1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feuer

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rivella03, 22. Oktober 2012.

  1. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo

    Ich habe letztens geträumt das ich ein Feuer gemacht hab. So richtig steinzeitmässig mit einem kleinen steken in ein holzstück gerieben..und es entstand ein kleines feuerchen..mit rauch...

    es löschte sich aber ganz schnell wieder worauf ichs nochmal versuchte und traraa es hat geklappt..zwar wieder nur ein kleiner Funke aber ich hab mich riesig gefreut.

    weis jemand was das bedeuten könnte?

    lg rivella
     
  2. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Wachsendes Bewusstsein.
     
  3. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    hmmm...
     
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Die MEhrheit von uns glaubt an das LEben, und will alles ausradieren was sie nicht an Leben erinnert, nur hat das Leben an sich noch niemand gesehen, was wir also brauchen
    ist Erkenntnis.

    Wenn wir glauben das Leben zu fühlen, sollten wir unsere sexuellen Kräfte transmutieren, (Pranayama;yogaische Wissenschaft) dann werden wir immer in der LAge sein unsere
    eigenen innere Weisheit zu experimentieren, analysieren, zu untersuchen.

    Was bringt es das Erwecken des Bewusstseins ins Jenseits zu verschieben, und an die Zeit und das Leben zu glauben.

    Wir, die Menschheit, haben auch begonnen die Lust der Bildung zu entwickeln. Wenn Lust nichts haltbares ist, wie soll denn die Lust an Bildung etwas haltbares haben haltbares haben? Es genügt immer ein kleines Flämmchen in sich zu tragen, und vertrauen zu haben.

    Die übertriebene Bildung zum Beispiel, die intellektuelle Tortue, erstickt das innere Flämmchen.

    Deswegen ist dieser Traum wirklich sehr schön, denn ein großes Feuer wäre ja symbolisch sehr bedrohlich, und wäre reine Emotionalität ohne Kontrolle

    Universelle Grüße
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es wird etwas Entflammen in deinen Leben,neue liebe,neue Ideen neue Gedanken oder Mut die auswahl ist nicht klein,ich glaube du weißt es selbst am besten,was du in deinen Herzen oder deinen Ich neu anzünden möchtest..
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:


    Vertrauen, Wille und Wissen sind eben auch ein himmlisches Dreieck innerhalb der Psyche
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  7. Esoterikhexe

    Esoterikhexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Vielleicht die Sehnsucht nach Wärme?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen