1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Finanz & Resonanz

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Yggdrasil, 9. Oktober 2008.

  1. Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    406
    Werbung:
    Ich erinnere mich an eine Zeit, noch gar nicht lange her, da wunderte ich mich über das vermehrte Auftreten der Farbe „grün“ in den Medien. Angefangen bei harmlosen Beiträgen über Anblick von Feld und Flur und der beruhigenden Wirkung von „grün“ für das menschliche Gemüt. Relativ zeitgleich zeigten dann plötzlich unsere Kanzlerin und unser Papst eine modische Vorliebe: grüne Gewänder. Welcher trickreiche Designer dahinter stand, blieb mir verschlossen, bis ich gestern dahinter kam...

    Ein grüner Bulle, der sich beim flüchtigen Anblick übergeben muss – der Arme. Ein näheres Scharfstellen konstatiert bei dem armen Tier einen Genickbruch, da hilft wohl auch übergeben nicht mehr weiter …

    Gerne wüßte ich wer dieses weise Kunstwerk im Finanzrummel geschaffen hat, das web offerierte mir jedoch nur einen Hinweis: den Preis „grüner Bulle“. Gestiftet vom €uro greentec.journal (immerhin einer von drei gratis-PDF-Newsletter der Axel Springer Finanzen Verlag GmbH). Der tatsächliche Créateur des Photos bleibt unbekannt, doch ein Blick in den Letter zeigt mir die Lösung und Erklärung des Jetzt durch seinen Widerspruch. Das System frißt sich quasi selbst und der Glaube (konträr zum System) fußt darauf, daß der liebe Gott den Bullen mit mehreren Mägen zum Widerkäuer ausgestattet hat, also letztlich nicht dem Kannibalismus verfallen wird.

    *grübel* Ob dieser Erkenntnis wird das Tier plötzlich grün und reiht sich zu Kanzlerin und Papst … hm, vermutlich werde ich diesen Gedanken noch einmal widerkäuen müssen.

    Heute war es sonnig, was ein schöner Tag
    Alles Gute
    Y.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen