1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feenkarten, wer von Euch arbeitet damit?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Nadesha, 9. Juni 2006.

  1. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben Kartenfreunde,

    Vor zwei Wochen habe ich mir das Heilorakel der Feen von Doreen Virtue gekauft, ich habe zwar einige Decks von ihr und hatte mich nicht eingehend mit Feen befasst, obwohl ich Naturliebhaberin bin.

    Das Deck hab ich "live" entdeckt, was ja hier schon wirklich schwierig ist, eine Buchhandlung zu finden, die sowas führt... und hatte sofort einen Super-Zugang zu den Karten.

    Ich habe etwas gegoogelt, aber ich fand kaum Bilder von Feendecks, ausser von Tiziana Mattera und die von Jeanne Ruland.
    Jetzt bin ich natürlich wieder neugierig, wer von Euch mit Feen und Naturgeistern arbeitet und auch, ob ihr entsprechende Kartendecks dazu habt.

    Würde mich freuen, wenn jemand Interesse hat, sich auszutauschen. :flower2:
    Einen sonnigen Tag!
    Nadesha
     
  2. Stiny79

    Stiny79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo Nadesha!

    Auch ich habe schon seit längerem das Heilorakel der Feen!
    Ich muss sagen, ich greife immer gerne darauf zurück, denn es sind ganz toll gestaltete Karten!
    Ich lege mir meist mit diesem Deck eine Tages- bzw. Monatskarte und es hat mir bisher immer weitergeholfen!
    Hast du schon mal in das Beiheft geschaut? Seite 51 (Standhaftigkeit)...
    Es kann sein, dass die Affirmation nicht richtig gedruckt ist, bei mir fehlen ein paar Buchstaben! Und bei anderen, die auch das Deck besitzen, war es genauso!
    Mittlerweile habe ich die Affirmation herausbekommen! Also, falls es bei dir genauso ist, kann ich dir da weiterhelfen!

    LG, Stiny79
     
  3. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    hi!ich hab jetzt auch mal gesucht!obwohls früher dauernd in irgendwelchen magazinen als extra tarot karten gab,hab ich nicht gedacht das es so eine riesen auswahl gibt
    http://www.koenigsfurt.com/cms/kf_reload.php?id=5&type=3
    (sind bestimmt noch nicht alle aufgelistet?!)
    das raider-waite und crowley kannte ich vom hörensagen

    kennst du das hier
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3898755975/303-6940729-8365069
    http://www.parasearch.de/h/h03030702/3-933939-60-7.htm
     
  4. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Hallo Stiny,

    Bei mir war mit der Affirmation alles ok, ich lege auch Jahreskreise mit Engelkarten, aber die Feen hab ich erst seit Ende Mai, nur bekomme ich mit denen richtige Deutungen hin, was mich eher überrascht :jump2:

    Mit den Engelkarten fiel mir das schwerer und ich habe meist nur eine Tageskarte oder eine einzelne Karte gezogen.

    @nina: Hach, da gibts ja wunderschöne Decks anzuschauen, eine Augenweide...Ich bin überrascht, wieviele verschiedene Orakelkarten es inzwischen gibt...:kuesse:

    Ich habe mich nun für das Naturgeister-Orakel von Wülfing entschieden,
    auf dem Engelkongress in HH gab es die Karten in einer Mappe, aber das Deck hatten sie nicht mehr, nun habe ich sie mir bei Amazon bestellt.
    Bin mal gespannt, ob ich damit auch deuten kann.

    Liebe Grüsse
    Nadesha:blume:
     
  5. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    hm,kenne den unterschied zwischen orakel und tarot karten nicht ganz sorry!
     
  6. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Werbung:
    Orakel sind Lenormand, Kipper, Zigeuner, Art Deco Karten und eben Feenorakel, Engelorakel...und und und....

    Kann ich ja gar nicht alle aufzählen...am einfachsten wäre, man sagt, alles ausser Tarot sind Orakelkarten :foto:
     
  7. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    danke! :kuss1:
     
  8. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    hey,

    ich habe auch feen karten. ich benutzte die von marcia z. mager, und ich komme super damit klar. mir gefallen die karten sehr, sie sind auch niedlich gezeichnet.
     
  9. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
  10. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Werbung:
    Liebe meerlis,

    Sehen die Karten bei Marcia Z. Mager nicht gleich aus?
    Die Botschaften sind toll, nur fehlen mir da einfach die Bilder, oder gibt es noch andere mit Bildern?

    @nina, von Wülfing habe ich das Naturgeister Orakel, es ist wunderschön, aber die botschaften sind nicht gar so gut.
    Ob ich mit den Bildern wirklich legen kann, das bezweifle ich allerdings, so schön sie auch sind.

    Bleib ich wohl bei meiner Doreen :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen