1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feenmünzen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von ShekeleYah, 9. März 2006.

  1. ShekeleYah

    ShekeleYah Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    173
    Ort:
    bei München
    Werbung:
    Halo zusammen

    heute Abend hat mir eine Schwester drei Münzen geschenkt, mit Feenstickern drauf, sie sate mir vielleicht könnte ich die brauchen naja ich nahm di eMünzen in die Hand, und ich dache mir hey das sind Feenmünzne und meine schwester , 9 Jahre alt die mir gegeben hat eil sie s gespürt hat.

    Ich habe dann angefangen drei mal die münzen geschmissen die seite mit der Fee drauf ist ein Ja und di eandere Seite ein Nein.

    Hab die Münzen dann drei Mal geschmissen und wenn mehr Jas sind, dann ist es ein Ja wenn mehr Nein sind

    Kann soas als orakel genutzt werden??

    Ich hab mal zur Probe fragen gestellt und das stimmte alles.

    Lieben Gruss
    ShekeleYah
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    mann mann mann mann.
    da hast du aber ein schweine glück:stickout2

    aber wieso soll es eigentlich net als Orakel genutzt werden.
    ich mein es gibt ja leute die mit knochen wahrsagen oder runen aber auch ganz normalen steinen oder alltägliche sachen wie z.bsp: Murmeln,ringe,anhänger,,,,........
    also da gibts eine bei questico, die mit stinknormalen Murmeln wahrsagt,die schüttelst sie zuerst, und dann wirft sie sie einfach,
    da gibts eine murmel die für frager(in) steht, eine für liebe, eine für negativität, eine für positivität,....
    und das klappt wirklich, aber ich denke bei solchen sachen, spielt die intuition eine RIESEN rolle. sowie bei allen weissagungsmitteln.

    du hast es ja schón versucht, und es hat geklappt, also wieso dann auch net als orakel verwenden.:)
    du kannst dich als glücklich schätzen, vielleicht hast du ja dein orakel gefunden??!!:)
     

Diese Seite empfehlen