1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fehikeiten zu Haben Beteutet Verantwortung

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Maud, 26. Februar 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Halo ihr Lieben

    Eine Frau deren Sohn seit acht Jahren im Koma liegt, will wissen ob und wann er wiederkomt. Die Antwort die da kahm, durfte mann so gar nicht weitergeben. Denn Sie ist schon sehr betagt, und Auserdem noch Herzkrank.
    Also kommt die Antwort, und ist für diese Person nicht tragbar. Dan darf man sie so nicht weitergeben, um der Person nicht zu schaden.
    Da giebt es viele Beispiele die man bennen könte, also mit der Fähigleiten den Anderen Mäschen zu helfen. Hatt mann gleichzeitig eine enorme Verantwortung.

    Alles liebe Maud
     
  2. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hallo Maud,
    Das mit Deinem Sohn tut mir sehr leid, aber das willst Du wahrscheinlich garnicht hören.
    Ich habe einige Jahre in einem Spital gearbeitet, unter anderem auf der Intensiv.
    Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass Dein Sohn jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde, zurückkommen kann. :)
    lg
     
  3. Maud

    Maud Guest


    Hay intrabilis grüße dich!

    Das mit dem Sohn war ein Beispiel, und betraf mich nicht. Es ging um die Verantwortung wen mann Fähigkeiten hatt. Das mann nicht jede Nachricht, die da Kommt weitergeben kann. Den damit kan man übles anrichten.

    Alles Liebe Maud
     
  4. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Maud,

    Es ist manchmal sehr schwierig, mit den Informationen das richtige zu machen.

    Vor einigen Jahren war eine Freundin von mir schwanger und als ich ihr die Karten legte, sah ich, dass das Kind nicht überleben würde.

    Ich hielt den Mund, aber als die Freundin eine Fehlgeburt machte, war ich da, um ihr beizustehen.

    Erst späterhin habe ich mit ihr über das Kartenbild gesprochen. Sie erklärte mir, dass ich richtig gehandelt hatte. Ich hoffe halt, dass ich das auch weiterhin so 'gut' handhaben kann.

    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  5. Maud

    Maud Guest


    Haj Kanigska

    Das war meine Meinung nach, die richtige endscheidung.
    Und ein beweiß dafür das du Fähigkeiten hast, die dir auch gefülsmäsig
    schon die richtige Antwort dazu liefert.

    Alles liebe Andri und Maud
     
  6. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    Informationen kann man aktiv nutzen "Du hör mal, mir ist da zu Ohren gekommen das..." oder sie eben passiv nutzen und sich auf eine anbahnende Katastrophe einstellen um einfach nur da zu sein wenn Hilfe nötig ist...

    Du sagst es gehört Verantwortung dazu Maud, stimmt - aber genauso gehört der Charackter dazu. Beides, Charackter udn Verantwortungsgefühl, sind Dinge die heute leider selten geworden zu sein scheinen... *seufz*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen