1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ferneinweihungen

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Seelentrost, 25. November 2004.

  1. Seelentrost

    Seelentrost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rheiland/Pfalz bei Worms
    Werbung:
    Hallo
    Ich bin zwar neu hier arbeite allerdings schon mehrere Jahre mit der Reikienergie und bin bis zum 4. Grad in Ushui Reiki und als Kundalini Reiki Meisternin ausgebildet. Hier möchte ich die Ferneinweihung anbieten die ganz genauso funktioniert wie dir Direkteinweihung.
    Seit vielen Jahren stell ich mir die Frage, wie der Preis einer Einweihung, gegenüber der Energie die das Universum im Überfluß, zur Verfügung stellt, zu verantworten ist.
    Meine Meinung ist es, das die Energie im Fluß bleiben muß, dies sollte der Aspekt einer Einweihung sein und nicht der finanzielle. Es kann nicht sein das für eine Meister/ Lehrer Einweihung bis zu 10000 Euro verlangt wird. Das sind die Preise die Heute mit unter angeboten werden.
    Von daher biete ich seit ca 4 Jahren die Ferneinweihung an mit sehr großem Erfolg.
    Wenn jemand Interesse hat der möchte sich einfach rein informativ bei mir melden
    Licht und Liebe
    Seelentrost
     
  2. Seelentrost

    Seelentrost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rheiland/Pfalz bei Worms
    Nachtrag

    Ich habe neue Preise:

    Grad 1 50 Euro, vorab Arbeitsmaterial, nach der Einweihung Zertifikat
    Grad 2 75 Euro, vorab Arbeitsmaterial, nach der Einweihung Zertifikat
    Grad 3 125 Euro, vorab Arbeitsmaterial, nach der Einweihung Zertifikat

    gerne gebe ich für Infos auch meine private Telefonnummer raus.

    Licht und Liebe
    Seelentrost
     
    peterwup gefällt das.
  3. Kannst Du mir mal erklären, wie Du Ferneinweihungen machst? Ich habe keinen Bezug zu Ferneinweihungen, ich wüsste gerne wie sowas funktioniert.
     
  4. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    das wüsste ich auch gerne, wie eine solche Ferneinweihung vor sich geht.
    Lieber Gruß
    heike
     
  5. Herby

    Herby Guest

    Das frage ich mich auch. Wie kann man etwas verkaufen, das einem nicht gehört und das jeder sowieso umsonst bekommt, wie auch sein Leben? :rolleyes:
     
  6. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    Hier hab ich ein wesentlich günstigeres Angebot gefunden:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40752&item=6155839807&rd=1

    *rofl*
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    wenn wer keine urkunde will, bekommt es bei www.zen-reiki.de noch billiger :schaukel:

    hi lichtundliebe40,

    weiß nicht, ob Seelentrost noch aktiv schreibt, drum antworte ich dir mal.

    Eine Ferneinweihung ist - bei mir - genauso wie eine reale Vor-Ort-Einweihung, nur, dass die Person nicht wirklich zu mir kommt, sondern die Einweihung selbst auf mentaler Ebene statt findet. Wie gesagt, bei mir, kann durchaus sein, dass es andere anders machen.
     
  8. Herby

    Herby Guest

    Tja, - hier ist endlich mal was verstanden worden, denn sämtliche Einweihungen finden nur auf mentaler Ebene statt und brauchen nicht mit viel Hokuspokus von irgendewlchen Meistern für viel Geld gemacht zu werden! Die sind nicht käuflich!
    Bravo, Richtig so! :kiss4:
     
  9. astravera

    astravera Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Werbung:
    Hallo,

    das Thema Ferneinweihungen hatte mich auch schon interessiert, als ich anfing, mit Energieübertragungen zu experimentieren. Mutter ist ja neugierig :weihna1

    Hatte allerdings keine Lust, dafür viel Geld auszugeben, ist ja irgendwie schon so etwas wie eine Katze im Sack, wenn man die entsprechende Person nicht kennt. Und wenn man sie kennt, braucht man ja wohl keine Ferneinweihung ...

    Ich wollte also unbedingt wissen, was es mit Reiki auf sich hat, und entschied mich bei Ebay für mehrere Ferneinweihungen. Das erste Mal wurde eine genaue Zeit vereinbart, in der die Energien fließen sollten, bin leider dabei eingeschlafen. Mir wurde aber versichert, dass das völlig okay wäre. Erstaunlicherweise bin ich genau am Ende der vereinbarten Zeit wieder aufgewacht.

    Große Veränderungen konnte ich danach aber nicht bei mir feststellen, also versuchte ich es mal mit Depoteinweihungen, die man zur gewünschten Zeit abrufen kann, wenn die Kinder mal gerade nicht quengeln usw.

    Es hat zumindest meine Neugier gestillt, denn ich hatte Einblick in die verwendeten Symbole und konnte mir ein Bild davon machen, wie Reiki im Prinzip funktioniert. Ich respektiere, das ein kleiner Obulus für die Energiearbeit verlangt wird, aber ich glaube, dass die Höhe der Beträge oftmals stark übertrieben ist.

    Allerdings - wenn ich einen Handwerker bestelle, der meinen tropfenden Wasserhahn reparieren soll <seufz>, naja, jede Arbeit hat halt ihren Preis ....

    Mir haben die Ferneinweihungen dabei geholfen, festzustellen, dass Reiki NICHT mein Weg ist. Meiner Meinung nach ist es nicht nötig, irgendwelche Symbole aus dem japanischen Raum zu verwenden, es gibt viele andere, die den gleichen Zweck erfüllen, mir aber viel vertrauter erscheinen.

    Und warum sollten Ferneinweihungen NICHT funktionieren? Meine Experimente mit praktischer Magie haben mir bestätigt, dass die Entfernung nicht unbedingt eine große Rolle spielt.

    Liebe Grüsse
    Astravera
     

Diese Seite empfehlen