1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fehlercode 42

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von dreamstar888, 10. Dezember 2010.

  1. dreamstar888

    dreamstar888 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    zwischen dem Meer und den Bergen
    Werbung:
    hallo,

    auch heute nacht hatte ich wieder einen komischen traum, mit dem ich nicht viel anfangen kann.

    ich fuhr mit meiner mutter in meinem auto auf einer mir bekannte straße in den nachbarort. meine mutter saß auf dem beifahrersitz. es war hell, links und rechts der straße stehen viele bäume, alles ist schön grün, wie im sommer.

    ich fahr auf eine kreuzung zu, auf der ich eigentlich vorfahrt habe. aber alle anderen fahrzeuge und auch radfahrer queren die kreuzung, ohne meine vorfahrt zu beachten.

    um nicht mit ihnen zu kollidieren, halte ich an.

    in den moment geht eine gelbe warnlampe mit einer 42 drauf im armaturenbrett an. ich wundere mich, was das zu bedeuten hat, mein auto war zwar (auch real) öfters mal unwillig, aber diesen fehlercode habe ich noch nie gesehen.

    im nächsten moment explodiert das auto aus richtung des armaturenbretts. ich spüre die druckwelle der explosion im gesicht, ich habe angst, dass mein gesicht entstellt ist und spüre einen schlag im nacken von den herumfliegenden teilen.

    dann bin ich aufgewacht.


    zu der 42 hab ich nur insoweit einen bezug, weil es das geburtsjahr meiner mutter ist.

    kann damit jemand irgendwas anfangen ???

    lg !
     
  2. Azura

    Azura Guest

    K.A. Wo saß denn die Mutter, bist du gefahren?
    (Aber du hast wahrscheinlich eh mehr Ahnung von Traumdeutung als ich ;))
     
  3. dreamstar888

    dreamstar888 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    zwischen dem Meer und den Bergen
    hallo diana,

    manchmal sieht man von außen eher das entscheidende... es wäre nicht das erste mal.

    ja, es war mein auto, ich bin gefahren und meine mutter saß auf dem beifahrersitz.

    die kreuzung mit den querenden autos, die mir die vorfahrt nehmen... das kann ich mir selbst erklären, ich denk damit ist gemeint, dass ich angst vor konflikten habe, wenn ich meine eigenen rechte durchsetze.

    aber warum der fehlercode 42 und warum die explosion meines autos ? das verstehe ich nicht.

    Hat vielleicht noch jemand eine idee ?


    meine mutter saß auf dem beifahrersitz
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988


    ;)
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    :thumbup: :D
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Wie ist denn dein Verhältnis zu deiner Mutter? Wieso sitzt sie im Auto auf dem Beifahrersitz? (also von der Traumdeutungsperspektive her betrachtet).
    Das explodierende Armaturenbrett - explodiert die Kommandozentrale des Autos...?
    Fiel mir so ein.
     
  7. Pauwau

    Pauwau Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Dreamstar888,

    zu deinem Traum habe ich folgende Gedanken:

    du kennst deinen Weg und kommst zügig auf ihm voran, hast deine Angelegenheiten fest im Griff (bekannte Strasse, Auto, selbst fahren). Dein Lebensweg verläuft angenehm (schöne Landschaft, Sonne etc).

    Diese Dinge scheinen dir bewusst zu sein (Helligkeit).

    Bei der anwesenden Mutter gibt es zwei Möglichkeiten: objektstufig gedeutet steht die Mutter für sich selbst bzw für das schlechte Gewissen, wie man sich seiner Mutter gegenüber verhält -
    subjektstufig gedeutet steht sie für die Sehnsucht nach einer seelisch-moralischen Stütze, die man so nicht in einer Partnerschaft findet.

    Trifft beides nicht zu, würde ich die Mutter als deinen eigenen, weiblichen Aspekt betrachten, als den Anteil in dir, der schützt und ernährt.

    Nun kommst du an eine Art Wendepunkt in deinem Leben, allerdings mit der Option, so weiterzumachen wie bisher (Kreuzung).

    Eigentlich hast du freie Fahrt und könntest diesen Wendepunkt passieren, aber andere behindern dich in deinem Fortkommen (andere Autofahrer, Radfahrer), wodurch du kurzfristig zur Stagnation "genötigt" wirst (musst anhalten).

    Im selben Moment geht das Warnlicht an, und dies kann man wie eine Metapher sehen: du wirst vor etwas gewarnt.

    Gelb hat auch mehrere Bedeutungen: es kann zum einen Reife und geistige Aktivität symbolisieren, aber auch Egoismus und Enttäuschungen. Man kann auch "gelb vor Neid" werden:)

    Die Explosion ist eine Art Offenbarung, kann aber auch für einen heftigen Streit stehen oder wortwörtlich für psychische Explosionen.

    Die Angst, dass dein Gesicht entstellt sein könnte, sehe ich hier als die Angst vor einem "Gesichtsverlust", der "Schlag in den Nacken" ist wieder eine wunderbare Metapher deines UBW: wenn wir nicht aufpassen, verlieren wir das Gesicht und bekommen zusätzlich noch einen Schlag in den Nacken.

    Die Zahl 42 ist eine besondere Botschaft, die eigentlich nur du selbst entschlüsseln kannst. Wenn du über 42 bist, will sie dich vllt an dein 42.Lebensjahr erinnern, vllt hast du auch mal in einem Haus mit der Nr 42 gewohnt...ein Freund, Bekannter, Verwandter, der 42 ist etc.

    Jedenfalls steht die Zahl in Bezug zu der Warnung, die dein UBW dir mitgeteilt hat.


    Ich hoffe, jetzt nicht zu tief in deiner Privatsphäre herumgedeutelt zu haben, lässt sich generell bei Traumdeutung aber nicht wirklich vermeiden:)


    Liebe Grüsse
    pw
     
  8. maria45

    maria45 Guest

    42 ist die Ebene des Göttlichen.
    Auto das "Selbst", griechisch "autos".

    Ein Fehler im Umgang mit dem Göttlichen führt dazu, dass dein Selbst explodiert.
    Zum Glück nur im Traum, und zum Glück wird es dir bewusst.
    Es ist nicht schlimm, wenn das passiert, weil das Selbst, was explodieren kann, nicht das wirkliche Selbst ist, das Unvergängliche.

    Also ähnlich wie andere Träume, wo z.b. der Tod auch als sehr positives Ende einer alten Sache gewertet wird, würde ich hier das Ende des alten Selbst sehen und einfach neugierig sein, was nun kommt.
     
  9. dreamstar888

    dreamstar888 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    zwischen dem Meer und den Bergen
    vielen dank für eure vielen antworten :)

    @pauwau

    ja das bringt mich auch weiter. und es ist keineswegs zu persönlich, es betrifft ja das ganz persönliche, also muss ich da ja auch mal bissl was preisgeben, sonst tappt man als aussenstehender völlig im dunkeln.

    bezüglich meiner mutter habe ich ein recht schwieriges verhältnis.

    das von dir geschilderte objektstufige, als auch das subjektstufige trifft beides irgendwie zu.

    rein intuitiv hätte ich gelbe warnlampe auch schlichtweg als warnung gedeutet, einfach weil gelbe lampen im auto vor etwas warnen, einen fehler zeigen, wo man erstmal weiterfahren kann, im gegensatz zu roten warnlampen.

    und zu der 42 fiel mir spontan das geburtsjahr meiner mutter ein. auch näheres überleben bringt keinen anderweiten zusammenhang.


    auch die sache mit der angst vor dem entstellten gesicht (gesichtsverlust) und dem schlag in den nacken hätte ich genauso gedeutet, irgendwie im bezug auf meine mutter.

    jedoch kann ich absolut nichts damit anfangen, hab keine ahnung, was damit gemeint sein könnte, hab sogar schon überlegt, ob ich vielleicht adoptiert bin ... aber da spricht zu vieles dagegen :D

    lg !
     
  10. Pauwau

    Pauwau Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    vielleicht ist der Traum ja präkognitiv und will dir sagen, dass du in eine Situation kommen wirst (oder auf eine solche zusteuerst=Auto), in der du quasi ausgebremst wirst (=anhalten musst), woraufhin du explodierst... und dein UBW will dich einfach nur warnen, die Nerven zu behalten, damit du nicht dein Gesicht verlierst und noch ´nen Schlag in den Nacken bekommst.

    Ich wünsche dir jedenfalls, dass sich dir der Sinn dieses Traumes noch erschliesst, ich finde es auch immer bissl frustrierend, wenn man so gar nicht dahinterkommt, was er wohl zu bedeuten hatte.


    liebe Grüsse!
     

Diese Seite empfehlen