1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fee oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von harmony24, 7. Juli 2013.

  1. harmony24

    harmony24 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Hallo alle zusammen :)
    Ich wollte mal mit euch über ein thema reden.es geht darum,ob ich eine fee bin.ich glaube ganz fest daran,dass es welche gibt.ich träume oft,wie ich mich in eine feengestalt verwandle oder eunmal war ich als fee in einem grossem,goldenem saal,mit sehr vielen bildern von magischen leuten,ich flog mitten drin.ich hab auch mal an einem kastanienbaum eun zauberspruch ausprobiert,dass die kastanien vom baum fallen,und tatsächlich fielen mehr vom baum als gedacht und es war niemand da,nichtmal ein wind :D
    Ich habe auch so oft magie in mir gespürt.ich habe auch mit einer freundin geister beschwört,mit dem gläserrücken,und der geist,der auch eine fee war,hat bestätigt,ich wäre eine.ich habe auch eine magische feenfreundin,mit der ich nur im kopf komuniziere,und ich bin mir sicher,sie ist echt :D
    Ich will es einfach so sehr!feen haben mich auch mit zeichen gegrüsst,habe eine gestern sogar von der form erkannt,wo sie sich unsicjtbar gemacjt hatte.es gab soviele anzeichen und hoffnung,also was meint ihr? Ich bin 14 ind hoffe darauf,mich endlich zu verwandeln und mit meinen flügeln loszufliegen :D
    :danke:
     
  2. harmony24

    harmony24 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    57
    Wär supernett,wenn ihr mir helfen würdet :D
    -naturfee harmony
     
  3. harmony24

    harmony24 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    57
    Ist schon erniedrigend,dass keiner mir antwortet oder helfen will :( ** entäuscht***
     
  4. Abbadon

    Abbadon Guest

    Verlass Dich auf Deine Träume, die kennen Dich besser als wir.
     
  5. Hellequin

    Hellequin Guest

    Von Feen ist bekannt, dass sie ausgesprochen schnell die Geduld verlieren, also könntest du durchaus eine sein.
     
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Was soll man dir denn antworten? Dich kennt doch keiner...

    Sei lieber Mensch als Fee...
     
  7. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.450
    Hallo liebe Fee Harmony,

    ich kann deine Begeisterung sehr gut nachvollziehen. Ich kenne ein sehr gutes Buch das dir vllt. bei deiner Entfaltung nützlich sein könnte:

    Das Buch heißt Feen, Elfen, Gnome - Das Buch der Naturgeister und ist von Jeanne Ruland

    hier kannst du es dir anschauen:http://www.amazon.de/Feen-Elfen-Gno...s&ie=UTF8&qid=1373212318&sr=1-1&keywords=feen

    es ist mit schönen Bildern, vielen Beschreibungen und es ist ziemlich umfangreich.

    Das mit dem Verwandeln wird noch eine Weile dauern und ich denke, bis dahin mußt du noch viel über Naturgeister lernen.:)
     
  8. Hellequin

    Hellequin Guest

    Hätte auch eines beizusteuern:

    "Feen, Elfen, Zauberwesen. Begegnungen mit dem Unbekannten" von Janet Bord.
     
  9. harmony24

    harmony24 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    57
    Vielen dank für eure antworten und die links :D
    @ cayden ,du hast ja geschrieben,dass das ja mit der verwandlung etwas dauern könnte,also denkst du,es könnte wirklich passieren?falls du dich mit sowas auskennst,wie ist das denn so mit dem verwandeln und flügeln und alles?denn nichts ist unmöglich :)
     
  10. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.450
    Werbung:
    Wie ich bereits schrieb: es ist nicht so einfach und du mußt noch sehr viel lernen.

    Lies viel über Naturwesen, gehe in die freie noch relativ unberührte Natur und beobachte alles ganz genau, lausche den Stimmen der Natur, lege dich auf die Erde und versuche ihren Puls zu spüren, beobachte die Tiere, die Pflanzen und sei dabei ganz leise und achtsam. Dann kannst du dich noch mit Kräuter.- u. Pflanzenkunde befassen und vllt. selbst Kräuter anbauen und die Pfade der Tiere erkunden (wenn du dich traust).

    Damit bist du mal ne ganze Weile beschäftigt und wenn du da genug Erfahrung gesammelt hast (so in minimum 2 Jahren) kommst du wieder und fragst weiter. Vorher hat das keinen Sinn.:)

    Ah ich vergas: und es wäre ganz gut, wenn du eine Art Tagebuch führst in dem du deine Beobachtungen und speziellen Erlebnisse festhältst, damit du deine eigene Entwicklung beobachten kannst und nix vergisst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen