1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fiebertraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von panda, 11. Februar 2013.

  1. panda

    panda Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    70
    Ort:
    zu Hause
    Werbung:
    Ich bin seit ca. 1 Woche krank - Grippe.......
    Habe Fieber und finde mich jede Nacht in einem Albtraum wieder, den ich nicht wörtlich wiedergeben kann. Es ist eine Art "Horrortrip". Es ist so beängstigend, dass ich gar nicht einschlafen möchte. Wie gesagt, kann ich diese Träume nicht in Worte fassen - das einzige Gefühl, das ich wiedergeben kann ist pure Angst... Gibt es Möglichkeiten diese Träume auszuschalten bzw. abzuschwächen ?
     
  2. Skyofangels

    Skyofangels Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    da wo ich gerade bin
    Mahlzeit !

    Ich bin neu hier in diesem Forum, habe deine Situation gelesen.
    Bist du sehr Ängstlich ?
    Es hat was mit Angst zu tuen , las die Ängste los. Einfach gesagt als getan ich weis.
    Ich weiß wo von ich spreche, es dauert etwas aber wenn man die Angst los last ist alles einfacher.
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    Lg Skyofangels :thumbup:
    Man kann es lernen,
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Diese möglichkeit gibt es,du musstes dich damit mit deinen Problem auseinander setzen,mehr kann ich dazu nicht sagen,auser du überwindest dich und beschreibst diese Träume,anhand desen kann man viel beser Deuten und auch dein Problem erkennen..
     
  4. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Einen Alptraum ausschalten wollen, ist in etwa so wie eine Warnleuchte überkleben, damit man sie
    nicht mehr blinken sieht.
    Der Traum ist deswegen da, damit du ihn ansiehst.
    Du mußt ihn nicht einmal verstehen, Hauptsache ist, du siehst hin.

    Vor dem Alptraum mußt du keine Angst haben, er ist eine Art Verbündeter von dir, der dich auf
    etwas aufmerksam machen will. Nimm dir vor dem Einschlafen fest vor, alles anzusehen und denke
    daran, daß das gut für dich ist.

    Wenn du dann nach dem Aufwachen die Erinnerung an viele Einzelheiten des Traumes hast, gehe
    sie nach und nach durch, als würdest du sie jemandem erzählen. Dann gerät der Traum nicht mehr
    in Vergessenheit. Beschäftige dich mit dem Traum, stell dich der Angst darin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Siriuskind
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.143
  2. MaTrixx
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    716

Diese Seite empfehlen