1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feng Shui Beratung in den USA

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Angelia, 21. August 2006.

  1. Angelia

    Angelia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    USA
    Werbung:
    Seit 2 Monaten lebe ich in den USA. In DE hatte ich bereits 2x eine Feng Shui Beratung. Jetzt bin ich gerade dabei die Wohnung nach Feng Shui einzurichten. Spielt es da eine Rolle dass ich jetzt in den USA lebe? Hier gibt es zwar auch Berater, aber ich haette es doch lieber in meiner eigenen Sprache (ich spreche und verstehe zwar ziemlich gut englisch, aber ich moechte nicht dass es hier zu Missverstaendnissen kommt).

    Koennte ein Berater in Deutschland die Beratung anhand vom Wohnunsgplan und Fotos machen, oder ist das zu ungenau?

    Liebe Gruesse
    Angelia
     
  2. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo Angelia,

    im Prinzip sollte ein Feng Shui Berater immer nur Beratungen für Objekte machen, der man vor Ort ansehen kann. Nur manchmal geht das leider nicht. Ich habe eine Freundin, die auch zweitweise in USA war, und ich habe ihr natürlich trotzdem die Beratungen für die jeweiligen HÄuser gemacht, in denen sie lebte (und das hat prima geklappt. Durch den Beruf ihres Mannes bleibt sie ständig am umziehen, und jedes Mal mache ich die Beratung). Dabei bleibt theoretisch das Risiko bestehen, etwas von äußeren Bedingungen übersehen / nicht mit eingezogen zu haben.
    Wichtig ist für mich dabei eine ganz enge Abstimmung mit denen, die die Beratung bekommen. Also vollständige Unterlagen, Fotos, Messungen, Beschreibung der Umgebung etc. Nehmen wir an, ich würde die Beratung für dich machen, muss ich mich sehr auf dich verlassen können, dass du für mich "siehst" und manchmal durchaus auch "fühlst". Du kannst dir also vorstellen, dass nicht nur du mir vertrauen musst, sondern ich dir genauso.

    Falls du Lust hast, dich auf ein gemeinsames Feng Shui Abenteuer mit mir einzulassen, bist zu willkommen.

    Gruß von Möhrchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen