1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fix und Fertig nach Grippe

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Germaine, 11. Februar 2008.

  1. Germaine

    Germaine Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Im Irgendwo
    Werbung:
    Hallole ihr Lieben,
    also ich hatte vor 10 Tagen die Grippe. eine ziemlich üble Grippe sogar. Konnte 3 Tage nicht lesen, nicht fernsehen gar nix. Ich lag nur im dunklen Zimmer, mit hohem Fieber und alles tat mir weh. Eigentlich dachte ich ,so nach ein paar Tagen, müsste langsam mal wieder alles ok sein... aber naja... so ist es nicht. Bin immer noch total erledigt, hab schon wieder Halsschmerzen bekommen und mein Blutdruck ist immer so bei 93 zu 58, obwohl ich Kreislauftropfen nehme.
    Hat jemand einen Rat, wie man schneller wieder fit wird nach Grippe?
    Ich kann familiär bedingt leider nicht großartig ausruhen, war schon ein Wunder dass ich mal 3 Tage im Bett sein konnte.
    Ganz liebe Grüße von Germaine
     
  2. Hallo Germaine,

    ums ausruhen wirst du wohl nicht rum kommen, denn das ist das wichtigste bei Grippe, vor allem damit du nix verschleppst.

    Dazu noch kannst du dir immer schön Reiki geben, besonders in der Leistenbeuge (da sitzen wichtige Lympfknoten), Herzzentrum und den Chakraausgleich.
    Wenn du selbst zu schlapp dazu bist, dann bitte doch jemanden dir Reiki zu geben, am besten direkt, das ist am günstigsten.

    Ansonsten viel Obst und Gemüse essen, das übliche halt, damit dein Köper sich stärken kann.

    Gute Besserung!

    L.G.
    Elvira
     
  3. Juddl

    Juddl Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    100
    Ich befürchte, der Grippe ist es so ziemlich egal, ob Du Zeit für sie hast oder nicht...
    Selten kommt eine Krankheit gerade zur günstigen Zeit...

    Ich wünsch Dir gute Besserung und viel Zeit zum ausruhen!
    Wenn Du Dir die Zeit nicht nimmst, der Körper holt sie sich dann schon - wahrscheinlich auch gerade unpassend:)

    Alles Gute
    Juddl:daisy:
     
  4. Beeh

    Beeh Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    87
    Ja, ausruhen, langsam angehen lassen, viel gutes (unflouridiertes) Wasser trinken, leicht essen. Gemuese, roh, gekocht.... Fruechte (aber gut waschen) oder am besten alles organisch.

    Wenn Du was fuer die Abwehr tun willst, kannst Du Zinktabletten einnehmen, ist immer ratsam, wir haben alle Zinkmangel. Aber bitte keine Brausetabletten, weil die auf die Nieren gehen.

    Viel, viel Ruhe, Gelassenheit und langsam wieder aufbauen!

    Alles Liebe!

    Beeh
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    das einzige wirklich wirksame Mittel ist Matricell (www.matricell.de) von St. Johanser. Wenn du krank bist, kannst du schon mal 2 oder 3 Ampullen in der Früh nehmen, am Nachmittag oder Abend genommen, raubt es dir den Schlaf. Ein reines Natruprodukt.

    Gute Besserung!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen