1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fisch männer

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von mond007, 16. Oktober 2008.

  1. mond007

    mond007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Leute,
    nun also ich bin neu hier und möchte das Thema Fisch ein wenig auseinander nehmen ,
    welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Wenn es um die Gefühle geht.
    :kiss4:
     
  2. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Hi Mond,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass Fische Männer es schwerer haben können als Fische Frauen. Gerade was doch diese sehr weiblichen, schwammigen, oft unkonkreten und wie ich finde unerfassten Fische Attribute anbelangt. Ähnlich gehts dem Krebs Mann. Der Skorpion Mann ist da, wie ich finde, noch am geschmeidigsten. Androgyn halt, weil er integriert statt negiert. Und sexy. :)

    Bitte steinigt mich nicht.
     
  3. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    sexy...oh ja,der Skorpion...!Ich selber bin Fisch aber mit Männern in diesem Zeichen habe ich leider keine Erfahrung!:rolleyes:
     
  4. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    :confused:

    Was integriert ein Skorpion-Männchen und was negiert es nicht im Vergleich zu Fisch-Männchen?
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Das würde mich jetzt echt auch mal interessieren :confused:
     
  6. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    mit Fische-Männern an sich hab ich ehrlich gesagt eher "undurchsichtige" Erfahrungen - so auf die Art "net Fisch, net Fleisch" ;-)

    Aber war sehr lange mit einem Fisch-Aszendenten zusammen und die sind wunderbar. Neptunier sind sehr empfindsam und verträumt. Hat man selbst eine Wasserbetonung, kann man mit ihnen sehr herrlich Luftschlösser bauen :)
     
  7. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Hi Europa und Gabi,

    habe die Erfahrung gemacht, dass männliche Wasserzeichen Skorpione ihre weiblichen Anteile im allgemeinen spannend finden, annehmen und dadurch oft etwas androgynes entwickeln. Integration. Bei Fische Männern, so auch wieder meine Erfahrung, stellt sich das nochmals anders dar. Weiblichkeit im Charakter wird mit Unmännlichkeit und Verweichlichung gleichgesetzt. Klar kann man nicht alle über einen Kamm scheren, aber diese Tendenz ist mir im allgemeinen und im besonderen bzgl. dieses Themas aufgefallen. Wobei ich weder den Fische noch den Krebs Männern ihre spezifischen Vorzüge absprechen möchte, versteht sich. :)
     
  8. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Was meinst Du jetzt mit >weiblichen Anteilen<? Emotionale Intensität?
     
  9. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Hi Europa, vielleicht eher sowas wie Qualität, emotionale und eigentlich auch geistige.

    Ich war mal mit einem FischeMann zusammen, der hat sich vor meinen Augen die Zigaretten auf der Zunge ausgedrückt. Ich habe ihn nicht verstanden, bin selbst Fische. Ich habe irgendwann entdeckt, dass er enorme Schwierigkeiten hatte, seine Weichheit, Sensibilität bis hin zu Ängsten zu integrieren. Es wurde ihm zur Sucht. Masochismus pur.

    Als er sich nach einem schrecklichen Erlebnis in der Kindheit nicht mehr wirklich erholte und seine Angst solche gigantischen Ausmasse annahm, dass er das Gefühl hatte, jeder müsste ihm das ansehen, war seine Antwort darauf: Horrorfilme, einer nach dem anderen. Man könnte meinen, er hätte gut daran getan, denn in gewisser Hinsicht stellte er sich dem Thema Angst. Er tat es aber leider nur, auf dass nie einer drauf käme, was für ein "Angsthase", wie sensibel und feinfühlig, sprich "unmännlich bis weibisch" er sei.

    Ein Extrem, klar. Aber diese Tendenz ist mir im allgemeinen bei WasserzeichenMännern aufgefallen, am wenigsten bis gar nicht bei den Skorpionen. :)
     
  10. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    &#903;&#1632;•&#9829;&#903;&#1632;•&#9829;&#903;&#
    Werbung:
    Fische-Männer kenne ich als sehr angenehme Menschen und habe mich mit ihnen immer Super verstanden!! Allerdings war ich selbst noch nie mit einem zusammen! Vor allem sind sie seeehr witzig! So habe ich ALLE Fische-Männer kennengelernt!

    von den Gefühlen her... hm. Also eine Freundin von mir ist mit einem Fische-Mann zusammen. Ein gaaanz lieber. Aber er war anfangs auch nicht so einfach. Ich denke die brauchen teilweise eine harte Hand und meist kommen sie mir so vor, als ob sie viel schlucken bzw einfach ruhig bleiben, in fast allen Situationen. Da kann Frau noch so hochgehen, sie rühren sich nicht von der Stelle *gg*

    Aber kann man bestimmt nicht verallgemeinern. So kenne und nehme ich sie wahr!!

    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen