1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feinstoffliches Implantat, wer kennt sich aus???

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von suyari, 25. Mai 2010.

  1. suyari

    suyari Guest

    Werbung:
    Hallo,
    wer kennt sich mit feinstofflichen Imlpantaten aus und kann mir mehr Infos dazu geben? Wie wird man sie wieder los?
    Kann mir jemand einen guten Geistheiler empfehlen der sich auch mit sowas auskennt??
    Bitte per PN an mich wenden, brauche sehr dringend eure Hilfe!:schmoll:

    Liebe Grüße
    Suyari
    __________________
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Das ist kein feinstoffliches Implantat, das ist eine Wahnidee, von dir

    http://www.esoterikforum.at/threads/132480

    Für jeden den die Geschicthe im Hintergrund zu dem Thread hier interessiert. Und es gibt noch mehr ältere Threads zu dem Thema. Bitte suche dir endlich kompetente ärztliche/therapeutische Hilfe!
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Oh weia, hab ja ganz schon was verpasst. Die abstruse Geschichte (My favorite ist das mit den besonderen Geistergruppen, kommen die Geistlein dann mit Baggy pants und "Ey check meine Kru, ey" oder sowas?) liest sich für mich eher wie ein Fake als wie ein Fall für den Psychiater, wobei das eine das andere ja nicht zwingend ausschließt.
    Also: Husch zum Doc!

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Hallo,
    die Entfernung von Fremdobjekten (Geistpfeile) ist eine ziemlich klassische schamanische Arbeit...

    Wenn du möchtest, könnte ich bei dir nachsehen. Allerdings müsstest du dazu ins Ruhrgebiet kommen. Anfallende Kosten ca. 1 Euro/Minute Arbeitszeit.

    Grüße

    A-
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    was soll dieses implantat machen?

    ich dachte implantate sind gut wo was fehlt^^

    oder is das sowas wie von den illuminatis zum kontrollieren deines wesens?

    lg :)

    ps: die fragen sind kein spaß
     
  6. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Werbung:
    Doppelpost
     
  7. suyari

    suyari Guest

    Hallo, danke für eure Beiträge, ich habe schon Hilfe gefunden. Das feinstoffliche Implantat wird in der schwarzen magie auch verwendet um Menschen besser manipulieren zu können. So wurden mir z.B ins Unterbewusstsein Befehle eingegeben etc...

    Alles liebe
    Suyari
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    warum sollte man dich kontrollieren wollen?

    ned böse gmeint, interessiert mi echt was an einem wesen so interessant is dass man es lenken will.
    wichtige position in der arbeit, oda angriff auf heiler oda versuchsobjekt?
    da ratterst bei mir im kopf^^

    lg :)
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795

    Ich würde auch sagen, wenn sowas funktionieren SOLLTE wäre es viel effektiver, damit Barrack Obama, Angela Merkel oder sonst irgendwen zu maniuplieren, wo man auch einen Nutzen daraus ziehen kann.
    Daß man davon allerdings nichts sieht nehme ich jetzt mal als Beweis, daß die Idee von schwarzmagischen Implantaten zwecks Manipulation Humbug ist.
     
  10. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    vielleicht verbrigt sich hinter dem nick ja angela oda so^^

    na spaß, kann ja auch n PRF-chip sein bei den verrückten liebenden heutzutage :clown:

    würd mi echt ned wundern^^

    lg
     

Diese Seite empfehlen