1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feuer und Wasser vermischen sich nie - Pluto in Waage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 30. Juni 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Leute,

    was sagt ihr zu dem Spruch "Feuer und Wasser vermischen sich nie"?
    Ich denke da erst mal an die Politik, zB an Schwarz-Grüne Koalitionen und Rot-Blaue.
    Oder an den Fußball, wo eine klassische lockere (Verlierer-)Mannschaft wie die Spanier gegen die nervenstarken, körperbetonten und intensiv auftretenden (Gewinner-)Deutschen gewinnt und das mit einer sehr hartnäckigen und keineswegs lockeren Spielweise.
    Mein Problem bei diesen Phänomenen ist ganz einfach, dass ich hierbei nicht mehr weiß, wen oder was ich gut und was ich schlecht finden soll. Natürlich spielen da Projektionen eine Rolle, aber sollte es nicht so sein, dass man immer bei den gleichen Projektionen bleibt? Ich glaube der Grund ist ganz einfach, dass ich vor einer immer größer werdenden Intensität der Projektionen Angst habe. (Z.B. wenn einer immer gewinnt und der andere immer verliert ODER wenn man den einen immer mehr mag und den anderen immer weniger) Ich habe Angst vor Gewaltausbrüchen und Fanatismus. Doch wenn die Grenzen verschwimmen, verliert man auch die Urteilsfähigkeit. Man steht im Niemandsland.
    Ich habe Pluto in Waage ("Kampf zwischen Gegensätzen") und glaube, diese Zeilen beschreiben recht gut das Dilemma dieser Konstellation. Habt ihr Ideen, was man da tun kann?

    lg
     
  2. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    = I GING Nr. 38
    Das meine ich!!!
     
  3. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo Guenter200 .)

    Pluto in der Waage hat keine Raum - Zeitspezifität, ist daher keine indivduelle Konstellation und hat mit deinem Problem nichts zu tun. :) Außer, du hast dich schon vollständig mit dem Kollektiv verschmolzen...

    LG Ouranos
     
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    danke ouranos!

    gut, pluto im zeichen wirkt sich auf ganze generationen aus. es ist doch sicher jemand im forum, der pluto in waage hat. könnt ihr mir sagen, wie ihr gegensätze und den umgang mit ihnen erlebt?

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen