1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Firmengründung bezogen auf astrologische Aktualität

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von dampl, 23. Juni 2010.

  1. dampl

    dampl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe eine Frage an die Wissenden der Astrologie:
    Mir wurde gesagt, dass es sehr wichtig ist, auf bestimmte astrologische Aspekte bei einer Firmengründung und/oder Lösen eines Gewerbescheines zu achten.

    Ich beschäftige mich leider nicht so viel mit Astrologie, es würde mich aber schon interessieren, was das für Auswirkungen haben soll.

    Heuer ist ja ein sehr chaotisches Jahr und Pluto, sowie Uranus beeinflussen uns heuer soweit ich weiß recht intensiv (Thematik: Lebensfreude und Krise).

    Wer von Euch kennt sich mit diesem Thema aus und kann mir sagen, ob es heuer einen Zeitraum gibt, der für eine Firmengründung aus astrologischer Sicht gut ist? Also ich meine, dass die Firma, die gegründet werden soll, auf solidem, fruchtbaren Boden steht und nicht von Krisen betroffen ist.

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Danke für die Infos!
    ~dampl~
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom dampl,

    ganz grundsätzlich und wie schon seit dem mittelalter geschrieben steht: "die sterne zwingen nicht -- sie machen und nur geneigt..."

    aus heutiger sicht, gehen astrologen nicht mehr davon aus, dass die planeten uns beeinflussen, sonder die zeigen andere, kosmische einflüsse an...auch wenn ich nur mit den 7 klassischen planeten arbeite und davon ausgeh, dass diese planetenalle wichtigen faktoren des lebens abbilden, finde ich die klarstellung wichtig.

    die problematische ereignisse bei einer firmengründung werden durch saturn und mars aspekte oder stellungen dargstellt. auch ohne die problemstellungen von uranus neptun und pluto.

    shimon
     
  3. dampl

    dampl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    21
    Hi!

    Deine Antwort muss ich jetzt nicht verstehen, oder?
    Das Mars der Planet des "Krieges" ist, hat mir schon mal wer gesagt, was beeinflussen die anderen von Dir genannten Planeten und wo im Internet kann ich nachsehen, welcher Planet gerade wo steht und welche Entsprechung es dafür gibt?

    Dass wir von den Planeten beeinflusst werden, sehe ich aber schon so. Schau' mal was der Mond so manches anstellt. Also diese Aussage der "modernen" Astrologen würde ich so nicht unterschreiben!

    lg - ~dampl~
     
  4. Astromona

    Astromona Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    81
    Hallo Shimon,

    sind wir hier bei Esoterik kritisch? :confused:
     
  5. Astromona

    Astromona Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    81
    Hallo Dampl,

    natürlich kann man ein besonders günstiges Datum für eine Firmengründung herausarbeiten. Dazu ist aber auch dein Geburtshoroskop erforderlich. :banane:

    Liebe Grüße von Mona
     
  6. Kornblume9

    Kornblume9 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    731
    Werbung:
    :dontknow: Ich kann an Shimons Beitrag keine fundamentale Kritik erkennen.
    Dass Planetenkonstellationen nichts determinieren (einmal, weil die Planetenkörper nicht per se "wirken", sondern nur "anzeigen" und weil jede Konstellation Chancen und Gefahren birgt), gehört nur zu einem zeitgemäßen Astrologieverständnis - und mehr habe ich da nicht rausgelesen.
    Jemandem zu erzählen "unter dem Einfluss von X/Y ist die Firmengründung zum Scheitern verurteilt", wäre hier doch fehl am Platz.
     
  7. Astromona

    Astromona Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    81
    Wer eine Firma gründet, erhofft sich materiellen Erfolg und das die Firma möglichst erfolgreich läuft. Es geht nicht darum, jemanden zu erzählen, dass unter welchem Planeteneinfluss auch immer, die Firma zum Scheitern verurteilt wäre. Es geht darum, anhand der Konstellationen die Langfristigkeit eines neuen Unternehmens zu sichern.

    Einige Planeten hier wegzulassen, scheint mir nicht sinnvoll.

    LG Mona
     
  8. Kornblume9

    Kornblume9 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    731
    Naja, über die Anzahl der relevanten Planeten kann man wohl streiten, aber was ist an dem Rest des Beitrages "falsch" bzw. wieso sollte Shimon deshalb der Esoterik kritisch zugeneigt sein?
     
  9. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Hmmm? Vielleicht wirken sie ja doch? Wer kann das schon wissen? :D Wenn alles irgendwie in Wechselwirkung steht, warum sollte das auch nicht hier der Fall sein? Wir wissen nur, dass wir nichts wissen.
    Seh ich mir (was ich meistens im Tagesnachhinein tue) meine laufenden Transite an (vorallem die schnellen Eumel), dann frag ich mich schon, wer zuerst da war: Huhn oder Ei? Sind wir nicht alle ein Universum im Universum im Universum...?

    :zauberer1 LG! v-p
     
  10. tinkerbelly

    tinkerbelly Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!
    Ganz - ganz wichtig ist dass keine rückläufigen Planeten während dieser Zeit laufen - ganz besonders Merkur, der für Verträge steht - so gesehen sind die nächsten Wochen grundsätzlich nicht zu empfehlen.
    Ansonsten wäre natürlich ideal Jupiter über MC oder eine günstige Stellung mit Venus (Geld). Wenn Du Verträge (Miete, Gesellschaftsvertrag oa.) abschließt dann auch Merkur beachten im Transit und Sekundärprognose.
    Alles Gute!
    Tinkerbelly
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen