1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feindbilder

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 22. September 2011.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Warum baut der Mensch sich Feindbilder auf? Brauchen wir Feindbilder um uns über andere erheben zu können?
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Es ist jetzt nur sehr leicht angerissen...da ist sicher mehr Tiefe noch drin
     
  3. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Ich fahr mal mit dem leicht anreissen fort:
    Wenn man z.B. hart an sich arbeiten muss um etwas zu erreichen u. jem. Andern scheint alles "in den Schoss" zu fallen, wird man neidisch (wenn grosses Ego) od. depressiv (wenn geringes Selbstwertgefühl). Da kanns schon vorkommen dass man Feinde sieht, wo eigentlich gar keine sind...
     
  4. kaaba

    kaaba Guest

    menschen, die man als feinde betrachtet, sind menschen vor denen man angst hat.
    manchmal hat man angst und weiß nicht wovor......
    dann "schafft" man sich feindbilder um der angst ein gesicht zu geben
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Gibt's auch Menschen die sich keine "Feindbilder" aufbauen oder aufgebaut haben? Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals so was gehabt zu haben, bezogen auf's reale Leben. Aber vielleicht fällt mir auch noch was ein, wenn ich bisschen länger überlege.

    Ich glaube aber auch, dass es, wie Lele5 schrieb, mit dem "Ego" oder auch "Selbstwertgefühl" zusammenhängen kann. Wobei es bei mir oft eher so eine Art Gleichgültigkeit ist, oder Gelassenheit, ich weiß nicht genau, was es ist. Soll jeder sein Ding machen ...
     
  6. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    hab mal in einem buch über indianderweisheiten - die in reservaten recherschiert wurden gelesen, dass die indianer keine feinde kennen,
    das ist ein phänomen der weißen und der indianer sagt, dazu:

    "das sind unsere brüder, die nicht unsere brüder sein wollen"

    grüße liebe
    daway
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hm, und deshalb hat man ihr Land geraubt und sie nahezu ausgerottet....

    Dann lieber Feindbilder haben, als Brüder die keine sind.
     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Da sagste was wichtiges. Man kann niemanden zu seiner Bruderschaft zwingen, aber vllt. ist es doch möglich, dass er sie einem schenkt?
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Die guten ins Kröpfchen die schlechten in Akte "P"
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Das ist Eso-bullshit hoch 3...die 500 Nations haben sich schon vor dem Auftauchen der Weißen bekriegt...und haben damit auch später nicht aufgehört...Goyathlay wurde zwar, als auf grund der Lebensbedingungen in Florida seine Gesundheit immer schlechter wurde, im Comanchen-Reservat aufgenommen...bemerkenswert daran, daß die Comanchen die Erzfeinde der Apachen waren...da diese einst die Comanchen aus ihrem angestammten Gebiet vertrieben hatten....


    Sage
     

Diese Seite empfehlen