1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fernreiki

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Hoffi, 25. April 2006.

  1. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:

    Hallo,
    welche erfahrungen habt ihr denn so gemacht, als ihr das erste mal fernreiki gegeben habt ? merkt der Empfänger schon was beim ersten mal ? habe den 2ten Grad noch nicht so lange, bin gespannt wie es wird. und wie habt ihr die ersten 21 Tage erlebt, gibt es da auch wieder veränderungen wie beim ersten Grad ?LG Hoffi
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hallo Hoffi,

    also ich werd mein 1. Fernreiki nie vergessen. Meiner Freundin, mit der ich den 2. Grad machte, gings danach nicht wirklich gut - sie re-agierte ziemlich prompt - und blieb eine Woche im Bett um sich aus zu kurieren.

    Wir verabredeten uns für 19:30, dass ich ihr Reiki schicke - und ich war 5 Minuten früher mit Herrichten fertig und dachte mir - sie ist eh zu Hause, ich beginne einfach - war irgendwie nicht wirklich überzeugt, dass es überhaupt funktionieren könnte - am Tag nach den Einweihungen.

    Am Tag darauf rief ich sie an, weil ich wissen wollte, wie es ihr ging - und kaum, dass sie abgehoben hatte meinte sie - bist du arg, du hast 5 Minuten zu früh begonnen - ich hatte Mühe, ins Bett zu kommen, weil ich auf einmal total müde wurde.

    Bei mir persönlich wars nach dem 2. Grad wesentlich intensiver als nach dem 1. - wobei ich auch dazu sagen muss, dass ich nach dem 1. Grad überhaupt nicht wirklich irgendwie re-agierte, war mir auch nicht sicher, ob das überhaupt was sein könnte, was *für mich was ist*.
     
  3. Lotusblüte

    Lotusblüte Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    165
    Ort:
    NRW
    Hallo Hoffi,
    also als ich das erste mal nach meiner Usui 2 Einweihung Fernreiki gegeben habe,habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.Eine Freundin war mein erstes Versuchskaninchen.:stickout2
    Ich selbst habe mich klasse dabei gefühlt und genau gespürt wie die Energie flloß.
    Meine Freundin war anschließen so begeistert und fasziniert. Sie konnte es kaum glauben,das soetwas überhaupt funktioniert.
    Sie erzählte mir das sie Kribbeln,Wärme und zarte Energiewellen im ganzen Körper verspürte. Auch am nächsten Tag fühlte sie sich richtig gut.

    Die Reinigungsphase nach dem 2.Grad war für mich sehr viel anders als bei dem ersten Grad.
    Ich hatte viel mit Gefühlen zu kämpfen.Viele Erinnerungen aus der Vergangenheit kamen hoch,wo ich noch mal mit konfrontiert wurde.
    Habe in der Zeit auch viel geweint und war auch sehr launisch muss ich sagen.Aber das war alles nur gut für mich.weil ich mich entlich mal frei machen konnte von alten Belastungen.
    Das liegt wohl daran,das der 2.Grad ganz besonders die Emotionalebende anspricht und ganz normal und auch gut so ist.

    Liebe Grüße Lotusblüte
     
  4. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    Danke für eure Antworten, ich merke leider keinen wirklichen Unterschied, vielleicht kommt das ja noch, gestern als ich das erste Mal Fernreiki gegeben hatte, merkte das gegenüber nur ein leichtes Kribbeln, werde es ja öfter bei ihm machen, vielleicht muß sich auch erst steigern, keine Ahnung,
    LG Hoffi
     
  5. sunlizard

    sunlizard Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Als ich das erste mal Fernreiki geschickt habe ich selbst warme Hände bekommen. Ich hatte die Person richtig vor Augen, habe ihre Aura und Chakren gesehen. Dann habe ich die Chakren ausgeglichen und habe auch gesehen, an welcher Stelle Reiki nochmal besonders gebraucht wurde und habe dort auch nochmal die Hand "aufgelegt". Der Empfänger hat es als angenehme Wärme empfunden und bestätigte auch, das er an der Stelle, an der ich zusätzlich Reiki schickte auch eine Verletzung hatte.

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass der Empfänger nichts empfand aber Reiki geflossen ist. Es kam dann zeitversetzt an und dem Empfänger wurde es später warm. War recht lustig.

    Liebe Grüße, Sunlizard
     
  6. pakumtlius

    pakumtlius Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Eine befreundete Kinesiologin bat mich ihrer kranken Schwester die gute 60 km von mir weg wohnt Reiki zu schicken ich verriet ihr aber die Zeit nicht.

    Nach den Einstieg mit Symbohlen machte ich mich daran ihr alls Energiekanal zudienen.

    Das sonderbare war für mich eigentlich das beide Energie verspürten und das meine Bekannte früher und ihre Schwester so vielleicht eine viertel Stunde später.

    Es ist wesentlich einfacher wenn sich der Energieempfänger öffnet.

    viel Licht Pakumtlius
     
  7. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    Ich habe gestern zum zweiten Mal fernreiki gegeben, und irgendwie will es nicht so richitg klappen, mache ich irgendwas falsch oder kommt es erst mit der Zeit ? wie macht ihr das denn so ? was ich wichitg , und was muß ich beachten ? LG Hoffi
     
  8. Lotusblüte

    Lotusblüte Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    165
    Ort:
    NRW
    Hallo Hoffi,
    Wie lange ist denn deine Einweihung in den 2.Grad her? Und was genau will nicht so klappen? Und wie gehst du beim Fernreiki vor?:)

    Liebe Grüße Lotusblüte
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    an hoffi was meinst du denn falsch zu machen? wo hat es ncih funtioniert?
     
  10. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Habe den 2 ten Grad vor einer woche gemacht, mit nicht wirklich klappen meine ich, weil es bei dem gegenüber nicht warm wird und er kaum was spührt,bei mir kribbeln schon die Hände und manchmal werden sie auch warm. wie lange dauert es bei euch bis der kontakt hergestellt ist ? ich tippe mal das ich damit vielleicht zu schnell bin ( 5 min ca ). LG Hoffi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen