1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

finde leider keinen Titel

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von sianna, 14. Dezember 2010.

  1. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    Sagt mir bitte, wenn einer der Seelenpartner diese Verbindung aus zwar verständlichen Gründer ignoriert, oder den anderen einfach abblockt, können sie dan jemals wirklich glücklich sein?
    Ich fühle mich verlassen weil ich spüre das er mich abblockt, ich weiss das es zwischen uns eine tiefe Verbindung gibt. Ich vermisse die tief gehenden Gespräche zwischen uns, weil er es nicht mehr zu lässt.
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    was hastn aufgführt? lg
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Hallo Sianna,

    wenn es wirklich dein Seelenpartner war/ist,muss ja etwas sehr gravierdes
    vorgefallen sein,sonst wäre er noch bei dir,
    aber über eines sei dir klar,ein echter Seelenpartner,ist nicht zu verärgern,weil ihr beide EINS seit und jeder ein Halbes vom Ganzen ist,unzertrennlich,kannst du seine Gedanken in dir fühlen und umgekehrt,ein Herz ein Schmerz,
    gibts keine Verletzbarkeit,
    vielleicht hast du gedacht,dass er ist es,liebst du seine Gespräche......
    ganz sicher,dass es dein Seelenpartner ist?
    Wenn nicht,,auch nicht tragisch,,,sprech dich mit ihm aus,,,eine tiefe
    Freundschaft ist es doch,,,,,wert drum zu kämpfen:)
    liebe Grüsse madma
     
  4. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67

    nein ich habe ihn verärgert.... aber diese tiefe Verbundenheit zwischen uns, dieses blinde Verständnis und das Gefühl das wir uns seit vielen vielen Leben kennen haben dazu geführt das seine Partnerin eifersüchtig wurde. wir haben uns dazu entschlossen den Kontakt einzugrenzen. Aber ich merke einfach das er mich abblockt ich habe sonst immer gefühlt wie es ihm geht, und das ist sehr viel weniger geworden. Wir haben eine eine tiefe Freundschaft und ich weiss das er mich genau so braucht wie ich ihn, das ist es nicht.
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Hallo sianna,
    jetzt weiss man,was im Grunde passiert ist,es ist ganz einfach zu erklären,
    die Eifersucht ist ein schlimmer Feind der Liebe,
    zerstörerisch,auf jeden Fall,vieler Seelen
    doch heisst es-am Ende siegt immer die Liebe-
    was in dem Fall,eher zum Benutzen der Liebe führt
    fühlt dein Seelenpartner sich bestimmt nicht wohl,
    wird er durch Eifersucht-du bist alleine mein,gehörst nur mir,nein,deine Liebe teilen,darfst du nicht,beweise es,dass du nur mich liebst-
    zum Eigentum,einer Person,erpreßt mit dem Wort Liebe,der ICH-Person,die damit seine Seele einsperrt,verliert die Liebe ihre Bedeutung,muss er beweisen,merkt dabei gar nicht,dass es mehrere Formen der Liebe gibt,
    sie,der ICH.bin alleinige Mensch,hat wahrscheinlich sehr viel Zurückweisung
    in ihren Leben erlebt,so dieser Kreislauf entsteht,wo nur einen Begriff-Eifersucht,soviel Leid in 3 Menschenseelen entsteht,
    sie nicht begreift,die Liebe zu dir,eine andere ist,als zu ihr
    dein Seelenpartner,nein,er sich gar nicht wohl fühlt,denn im Grunde
    sehnt er sich nach Harmonie und Verständnis,die du ihm gibst,
    aber sag mir mal ehrlich,
    welche Frau,kann das akzeptieren,nicht in ALLEM alles zu sein?
    Eifersucht auf das Recht,was eine Partnerschaft abverlangt,
    kenn ich das Gefühl,spür ich es gerade,bin ich gar nicht exestierend,
    erfüllt ihn mehr,was andere,oder auch nur Eine,ihm zu sagen haben,
    stell dir das mal im Bild und ihm Gefühl vor,du stehst ganz alleine da,
    zum Reden,über das Gebrauchtwerden ist eine Andere da,gehst du
    nachhause mit deiner Liebe,ist er stumm,du bist nur da,für einen Punkt der
    Liebe,
    so jetzt habe ich dir das von 2 Seiten beleuchtet,
    verstehst du ein bischen?
    Vielleicht findest du ja einen Weg,mit ihm ab und zu ALLEINE zu sprechen,
    damit tut ihr keinem weh,
    er muss sich nicht,wie ein gefangener Liebender fühlen,der nur beweisen muss,
    Feingefühl,im richtigen Moment,lässt Liebe immer leben

    lg.madma
     
  6. Grinser

    Grinser Guest

    Werbung:
    Ein echter Seelenpartner ist auch nur ein Mensch, der sich ärgern kann, u. kein Übermensch.
    Den jede Seele hat ihre eigenen Charaktermerkmale.
    Das darf man auch nicht vergessen, u. den so einen Seelenpartner zu hoch heben.

    liebe Grüsse
     
  7. Grinser

    Grinser Guest

    Es ist doch klar, das seine Partnerin ein wenig eifert, das würdest du sicher auch, wenn du an ihrer Stelle wärest. Und scheinbar will er seine Partnerin nicht verlieren, u. da muss er sich entscheiden, einfach ein wenig auf Distanz zu gehen.

    Wenn ihr beide nur freundschaftlich für einander empfindet, also wenn nicht mehr ist, warum redest du nicht mit ihm u. dann beide mit seiner Partnerin? So könnte man vieles aus der Welt schaffen.
    Wär mein Vorschlag..
     
  8. DayaLina

    DayaLina Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, Hessen
    Hey Grinser...

    das seh ich ganz genauso...ich würde sagen, du hast absolut recht :)
     
  9. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    vielleicht bildest du dir das auch nur ein?
     
  10. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Das hat ich doch längst geschrieben,wäre mal schön,würde der Eine,dem Anderen sein geschriebenes,nicht einfach so zu übergehen,
    wie soll man denn hier vom Anderen erfahren,wie es besser wäre,oder z.b.
    dazu lernen?
    Gibt jeder nur seinen Senf dazu,
    dass auch noch doppelt und dreifach,
    fällt mir überall auf,
    aus dem Miteinander kann man lernen,irre ich mich,bitte,dann sags
    lg.madma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen