    sowas wie Gyros oder irgendwie eingelegtes Fleisch oder welches mit Soße usw dabei?
    auf die Art kann man vermutlich besonders gut das nicht mehr frische Fleisch verbergen, oder?
    sowas würde ich auf keinen Fall kaufen, weder von der Theke noch abgepackt.
     
  9. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Seid ich gesehen habe,wie Tiere geschlachtet werden,bin ich Vegetarierin....fast schon Veganerin.
    Ich habe noch das Video.....wenn ihr wollt kann ich es ja mal hier rein stellen.....mal sehen,wer danach noch Appetit auf Fleisch hat.
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Das ist doch mal Quatsch. Die Rouladen und Leber die du dir einpacken lässt, sind auch nicht vorher auf dem Baum gewachsen.
     
    Spätzin, GrauerWolf und east of the sun gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen