1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Flash" vom Universum

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von michiva1962, 21. Juli 2016.

  1. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo,

    möchte hier einmal folgendes Erlebnis mitteilen, vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht oder kann mir etwas dazu sagen.

    Mein damaliger Freund und ich waren in einer Diskothek, saßen an der Bar und tranken zusammen ein Glas Asti-Spumante (Piccolo). Dass war das Einzige was wir an diesem Abend tranken. Also waren wir durchaus nüchtern ;).

    Ich sah mich so in der Meute um und auf einmal ging ein Vorhang vor meinem geistigen Auge herunter und ich spürte die ganzen Emotionen der Personen, die sich im Raum befanden. Der eine hatte ein Alkoholproblem, der andere war traurig weil er alleine war, der andere nahm Drogen etc. Das Gefühl, dass ich dadurch empfand war kaum auszuhalten und ich dachte, dass die Welt doch nur ein "Sodom und Gomorra" sei. Plötzlich wurde mir furchtbar schwindelig und ich sagte zu meinem Freund er solle doch mit mir vor die Türe gehen, mir ist übel und mir dreht sich alles. Er schleppte mich hinaus auf den Parkplatz.

    In meinem Kopf hörte ich langsam einen leisen Ton, der immer lauter wurde, er hörte sich an wie das damalige Sendeschlussgeräusch eines alten Fernsehers, ich dachte "jetzt sterbe ich, dass war es ...., ich bin doch noch so jung". Aber komischerweise hatte ich keine Angst.

    Als ich wieder zu mir kam dachte ich sofort: Jetzt haben sie mich von drüben zurückgeholt und mir eine Gehirnwäsche verpasst. Irgendetwas hatte ich gesehen und erlebt, wofür ich vielleicht noch nicht bereit war oder mir hätte noch nicht passieren dürfen. Dass war mein Gefühl.

    Direkt nach diesem Erlebnis hätte ich Bäume ausreissen können, ich fühlte mich so leicht, so beschwingt so glücklich, irgendwie dankbar. Nicht wie vorher, als ich die negativen Emotionen wahrgenommen hatte.


    Kann mir vielleicht jemand etwas mit dieser Erzählung anfangen ? Für Erklärungen wäre ich sehr dankbar.

    Lieben Guss
    michiva
     
  2. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.983
    Hattest du einen hohen Piepton im Kopf? Also ich meine keinen, den man quasi von Außen übers Ohr aufnimmt, sondern der gefühlt aus dem Gehirn kommt.
     
  3. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Ja, der Ton kam definitiv von innen heraus. Warum?
     
  4. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.983
    Hast du, so im Alltag manchmal noch andere Dinge bemerkt, wie Klopfen/Poltern im Brustraum oder ähnliches?
     
  5. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Nein, eigentlich bin ich gesund. Sagt zumindest mein Hausarzt. ;)
     
  6. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.983
    Werbung:
    Spreche ja auch nicht von krank sein. ;)
     
  7. michiva1962

    michiva1962 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Okay, einen Druck oder ähnliches in der Brustgegend hatte ich in dieser Situation nicht.
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    jo, so isses ja auch.
    ich denke da hattest du kurz mal einen Moment wirklicher Wahrnehmung.
    wahrnehmen, daß andere Menschen leidende Wesen sind hinter ihrer Schale,
    plus die dazugehörige Erkenntnis, daß der ganze Murks da draußen daraus folgert.
    klar daß einen so ein Ding ordentlich durchfährt und den Körper in Aufruhr bringt.
     
    Selbstmacher gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Aamuilla
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    862

Diese Seite empfehlen