1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feng Shui Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Chanel_5, 8. Juli 2004.

  1. Chanel_5

    Chanel_5 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!

    Vielleicht könnte mir einer von Euch helfen...? Ich habe vor im September mit einer Feng Shui Ausbildung anzufangen. Ich habe mich schon angemeldet und freue mich auf diesen Augenblick schon seit vielen Jahren (Feng Shui ist nämlich ein URHobby von mir).
    Hat jemand von Euch von Heureka Institiut in Haag gehört? Vielleicht ward ihr dort selber in einer Ausbildung? Ich würde gerne mehr über das Institut erfahren um sicher zu gehen, dass es die richtige entscheidung war, mich dort anzumelden.

    Alles Liebe
    Anna
     
  2. Chanel_5

    Chanel_5 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Hallo Ihr Lieben...
    schade, dass mir keiner in der Hinsicht helfen kann... Werde es wohl selber mal herausfinden müssen. *g*

    Dann möchte ich Euch ein Buch herzlichst empfehlen... ein Buch dass mir sehr viel weiter geholfen hat. Ich habe es mal auf einer Esoterik Messe erworben und musste schnell feststellen, dass es eins der besten Feng Shui Bücher (Für Einsteiger) ist, die man bekommen kann. Ich weiß, die Auswahl an Feng Shui Büchern ist sehr groß, daher der kleine Tipp von mir:

    von Terah Kathryn Collins

    "Feng Shui - Raum für Raum"

    kurze Beschreibung: Terah Kathryn Collins bringt die Weisheitsperlen des Feng Shui in den westlichen Haushalt. Ausführlich wendet sie sich jedem einzelnen Raum zu und erläutert, wie durch das Stellen der Möbel, das Anbringen von Vorhängen und Spiegeln sowie die Platzierung von Lampen, Pflanzen und Kunstgegenständen Gesundheit, Kreativität und Wohlbehagen geschaffen werden. Der Leser wird mit den grundlegenden Prinzipien des Feng Shui vertraut gemacht, lernt eine Bagua-Karte zu erstellen und die Funktion der Räume den einzelnen Bagua-Zonen anzupassen. Das Buch ist vollgepackt mit Tipps, Tricks und Ideen, die jedermann leicht anwenden kann. Überzeugende Vorher-Nachher-Beispiele illustrieren die Ausführungen.

    zur Autorin: Terah Kathryn Collins lebt in San Diego, Kalifornien. Ihre Ausbildung erhielt sie bei dem Akupunkteur und Feng-Shui-Experten Dr. Richard Tan, dem Geomantiker und Feng-Shui-Spezialisten Louis Audet sowie bei Meister Yun-Lin, dem Leiter und Gründer des Yun-Lin-Tempels in Berkeley, Kalifornien. Sie gilt als Gründerin der westlichen Schule des Feng Shui und ist als Feng-Shui-Lehrerin und Beraterin tätig.

    In diesem Sinne
    Alles Liebe und noch viel Spass und Erfolg
    am Herumprobieren
    Anna
     
  3. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    ich bin momentan auch in einer fengshui ausbildung. für mich stellte sich anfangs auch die frage, ist das die richtige ausbildung? sind die wirklich kompetent?
    jezt da ich mitten drin stecke sehe ich, das meine lehrer viel erfahrung mitbringen und einiges wissen. aber viel wichtiger ist es aus dieser grundlage etwas rauszuholen und zu lernen mein eigenes fengshui zu entwickeln. man braucht einiges an zeit, bis man selber ein wenig durchblickt. nach der ausbildung sollte man den durchblick haben und kann dan gezielt noch kurse machen zu den themen die einen speziell interessieren.
    sehr spannend ist auch die entwicklung der einzelnen kursteilnehmer mitzuverfolgen.
    aus diesen gründen ist es nicht so wichtig wo du die ausbildung machst, hauptsache du machst etwas draus.
    liebe grüsse
    kurt
     
  4. amazone

    amazone Guest

    habe mich online erkundigt und für mich waren die preise eines solchen kursus unerschwinglich :autsch:
    drum mache ich mich mit büchern schlau und wurschte mich dadurch+auf die art +weise habe ich diese forum gefunden :banane:
    wird alles schon seine richtigkeit haben!
     
  5. Victoria23

    Victoria23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dresden
    Es ist ganz einfach. Du musst einfach einen netten Typen treffen, der Feng Shui kann und dann bildet er dich aus. Ich bin total verliebt in ihn und zieh jetzt zu ihm nach Dresden!!! Aber Finger weg von meinem Süssen! ;)
     
  6. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    Werbung:
    das würde dann heissen, wenn ich jemand suche der mir die wohnung reinigt, die wäsche macht und kocht, sollte ich mir eine freundin suchen, damit die kosten nicht zu hoch werden ??
    na ja... auch eine sichtweise... :ironie:
     
  7. Chanel_5

    Chanel_5 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    wollte mich nur mal melden und sagen dass ich den ersten baustein schon hinter mir habe.
    die seminare waren sehr aufschlussreich und muss zugeben, dass es ebenso sachen gegeben hat die man aus keinen büchern lernen kann. bin sehr zufrieden und ziehe es auf jeden fall durch...
    das einzige was mich nachdenklich gemacht hat, war dass der seminarleiter ziemlich gelangweilt zu sein schien und dass die kosten für die bausteine 3-12 höher sind als es in der infobroschüre stand.
    alles jedoch nicht so wild. das was zählt ist das gefühl mit dem ich von dem wochenende zurück kam - und das war überwältigend.

    alles liebe
    anna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen