1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Favole Tarot

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Funkelelfchen, 28. März 2008.

  1. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Werbung:
    Hallo ihrz:liebe1:
    wollte mal fragen wer die wunderschönen Karten von Victoria Francies auch schon benutzt. Hab mir dieses Deck vor 2 Wochen gekauft und mich sofort in die Motive verliebt :)
    Leider is die Beschreibung ned in Deutsch und jetz kommt meine Idee oder Frage oder wie auch immer :banane:
    Hat sich die Beschreibung schon wer auf Deutsch erarbeitet oder hat jemand Lust mit mir zusammen des zum tun (gutes Deutsch (= ) Gleichzeitig könn ma Erfahrungen Austauschen mit der Arbeit mit dem Deck
    Würd mich supi freuen wenn sich wer meldet
    bis denne und liebe Lichtgrüße
    Melli:liebe1:
     
  2. Hexenjahr1910

    Hexenjahr1910 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Südhessen
    Hallo Meli,
    auch ich habe mich in das Favole Tarot verliebt .- es ist wunderschön.
    Die grossen Arkana Karten sprechen für sich.

    Die Kreuze deute ich als Schwerter
    Die Schmetterlinge als Münzen
    Die wunderschönen schwarzen Rosen als Kelche
    Die Masken als Stäbe

    Eigentlich kannst Du die Aussagen der Tarotkarten die Du kennst
    1:1 übernehmen - lass Dich einfach von den Karten inspirieren - dann
    kannst Du sie in jeder Sprache verstehen.

    Herzliche Grüße Hexenjahr1910
     
  3. Favolee

    Favolee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    18
    Hallo
    Meine lieblings Deck ist das Favole Tarot
    Nun habe ich mir auch zuerst den Kopf zerbrochen
    zu wem ich die einzelnen Karten zuordnen soll.
    Dachte mir Cross Das Kreuz kommt Stab am nächsten
    Maske Kelch Ich habe mir dabei gedacht hinter einer Maske verbiergt man seine Augen
    Flowers Schwert denn Rosen können stechen genau so wie das Schwert verletzen kann
    Butterfiles sind Münzen
    man kann sie nicht einfangen und fliegen davon
    genau so wie das liebe Geld.

    Ich hatte mich dann letztentlich mit dem Verkäufer der Tarots in verbindung
    gesetzt und dieser teilte mir mit
    Crosses Stab
    Masks Münz
    Flowers Kelch
    Butterfiles Schwert

    obwohl ich meine eigene zuordung besser finde.
    Das Booklet was dem Favole Tarot beigefügt wurde
    gibt keine passende Aussage .
     
  4. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Hallo
    ich habe auch das favole Tarot und auch andere
    das favole ist wirklich ein sehr schönes tarot
    die beschreibung ist wirklich nicht die richtige
    da reden die von swort wands cups und pentacles
    und wie schon hier gesagt wurde
    sind
    Crosses Masks flowers und Butterfiles also
    Kreuz Maseke Blume(Rose) Schmetterlinge zu sehen

    auf das kleine nachschlage Heftchen ist ein Auge und Tarot untereinander
    geschrieben wie ist es denn bei euch?
    alles liebe
    elfe7
     
  5. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    WoW, freu mich riesig das es doch recht viele gibt die mit diesem wunderschönem Tarot arbeiten :liebe1:

    Meine Zuordung hba ich mir so *ausgedacht*
    Cross (Metall, find ich sieht so aus ) = Schwerter
    Masks (Da auf einem Stab) = Stab
    Butterflies = Münzen
    Flowers = Kelche
    War für mich irgendwie so stimmig :)

    @ Elfe
    ja bei mir auch, also des Auge :)

    Diese Motive sind wirklich einzigartig, ich kann mich damit viel viel mehr verbinden als mit dem *üblichen* Motiven.
    Anfangs hab ich ganz kurz überlegt ob ich mir nicht doch lieber das neue von Royo kaufen soll, aber ich muß gestehen das ravole hat mich einfach schlicht und weg in seinen Bann gezogen.
    Was mir besonders gefällt sind diese Bilder, die Leidenschaft, Makellose Schönheit und Verletzlichkeit austrahlen (ich finde es schön das manche davon naja...ich sag mal mit Blut sind) Es symbolisiert einzigartig das Leben!!!
    Benutzt ihr bestimmte Legemuster???
    Ich lege oft mit welchen die spontan aus meinem Bauch heraus kommen :)

    ganz ganz liebe Grüße mit Vorfreude auf mehr Austausch :kuss1:
    eure Melli
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom,

    wie kommt ihr auf die "idee", dass favole der tarotsystem angehört?

    shimon1938
     
  7. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    is keine idee
    es gibt nur EIN Tarot, sprich große und kleine arcana, da is es ned wirklich schlimm wenn die bilder etwas anders sind , die grundbedeutung bleibt, da wie gesagt die arcanen ja gleich bleiben!!
    liebe grüße
    melli
     
  8. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Hallo
    Ein Tarot besteht aus 78 Karten
    22 Karten der großen Arkana
    56 Karten der kleinen Arkana
    Orakel Karten bestehen meist aus weniger Karten wie z.b
    das Krafttier dieses besteht aus 44 Karten.
    Universelles Ahnenorakel aus 64 Karten
    alles liebe
    elfe7
     
  9. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Hallo
    ich find sie auch Einzigartig
    Meinst du bei Royo The Black Tarot?
    denn das hab ich auch in meiner sammlung
    beim Black tarot ist eine gigantische Fledermaus im mystischen blau zu sehen (auf jeden Fall sieht die gestalt so wie eine Fledermaus aus)
    und beim Fovole ein Mann mit langen blonden Harren im Wald und vor ihm ein Jaulender Wolf
    oder beim favole der stern ist eine gefallene Elfe der gefallener engel im weißsilbernen Kleid zu sehen die auf ihrem Kopf eine Art Dornenkrone trägt
    beim Black tarot ist ein Nympfe mit Schwert zu sehen

    Nun ich finde Favole sowie Blacktarot super und sie sind überhaupt nicht mit den Bildern des RW zu vergleichen
    Das Favole Tarot nehme ich zur Hand wenn ich auf Liebe und beziehung legen soll.

    @ favolee deine Idee mit der Rose ist auch nicht schlecht ..Rosen haben Dornen und sie können stechen.
    alles liebe
    elfe7
     
  10. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Werbung:
    Hallo Elfe,
    nee ich meinte das neue Tarot von Royo. Des gfallt ma bisserl besser als des Black Tarot.

    Hab gestern mich mal ne halbe Stunde mit den Karten in der Hand hingesetzt und mir die 4 Asse angeguckt :)
    Auf einmal hat ich nen Geistesblitz und hab die Farben geändert:
    Cross is jetz bei mir die Münzen, weil des Kreuz so Prunkvoll aussieht, und damals nur Betuchte Leute sich sowas Leisten konnten (die Zeit hab ich von den restlichen Bilder Assoiziert)
    Butterflies sind jetz Stäbe, ned Lachen, aber der Baum auf dem Bild is Schuld^^
    Masks-Schwerter..nujo die Erklärung sag ich jetz lieber ned warum *GG*
    Roses-Gefühle
    Ich komm mit den Bedeutungen besser zurecht jetz!
    liebe Grüßlis Melli :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen