1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feuer , Wasser , Luft und Erde

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von milinkaja86, 29. August 2010.

  1. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    das Jahr 2010 lässt uns diese 4 Stärksten Elemente sehr stark spühren , manchmal auch in kombination ... ja es sind seh starke käfte am Werk, mal sehen wo es noch hinführt ... und eigentlich sind es 5 Elemente, das fünft ist der Geist doe die gedanken von uns allen...


    Feuer - Der große waldbrannt vor Russlands Hauptstadt ...
    Wasser - Die Großen überschwemmungen dieses Jahr
    Luft - Fie großen zerstörerischen Stürme
    Erde - Die erdbeben
    In Kombinatin mit Feuer und Luft die Vulkan ausbrüche und es steht noch was großes bevor ...

    ja wo führt das ganze nur hin ...niemand sag es nur ahnen wir es irgendwo ...
     
  2. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    och das sagen schon genug, was hier grade abgeht und wo es hinführt - wird nur oft verlacht ...

    die natur'katastrophen' sind keine solchen, sondern geburtswehen von mutter erde vor ihrem grossen bewustseins-quantensprung

    steht alles in den 2012-threads

    lg
     
  3. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    sie schüttelt sich frei von Spannungen, verarbeitet und befreit sich von vielem und passt sich neuem an :)
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Die Erde tut das,was sie schon immer getan hat und tun wird..sie verändert sich.Hätte sie es niemals getan,wurde sie Heute nicht so sein,wie sie ist.Das was im diesen Sommer geschehen ist,gehört dazu,ja,es wird wahrscheinlich noch schlimmer sein,bis sie fertig ist.Menschen sollten es Akzeptieren,am vielen sind sie nicht ganz so unschuldig..Schlammlawinen müssten nicht sein,wenn diese natürliche Schutz geblieben wäre,aber nein,das muss abgeholzt werden,damit da ein Hotel stehen darf..Viele Überflutungen könnten geringer ausfallen,hätte man den Natürlichen weg des Flusses gelassen..Die Natur akzeptieren,sich ihr beugen und mit ihr Leben,habe viele vergessen,leider,sie braucht uns nicht,aber wir kennen nicht ohne sie überleben..
     
  5. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ja das klima scheint sich zu ändern, abe wie sehr weiß leider niemand vorher zusagen, und obs uns auch noch stark trifft wer, weiß, das frag ich mich , der Winter war kalt ...
     
  6. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Die vier Elemente sind inzwischen wieder bei einer Wesenheit vereinigt.

    Und die ist der Meinung, dass die Menschen sich ruhig ein wenig mehr anstrengen könnten.

    Und wann strengt sich der Mensch an?

    In Ausnahmesituationen.

    Also gibt es die jetzt verstärkt.

    :D

    crossfire
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Der Winter war kalt,wir kennen nur sagen Endlich,Winter muss kalt sein,bei uns waren es immer so um die -20grad im Winter,es war normal..Winter muss schön kalt sein,mit Schnee und Frost,das ist NORMAl
     
  8. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ja nur kannte ich dass aus unserer gegend nicht, wenn Schnee kam dann nur wenig und letzten Winter wars ein Meter, wir sind schlitten gefahren und auf den See Schlittschuhe gelaufen und es sehr LANGE kalt, die leute aus unserem Dorf erzählten es sei über 25 Jahre her das soviel schnee lag,
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ja,im manchen Gegenden ist es so,es wäre gut,wenn es wieder so sein wird,vielleicht dann,wenn die Erde ihre Neugestaltung beendet hat.Das es viele Katastrophen und Leid geben wird,ist ja klar.Das gehört leider dazu..
     
  10. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    was mir durch den kopf schwirrt was passiert wohl wenn die ganzen Vulkane in Sumaja losgehen, wo endet dies wohl, verändert dies unser Klima noch mehr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen