1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Flache Erde

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von anadi, 4. Mai 2018.

  1. Horst Kevin

    Horst Kevin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Beiträge:
    636
    Werbung:
    Hier mal zwei spritzige, unterhaltsame Vorträge, die sich mit der aktuellen und vergangenen Raumfahrt beschäftigen:

    Wie baut man eigentlich Raumschiffe:



    Software-Fehler in der Raumfahrt:



    Eigentlich heißt es ja: „Wie unten, so oben!“, aber da scheint es ja noch ein paar Korrelationsprobleme zu geben, wenn einige Messungen hier unten auf der Erde tatsächlich erhebliche Abweichungen aufweisen.

    Tja, auch die Wissenschaft wird nicht müde....
     
  2. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    694
    Die Zugverbindungen in den polaren Regionen sind einfach sauschlecht.
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    Kassel, Berlin
    .. und dauernd die Ausfälle wegen vereister Oberleitungen und anderen Kinkerlitzchen. o_O
     
    sikrit68, NuzuBesuch und plotinus gefällt das.

  4. Nun, ich sehe, du, @Horst Kevin interessierst dich für Raumfahrt. Das ist auch mein Thema. Daher kann ich dir empfehlen, den Film als gemeinsame Produktion von mehreren Firmen anzuschauen: BBC, und so weiter. Leider hab nur auf Russisch gefunden. Entweder sind die Russen doch weiter oder ich habe nicht lang genug gesucht nach eine wenigsten englische Variante. Du kannst wählen, ob du ihn anschauen möchtest oder nicht. Es geht um die Geschichte - "Der Kampf um Eroberung des Kosmos". Du darfst, wenn du Interesse hast auch selber nach der Deutsche oder Englische Variante zu suchen.Bist Du bereit?



    Du kannst natürlich auch gleich alles ablehnen und gleich sagen: "Nein, Danke, weiss ich auch alles auch schon selbst".
     
  5. anadi

    anadi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    3.209
    Ort:
    Uttenreuth bei Erlangen
    Als Zyklus der Präzession wird die Präzessionsperiode der Erdachse von etwa 25.700 bis 25.800 Jahren bezeichnet.
    Die zur Ekliptik schräg stehende Erdachse präzediert in diesem Zeitraum einmal um die senkrecht auf der Ebene der Ekliptik stehende Achse durch den Erdmittelpunkt,...
    Der Zyklus der Präzession wird auch Das Große Jahr,...oder Weltjahr genannt, siehe Bild.

    [​IMG]

    Die Axe (Nord-Süd-Pol) der Erde würde sich bewegen, in der Erdbal-Variante, aufgrund der Präzession,
    und die Neigung zu der Sonne ändern in etwa der Hälfte von etwa 25.700 bis 25.800 Jahren in das genau andere Richtung,
    wenn die Axe der Erdball die Hälfte des oberen Kreises, siehe Bild oben, durchlaufen hat.

    Das bedeutet, für 12 900 Jahren wäre der Nordpol belichtet (immer Tag) und für die andere Hälfte der Südpol.
    Dieser Zyklus, ist aber von der Jahreszeit abhängig, nicht wie in der Schule gelernt: "von der Präzessionsbewegung abhängig";
    wenn Winter in der sogenannten Nordlichen Emisphere ist, finden am Nordpol die längeren Nächten statt und im Sommer umgekehrt.
    Nach der Präzessionsbewegung sollte aber am Nordpol 12 900 Jahren fast nur Tag sein und die anderen 12900 Jahre fast nur Nacht.

    Gemäß der unteren Foto von NASA, sollte die "Erdball"Erde aktuell von der Südpol-Seite von der Sonne belichtet sein, nicht wie im oberen Bild,
    siehe Afrika und Südpol, damit wäre Nord-Europa und Nord-Russland in Dunkelheit wenn Afrika voll belichtet ist,
    damit hat man auch ein Problem mit der aktuellen Zeitzonen,
    siehe aufmerksam das Bild unten, oder das ist nur eins von der
    NASA-Fake-Fotos Reihe:

    [​IMG]

    Siehe auch
    1. official NASA-Fotos - youtube-Link
    2. Mondbilder zeigen, er wird nicht von einer Kugel-Erde bedeckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2018
    shido gefällt das.
  6. Horst Kevin

    Horst Kevin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Beiträge:
    636
    Werbung:
    Falsche Adresse, Anadi.

    Wenn du den Fehler in deinen Theorien suchst, musst du dich mit Fachkundigen unterhalten.
     
  7. anadi

    anadi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    3.209
    Ort:
    Uttenreuth bei Erlangen
    Wenn du keine Ahnung hast,
    wie kannst du behaupten, es gäbe Fehler in "meinen Theorien"?

    Es ging um deinem Vertrauen und der Glaubwürdigkeit von NASA und ich habe dir gezeigt,
    dass die von NASA publizierten Bilder Betrügereien sind, und dazu,
    können solche Bilder mit der Theorie der Präzession einer Erde wie ein drehender Kugel nicht im Einklang gebracht werden,
    wobei diese Präzession-Theorie selbst, von der jährlichen Erfahrungen am Nordpol widersprochen ist, siehe Post #125.

    Hier ein klassischer NASA-Trick:
    Bilder beim Abschuss der Rakete,
    am Anfang Real-Bilder und dann Animation-Bilder (Computer generiert) mit der Rakete im Weltraum,
    siehe die Minute 32:22-33:00

     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2018
  8. Horst Kevin

    Horst Kevin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Beiträge:
    636
    Wenn du eine Theorie hast, musst du sie auf mögliche Fehler prüfen. Du musst Fehler in ihr suchen.
    Das ist sehr wichtig!
    Aber dafür bin ich die falsche Adresse, weil das nicht mein Fachgebiet ist.
     
    *Singularität* gefällt das.
  9. Ach gehe, ich weiss, was NASA so betreiben kann.
     
  10. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.497
    Ort:
    Abyss
    Werbung:
    Wahrscheinlich, weil deine "Theorien" längst samt und sonders widerlegt sind, wie ich in früheren Beiträgen hier im Thread bereits aufzeigte.

    Falsch.
    Du hast lediglich schlecht gefakte und manipulierte Videos von bekloppten VT-Seiten hier reingeklatscht.
    Wie übrigens auch in diesem deinem Beitrag wieder.
     
    NuzuBesuch und *Singularität* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden