1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fingerspitzen magnetisch?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Puppenspieler87, 2. Oktober 2008.

  1. Puppenspieler87

    Puppenspieler87 Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo,

    Ich habe vor ein paar Tagen nachdem ich meine Finger geströmt habe(Jin Shin Jyutsu) einfach mal meine Fingerspitzen beider Hände zusammengelegt, also Daumenspitze an Daumenspitze, Zeigefingerspitze an Zeigefingerspitze etc.
    Dies habe ich so ungefähr eine Minute gemacht, dann habe ich sie ganz ganz langsam getrennt. Dabei habe ich festgestellt, dass so etwas wie ein magnetisches Feld oder Energie oder was auch immer von den Fingerspitzen ausgeht(100% real!!!) und die Fingerspitzen entweder anzieht oder, wenn ich die Richtung der Fingerspitzen um ein paar Millimeter ändere, abstößt. Wenn ich dann noch die Fingerspitzen im Wechsel zusammen- und auseinanderziehe, wird das Magnetfeld/die Energie stärker. Ich wollte jetzt einfach mal fragen, was das sein könnte, weil im Internet habe ich nicht dazu gefunden und es würde mich echt wahnsinnig interessieren, was das ist.

    Achso, dieses "Phänomen" tritt jetzt auch einfach so auf, wenn ich die Fingerspitzen aneinanderlege und dann langsam wieder trenne, ohne das ich vorher geströmt habe oder meditiert habe.

    LG Puppenspieler
     
  2. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Hallo Puppenspieler87,

    leider kann ich den Zusammenhang zur Meditation noch nicht erkennen - und vielleicht geht das anderen dann auch so. Vielleicht postest du deinen Beitrag lieber in einem anderen Unter-Forum noch einmal, damit du auch entsprechende Antworten erhältst? Magie oder auch "Wissenschaft und Spiritualität" wären wahrscheinlich geeigneter.

    LG,
    Energeia
     
  3. Puppenspieler87

    Puppenspieler87 Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    42
    dann werde ich das mal machen! Ich wusste nicht so richtig, wo ich das rinschreiben soll.
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Fingerspitzen sind magisch. Ich nehme sie mit einem farbigen Umfeld wahr, aber ich habe auch eine Affinität zu Farben.

    LG Loge33
     
  5. Puppenspieler87

    Puppenspieler87 Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    42
    wo du dass gerade sagst... ich habe wenn ich länger die Fingerspitzen angeschaut habe, sowas wie eine hellgrüne aura oder eine umrandung gesehen.
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Ja, grün, kenne ich. Strahlt aber aus. Bei mir.
    Mal gucken, was das Magie-Forum weiss. :)
     
  7. Puppenspieler87

    Puppenspieler87 Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    42
    joa, mal schauen, weil google hat dazu nichts zu sagen. sehr misteriös ;)
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo,

    da Google anscheinend nichts bietet, möchte ich es einmal mit eigenem Nachdenken (Meditieren) versuchen. :D

    Ich sehe schon einen klaren Zusammenhang zur Meditation, den die beschrieben Haltung der Hände ist das Hakina-Mudra, welches in der Meditation zur Sammlung und Konzentration angewandt wird. Zudem sollte die Wahrnehmung seiner Selbst auch Bestandteil der Meditation sein. Wer Einfluss auf seinen Körper hat, wird auch leichter Einfluss auf seinen Geist finden.

    Ich weiß jetzt nicht was man sich unter Fingerströmen vorstellen soll, doch denke ich, dass hier eine schockartige Öffnung der Kapillaren mit gleichzeitiger Reizüberflutung des Nervensystems gemeint ist. Das hat aber nur indirekt etwas mit dem von dir geschilderten Phänomen zu tun, sondern mit unserer Sensorik und der Steuerung der Feinmotorik.

    Das Experiment lässt sich auch nachvollziehen, indem man die Augen schließt und die Fingerspitzen sehr behutsam zum Hakina-Mudra annähern lässt. Auf den letzten Millimetern wird unterschwellig die gegenseitige Nähe wahrgenommen, was sich letztlich auf die Feinmotorik auswirkt und als magnetische Reaktion empfunden wird. Im Umkehrschluss wird die Trennung als Schwellenerlebnis wahrgenommen.

    Diese besonderen Erfahrung wurde in diesem Fall als Prägung vom Unterbewussten mit der bildhaften Formel des Mudras verbunden und lässt sich so beliebig abrufen. Sobald das Mudra eingenommen wird, stellt nun das Unterbewusstsein sofort diesen realen Zustand her.

    Genau mit solchen Schaltern und Formeln lassen sich neben körperlichen auch die Bewusstseinszustände gezielt und sehr schnell herbeiführen oder verändern. Über diese Schiene gelingt es übrigens den indischen Sadhus ihren Herzschlag drastisch zu reduzieren.

    Ich kann Puppenspieler nur ermutigen, diesen Weg der Meditation weiterzugehen, denn er wird sich dadurch selbst erkennen lernen und zur wahren Erfüllung finden können.


    Merlin :zauberer1
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Kannst Du eine Kompassnadel ablenken ?
     
  10. Nori

    Nori Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    @cultbuster
    bin zwar noch nicht lange hier aber du solltest wissen dass ich deine Beiträge oft sehr schätze :D

    @topic
    würde mal sagen du nimmst vllt die energie der chakra in deinen fingerspitzen wahr, weil du dich darauf fokussierst.

    Heißt es eig. chakra oder chakren oder chakras oder whatever? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Camesha
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.121

Diese Seite empfehlen