1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fichten-Wesen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Dvasia, 7. März 2016.

  1. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Werbung:
    Habe beim Laufen letztens eine Fichte kennen gelernt. Stehen eh überall Fichten, ist bzw war also für mich nie wirklich etwas Spektakuläres. Jedenfalls schnappte sie mich beim Vorbeilaufen und breitete sich in mir hüpfend aus, in meine Organe, werkte dort und ich erhielt eine konkrete Zubereitungssnweisung der Maiwipferl für ein kleines Leiden welches ich derweil habe. Hat mich bissl verwundert, da es mit dem was es so zu lesen gibt nicht zusammen passt.
    Daher meine Frage ob jemand Heilerfahrung mit der Fichte hat, die bissl was über das typisch Nachlesbare hinausgeht....gerne per Unterhaltung zum Schutz des Persönlichen....
     
    chocolade, Klangweberin, Anevay und 2 anderen gefällt das.
  2. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Ich weiß ja nicht was du für ein "Rezept" bekommen hast, aber wenn ich an den Zirbenschnaps denke, den ich mal bei einem Kräuterweib gekauft habe .... geschmacklich nicht gerade eine Delikatesse, dafür aber mit großer Wirkung.

    Kann mit vorstellen, dass ein Maiwipferlschnaps auch super gegen Infektionen hilft. Ein Aufguss mit den jungen Nadeln soll bei Fußpilz helfen, denke mal das gilt auch für andere Pilzerkrankungen - kann man ja auch als Tee trinken - oder evtl. ein Sitzbad nehmen usw.

    LG
    Waldkraut
     
    Steph hani, ApercuCure, Anevay und 2 anderen gefällt das.
  3. curcuma

    curcuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Hausnummer 80
    Ist noch ein bisserl früh für Maiwipfel, oder?
    Ich kenne eigentlich nur den Maiwipfelsirup.
    @Waldkraut
    Ein guter Zirbenschnaps ist schon was ganz besonderes, auch geschmacklich. Ausschlaggebend ist nicht nur der Erntezeitpunkt, sondern auch Menge der Zapfen und Dauer des Einlegens. Wenn er zu harzig schmeckt, kannst ihn vergessen.
     
  4. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Da ist aber ein Unterschied zwischen einer Zirbe und einer Fichte ...

    :o
    Zippe
     
    Anevay und Dvasia gefällt das.
  5. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    :rolleyes:
     
  6. curcuma

    curcuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Hausnummer 80
    Werbung:
    Kann dir nicht folgen...
     
    Steph hani gefällt das.
  7. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    ja stimmt, aber schmeckt beides etwas berstig :oops:

    Den ich gekauft hatte, den kann man mit den herkömmlichen Likör ja nicht vergleichen, das war eher eine Tinktur und ja, sehr harzig - für mich ist dabei der Geschmack nicht so wichtig gewesen, sondern eher die therapeutische Wirkung.

    @Dvasia

    Das Fichtenharz kannst du auf jeden Fall auch verräuchern.

    LG
    Waldkraut
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Die Fichte ist herrlich für ein stärkendes Vollbad ...

    :o
    Zippe
     
  9. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.463
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Fichte und Tanne finden sich in meiner Haussauna im Aufguss wieder, "erfrischend" für die Atemwege (y)
    Ebenso in Kombi Tannen-Fichten Maiwipferl als Hausmittel gegen Erkältung^^

    Die Fichte allein, hilft wohltuend, klar
    doch gepaart mit der Tanne, ists ganz wunderbar^^
     
    Steph hani gefällt das.
  10. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Werbung:
    Was man damit so machen kann...ja eh, erübrigt sich aber auf Grund der "Anweisung". Mir ging es ja eher um die Heilwirkung, bestimmte Symptome, Erfahrung...
    Aber egal, da ich es ohnehin machen werde. Danach bin ich schlauer. Bissl Geduld muss ich halt noch haben ^^
     
    Holztiger gefällt das.

Diese Seite empfehlen