1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feuer-Post

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von HStN, 7. August 2011.

  1. HStN

    HStN Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Erstmal Entschuldigung, falls ich das hier im falschen UF poste - ich weiß nicht, ob Feuer-Post überhaupt etwas mit Magie zu tun hat (falls es nicht hierher gehört, bitte ich die Admins das zu verschieben).

    Mir wurde empfohlen, eine Feuer-Post zu jemanden zu senden. Also eigentlich zu einer Seele, nicht zu einem Menschen selbst.
    Dabei soll es wichtig sein, anfangs sich für alles zu entschuldigen, was man falsch gemacht hat und auch selbst der Seele alles zu verzeihen.
    Dann soll man schreiben, was man sich von dieser Seele wünscht,
    und den Brief anschließend verbrennen.
    Dabei soll man darauf achten, wie der Brief verbrennt - welche Farbe die Flamme hat, wie schnell der Brief verbrennt, ob man nur einmal anzünden muss oder öfters usw. Das gibt Auskunft darüber, wie die Seele den Brief empfängt.
    Das alles kam mir wie ein magisches Ritual vor, deswegen poste ich hier...

    Also, meine Frage:
    Hat jemand von Euch erfahrungen mit Feuer-Post und wenn ja, welche?
    Hat es geholfen, bei was auch immer?
    Findet Ihr das auch manipulativ?
    Würde mich freuen, Eure Meinungen dazu zu hören.

    Liebe Grüße,
    Heidi

    PS. Ich habe von niemandem hier in Forum diese Feuer-Post-Empfehlung bekommen, nicht mal in einer anderen Esoterik-Forum.
     
  2. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113

    Hallo Heidi,

    ja, ich kenne dieses Ritual, bzw. ähnliche. Bei der Zerstörung des Briefes, durch Verbrennen, Zerreißen und anschließend im Klo runter spülen, werden die negativen Gedanken und Gefühle herunter geschrieben, frei nach Schnauze...so wie es einem kommt in den Momenten......danach wird dieser dann auch nicht noch einmal gelesen, sondern gleich vernichtet. Diese Vernichtung ist ein Symbol für die eigene geistige Reinigung.

    Gruß
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Genau, und wenn ich mir die Augen zuhalte, gibt es keinen Dreck jenseits des Klos. Das immerhin wird manifestiert.
    'Entsorgung' ist auch so'n verdammter ModeBegriff.
     
  4. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Bei dem Ritual geht es nicht darum, dass irgendetwas weg ist/geht.
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Natürlich nicht. Ist ja EsoGut. :waesche1: :grouphug:
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Mir kommt das eher vor wie ein symbolisches loslassen von Altlasten. Kennt man ja auch von anderen Sachen, z.b. bei Seminaren, wo Teilnehmer aufschreiben, was sie loslassen wollen und die Notizen dann verbrannt werden oder in diesem Boxcamp für gewalttätige jugendliche, die ihre vergangenheit symbolisch beerdigen.
    Dient wohl eher der eigenen Seele bzw. dem eigenen Kopf.
     
  7. SYS41952

    SYS41952 Guest

    :rolleyes:
     
  8. sirena

    sirena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    zu dem thema hab ich was in ner besimmten astro zeitschrift gelesen. Klang dort aber eher wie so ne art liebeszauber?!? Oder ist das jetzt nur schmus gewesen um das heft zu füllen... (ohne die zeitschrift jetzt angreifen zu wollen)
     
  9. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    Werbung:
    es ist ein ritual
    es ist beliebig erdacht wie alle rituale
    dieses hier soll eine nachricht überbringen ähnlich wie telepathie
    es funktioniert genauso gut wie alle anderen rituale
    im wesentlichen ist es magie
     

Diese Seite empfehlen