1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feuer im Kinderheim

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mamawe, 7. Februar 2012.

  1. mamawe

    mamawe Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Prägraten am Großvenediger
    Werbung:
    hallo,
    vor längerem hatte ich diesen traum:
    ich befinde mich in einem kinderheim und bermerke, dass dort feuer ausgebrochen ist. ich öffne das erste zimmer (erdgeschoß), in dem ein kind (mädchen) schläft und sehe, wie es bei vollem bewußstein verbrennt (aber ohne geschrei).
    das zweite zimmer öffne ich - selbes resultat.
    so geht das ein paar mal bis ich in den 1. stock gerate. dort schlafen die zwei heimbetreuer. sie haben nichts bemerkt und ich wecke sie während sich der brand auf das ganze haus ausbreitet.
    alle kinder verbrennen, nur die erwachsenen überleben unbeschadet.
    geschockt bin ich dann aufgewacht.
    noch was zu mir: ich selbst habe keine kinder und es sieht so aus, als ob das vorläufig auch so bleiben wird.
    vielleicht weiß jemand etwas zu deuten?
    vielen dank.
    liebe grüsse
    martin
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Servus Martin!

    Das Haus im Traum ist Symbol für dein Seelenhaus. Es repräsentiert all deine Seelenräume (Interessen, Beruf, Gesellschaftsleben, Familienleben, usw.) sowie deine verschiedenen Bewusstseinsebenen (= Stockwerke).

    Kinder symbolisieren je nach Alter Neuanfänge aller Art (auch neue Pläne, Lebenssituationen, Hobbies, neu entdeckte Gefühlsseiten in dir, usw.). Wir gehen davon aus, dass Kinder für gewöhnlich von ihren Eltern betreut werden und nur in Ausnahmefällen in einem Heim leben.

    In deinem Traum sind nun jene Neuanfänge im Visier, denen du lediglich eine gewisse Grundversorgung zukommen lassen hast. Das Mädchen im ersten Zimmer ist Symbol für einen emotionale „Geschichte". Interessant finde ich an dieser Stelle, dass du das Mädchen schlafend gesehen hast und dennoch geschrieben hast, sie wäre bei vollem Bewusstsein verbrannt. Ein Gefühlsaspekt der in dir „schläft“ und letztendlich musst du erkennen, dass eben dieser Gefühlsaspekt – wodurch auch immer – zerstört wird.

    Und so gibt es wohl einige andere Begebenheiten, Gefühle oder auch Pläne, die nun plötzlich auf unangenehme Art und Weise aus deinem Leben getreten sind. Die beiden Heimbetreuer stehen ebenso für dich selbst, als jener Teil in dir, der zwar für „deine Kinder“ verantwortlich gewesen wäre, jedoch gewisse Prozesse verschlafen hat.

    Manches lässt sich nicht ungeschehen machen und wir wissen, sie gehören zum Lauf unseres Lebens. Wichtig ist nur, dass wir aus unseren Erfahrungen für die Zukunft lernen. So darfst du auch das Feuer im Traum sehen: nach Zerstörung kann Neubeginn folgen.

    Alles Gute und weiterhin hilfreiche Träume wünscht dir,
    hoizhex
     
  3. mamawe

    mamawe Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Prägraten am Großvenediger
    hallo hoizhex,
    vielen, vielen dank für deine hilfe.
    es stimmt, dass einiges in mir zur zeit "verbrennt" mit dem oder von dem ich eigentlich leben wollte...

    alles liebe
    martin
     
  4. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Gern geschehn, lieber Martin.

    Ich denke, du hast nun fruchtbaren Boden für deine Neuorientierung.

    Dafür wünsche ich dir viel Zuversicht und Inspiration. Wie beim Hausbau kann Stein auf Stein folgen, sodass dein neues Seelenhaus eines Tages in neuer Pracht erblühe.

    Herzliche Grüße,
    hoizhex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen