1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Findet ihr diesen Satz zu provokativ

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 21. Dezember 2013.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    im Schriftverkehr mit einem Finanzamt?

    Wäre es besser, sich im Umgang mit dem Finanzamt demütiger zu verhalten und die Tatsache unter den Teppich fallen zu lassen, dass die Schuld erst 2005 durch eine Gesetzesänderung entstanden und erst 2012 durch die erste Forderung bekannt gemacht worden ist?

    Oder ist man ohnehin hoffnungslos naiv, sich von einem Finanzamt Kulanzlösungen zu erwarten?

    Ich habe keine Erfahrung im Umgang mit dem heimischen Finanzamt und schon gar nicht mit dem in Deutschland, aber ich weiß, hier verkehren sehr viele gscheite und erfahrene Menschen, die mir sicher den einen oder anderen Rat geben können.
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    Ich hab die besten Erfahrungen mit persönlichen Gesprächen.
    Die sind dort nämlich sehr nett - also in dem FA wo ich bin - und man ist sich gegenseitig als Mensch bewußt, sieht man sich in die Augen.
    Gab immer eine gute Lösung.
    Hatte allerdings auch nie ein schlimmes Problem.
     
  3. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    :D Also DAS ist fuer mich einer der harmlosesten Saetze an Behoerden gerichtet, den ich je gelesen habe. Provokativ? Moeglich, allerdings nicht fuer mich.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Vielleicht sollte man FA Berlin fuer Ganzdeutschland und Oesterreich klonen? Oder es liegt schlicht daran: Dass du dich gezielt benimmst.
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    Tja, die am FA in Österreich waren auch immer sehr nett, wie noch dort gewohnt hab.

    :D
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Siehste :D Du triffst nicht auf Nette, du erzielst dir das Nette. Ist ein gewaltiger Unterschied.
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    In unserem Fall ist das persönliche Gespräch kaum zu verwirklichen, das FA ist in Neubrandenburg und wir sind in Wien.
     
  8. Venja

    Venja Guest

    Du erntest was Du säst.
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    Telefon ist auch noch sehr persönlich.
    Da hilfts aber, ne gute Telefonstimme zu haben.
    Sprech ich auch aus Erfahrung. *gg*
     
  10. wren

    wren Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    2.586
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    du willst einfach, dass ein anderer deine Schulden bezahlt

    trrtel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen