1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fischchen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von athena, 6. November 2011.

  1. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Hatte einen ungewöhnlichen Siesta Alptraum :(

    Stand in einem flachen Schwimmbecken und sah plötzlich einen mittelgroßen roten Fisch und bekam furchtbare Panik, schrie und klammerte mich hilfesuchend an meine Freundin fest. dann schaute ich mich um und sah aus einer höheren Perspektive diese Fischchen überall rumschwimmen, völlig harmlos.

    auch im Traum wurde mir bewußt, dass ich eigentlich noch nie Angst vor Fischen hatte...

    In der klassischen Traumdeutung sind Fische glücksbringend, aber trifft es auch hier zu?

    Liebe Grüsse,
    Athena
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Selbstverständlich,dein Traum mach dich darauf aufmerksam,das dein Glück dir sehr nahe ist,und du hast es noch nicht erkannt..Also, schaue dich genau um..:)
     
  3. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Ach daaaanke liebe Eisfee !!

    Solche Wünsche hört man gern bestätigt ;)

    Wünsche Dir einen wunderschönen Herbst & alles Liebe,
    Athena
     
  4. Elenalena

    Elenalena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    vielleicht stehen die kleinen fischchen auch für einen teil von dir selbst, den du nicht besonders magst oder vor dem du dich selbst fürchtest. warum ist das wasser nur halbtief? warum ein schwimmbecken, also begrenzt. wasser, irgendetwas zu tun mit ganz tief innen. deine freundin ist auch dabei, als hilfe, unterstützung. die farbe der fische rot, signalfarbe, warnung.
    ich würde empfehlen gehe in dir und versuche es so zu deuten, wie es am besten für dich passt, denn das kannst du nur selber.
     

Diese Seite empfehlen