1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Finde die Einzigartigkeit

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von maiila, 22. Juni 2014.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    Dir mag nicht das Leben gegeben sein, das du dir wünschst,
    deine Eltern mögen dich nicht genug beachtet haben,
    deine Mutter dich nicht genug geliebt,
    dein Vater dir nicht genug Achtung geschenkt,
    deine Stadt ist dir vielleicht nicht ruhig oder grün oder aufgeräumt genug
    Aber ärgere dich nicht,
    du würdest all das verpassen was die Einzigartigkeit all dieser Dinge ausmacht

    Du magst vielleicht zu viel Müll in den Straßen finden,
    die Obdachlosen zerreißen dir das Herz
    oder du wendest dich in hilfloser Bitterkeit von ihnen-
    und von vielem anderen- ab
    Das Steuersystem lässt dir die Hände über den Kopf zusammenschlagen
    und du könntest zum Rumpelstilzchen werden,
    wenn du dir die Politik anschaust.

    Aber werde nicht zum Rumpelstilzchen;
    du könntest all das verpassen,
    was besonders ist und fern aller Meinungen "wie es sein sollte"
    stattfindet.

    Beobachte wie dein aggressiver Vater hinter seiner Wut eine Zärtlichkeit versteckt,
    die er nur nicht traut, sie dir zu zeigen.
    Sieh, wie deine depressive, immer in Opferhaltung verharrende Mutter
    ihr eigenes Starksein nicht erkennt- und nur einen Geburtshelfer braucht
    -Vielleicht ja dich?
    Sieh, dass die, die den Müll überall hinwerfen, sich dort zuHause fühlen
    und lächele drüber, statt dich zu ärgern.
    Erkenne, dass all das was sich noch nicht lebt,
    sich an anderer Stelle umso mehr zeigt.
    Geh auf die Suche danach.
    Und finde die Schätze, die du sonst nie siehst....



    [​IMG]
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ich finde das sehr schön geschrieben, nur...wieviele Menschen kennst du die das nicht nur als intellektuelles Konzept wissen, sondern auch im Alltag anwenden können ?

    Es braucht nicht nur die Intelligenz, wir benötigen ein Zusammenspiel von Gefühl, Geist, Seele, Körper so wie in einem Orchester auch nicht nur der Dirigent darüber entscheiden kann wie eine Melodie im Endeffekt lebendig gemacht wird.
    Er gibt den Takt vor, doch die Leidenschaft und das Lebendigmachen der Musik aus puren Noten auf dem Papier, dazu gehören alle dazu.

    :umarmen:
     
  3. maiila

    maiila Guest

    na dann los, chocolade
    :umarmen:

    es ist auch für dich geschrieben. :)
     
  4. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Schöner, wahrer Text :)

    Danke fürs schreiben und zeigen hier!
     
  5. Das ist soooo schöööön, und soooo waaaahr.:)
     
  6. Piovra

    Piovra Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    SCHREI NACH LIEBE
    (M/T: Felsenheimer-Urlaub)

    Du bist wirklich saudumm, darum geht's dir gut.
    Hass ist deine Attitüde, ständig kocht dein Blut.
    Alles muß man Dir erklären, weil Du wirklich gar nichts weißt.
    Höchstwahrscheinlich nicht einmal, was Attitüde heißt.

    Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe,
    Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit.
    Du hast nie gelernt, Dich zu artikulieren,
    und Deine Eltern hatten niemals für Dich Zeit.

    Ars_hl*ch!

    Warum hast Du Angst vorm Streicheln, was soll all der Terz ?
    Unterm Lorbeerkranz mit Eicheln, weiß ich schlägt dein Herz,
    und Romantik ist für Dich nicht bloß graue Theorie,
    zwischen Störkraft und den Onkelz, steht 'ne Kuschelrock-LP.

    Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe (silent cry for love),
    Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit.
    Du hast nie gelernt, Dich zu artikulieren,
    und Deine Eltern hatten niemals für Dich Zeit.

    Ars_hl*ch!

    Weil Du Probleme hast, die keinen interessieren,
    weil Du Schiß vorm Schmusen hast, bist Du ein Faschist.
    Du mußt deinen Selbsthass, nicht auf andere projizieren,
    damit keiner merkt, was für ein lieber Kerl Du bist.

    Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe,
    Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit.
    Du hast nie gelernt, Dich artizukulieren,
    und Deine Freundin, die hat niemals für Dich Zeit.

    Ars_hl*ch! Ars_hl*ch! Ars_hl*ch!

    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2014

Diese Seite empfehlen