1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feedback!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nordluchs, 20. März 2007.

  1. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Feedback nach einer Traumdeutung ist zwar kein muss, hätte aber ein paar schöne Nebeneffekte:

    1. Derjenige, der den Traum gedeutet hat, kann durch Feedback noch näher auf den Traum eingehen um so etwaige Unstimmigkeiten zu klären.

    2. Die Symbole im Traum können mehrere Bedeutungen haben. Welche Bedeutung sie nun um endeffekt speziell bei dem einen Traum haben, kann man im Grunde erst durch Feedback klären.

    3. Traumdeuten macht spass (mir zumindest :) ) Aber noch mehr Spass macht es, wenn man Antworten bekommt. Stellt euch vor, ihr unterhaltet euch mit jemandem und der steht nur rum und sagt kein Ton. Ziemlich langweilig und ziemlich einseitig oder?

    4. Wenn viele antworten und sich rege beteidigen, dann macht es Spass und der Traumdeuter genauso wie der Träumer selbst können dabei eine Menge dazulernen.

    5. Es gibt hier viele Traumdeuter. Einige davon kenne ich. Sie sind gut. Sehr gut sogar. Ich vermute mal, sie würden sicherlich öfter mal Träume deuten, wenn sie wüßten, dass sie ein Feedback bekommen.

    Es gibt sicherlich noch mehr Gründe, die für eine Antwort auf eine Traumdeutung sprechen. Einige machen es ja auch, einige aber nicht.

    Es ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass es immer häufiger vorkommt, dass auf Deutungen nicht geantwortet wird.

    Wie gesagt... es ist kein Muss, aber es hat doch viele Vorteile. :)

    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Da stimme ich dir doch einfach mal voll und ganz zu, liebe Lüchsin. :liebe1:

    Mir macht das Deuten auch Spaß und ich bin anderen Foris gerne dabei behilflich, ihren Träumen näher zu kommen.
    Es ist schon schön, wenn man zur Antwort bekommt, dass es stimmig ist, aber auch wenn meine Worte den Träumenden nichts sagen, ist es wichtig, in einen Dialog zu kommen.
    Das weitere findet sich immer im Laufe des Gespräches.
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Lieb von dir. :liebe1:

    Ja, ja, ja... genau so ist es. :D

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo,

    kein Feedback ist doch auch ein Feedback...:escape:


    Sylvia, schön dass du wieder im Traum-Forum dabei bist. :liebe1:

    Alice schön, dass du immer noch dabei bist. :liebe1:



    Alles Liebe
    _________
    Ute
     
  5. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Ute!

    In gewisser Weise schon. Da hast du wohl Recht. :)

    Danke für den lieben Willkommens Gruß. :liebe1: Tja... irgendwie hat mich wohl wieder das "Traumdeutungs-Fieber" gepackt. ;)

    Liebe Grüße
    Sylvia
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Habe mich auch mal gefragt, warum ich Feedback bekommen möchte.

    Habe auch mal, wo es mir sehr wichtig erschien, (wichtig für wen? :clown: ),
    versucht über PN eine Stellungnahme zur Deutung zu bekommen.

    Meistens kam dann ein : Ich kann da nichts mit anfangen...:escape:

    Daraus für mich eventuelle Erklärungen für Null-Feedback:
    1.
    Die Traum-Reinsteller/innen warten Deutung, womit sie etwas anfangen können.
    2.
    Manche suchen auch eine Seelenverwandte, die das gleiche durchlebt.
    3.
    Einige suchen Bestätigung für ihre eigene Deutung des Traumes.

    .......................................................................

    Was ich feststellen kann ist folgendes:
    Die meisten geben ein Feedback mit :" Damit kann ich etwas anfangen!"
    Das läßt wohl alles offen für den Traumdeuter, aber man kann ja nachhaken...

    Ich kann mir gut vorstellen, wie es in einigen Köpfen rumgeht, nach einer Deutung die so gar nicht in ihre Wahrnehmung passt. :stickout2

    Klar, da liegt der Ansatzpunkt für ein Gespräch. Aber ich akzeptiere es, wenn es nicht stattfindet.
    Ich freue mich, wenn zusammen Unklarheiten in einer Deutung ausgeräumt werden können in einen Gespräch direkt in den Threat oder per PN.

    Damit muss man umgehen können als engagierte Traumdeuterin... :)
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Gute Frage, nächste Frage. ;)

    Ja, klar... ist eine Erklärung. Aber dafür ist so ein Forum doch da... um miteinander zu reden bzw zu schreiben. Wenn man mit einer Antwort nichts anfangen kann, kann man es schreiben und dann kann der Deuter versuchen, es deutlicher zu erklären (ein Wortspiel. :clown: )

    Jap... zu dem Ergebnis kam ich auch. :)

    Richtig...

    Ja, kann ich auch. Ich war ja mal genauso. Aber diese Art des Denkens habe ich schon lange aufgegeben. Auch wenn man meint, es passt überhaupt nicht. Irgendwas davon passt immer, wenn man ehrlich ist zu sich selbst.

    Ja, das sollte man wohl tun. Man lernt halt nie aus... nicht wahr?!

    Ja, so mag ich es am liebsten. Diskutieren ist etwas feines. :morgen:

    Da sagst du was. Das werde ich wohl noch lernen müssen. Aber du kennst mich ja. DAS bekomme ich auch noch hin. :clown:

    Viele liebe Grüße von
    Nordluchs (Sylvia)
     
  8. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Och, ich akzeptiere auch,wenn kein Dialog zustande kommt, ich führe heute wieder ein Mediationsgespräch, das reicht an Dialog.
    :schaukel: Dieses kleine Teufelchen stellt ab und zu fest, dass es Menschen gibt, die mehr als einmal träumen und dann wieder fragen - auch wenn sie vorher nicht geantwortet haben. Das finde ich dann schade, vor allem, wenn sich die Themen wiederholen.
     
  9. mimi

    mimi Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    ich habe unlängst auch meine Träume ins Forum gestellt und leider so gut wie kein Feedback bekommen.

    Vor allem mein letzter Beitrag, in dem ich vier Träume kurz beschrieb, war mir sehr wichtig. Vielleicht haben sich viele gedacht, schon wieder Liebeskummer, davon gibts eh mehr als genug.

    Aber dennoch hätte ich mich sehr über Meinungen über meine Träume gefreut, um mich selber vielleicht besser verstehen zu können.

    Wenn man halt grad unrund läuft, dann freut man sicher über jedwedes Feedback, weil man hofft neue Erkenntnis zu erlangen bzw. die Sichtweisen zu ändern oder draufzukommen, wie man an der miesen Stimmung etwas ändern kann.

    LG
    mimi
     
  10. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Süße kleine Teufelchen. ;)

    Tja, liebe Unterwegs. So ist es leider manchmal. Dabei hätte man eventuell schon beim ersten Traum durch Kommunikation vieles lösen können.

    Meditationsgespräch? Mit dir selber? ;) Ja, ich habe heute auch, nach langer Zeit mal wieder Meditiert. Das hat mir richtig gut getan. :D

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     

Diese Seite empfehlen