1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fastenzeit

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von EvaM, 13. März 2014.

  1. EvaM

    EvaM Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bezirk st.pölten
    Werbung:
    Ich habe mir vorgenommen in der Fastenzeit auf Fleisch und Wurst zu verzichten, eigentlich kein Problem, die 1.tage war nur mein heisshunger auf schoko extrem...
    jetzt habe ich aber gehört , dass es nicht gesund ist plötzlich auf etwas zu verzichten, was der körper aber gewöhnt ist??
    kennt sich da wer aus?
     
  2. janice0388

    janice0388 Guest

    Hallo,
    ich denke nicht, dass es ungesund ist, jeder Vegetarier hat irgendwann mal mit dem Fleischessen aufgehört und der Körper hat sich schnell daran gewöhnt. Sonst dürfte man ja nie etwas an der Ernährung umstellen.
    Ist nur eine Sache der Disziplin also eher eine Kopfsache.
    Als ich vor 15 Jahren mit dem Fleisch essen aufgehört habe, hat mein Körper nicht rebelliert, ganz im Gegenteil.
    Aber warum hast du dich denn für den Verzicht von Fleisch entschieden?

    Liebe Grüße
    janice
     
  3. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Fastenzeiten gibt es seit Jahrtausenden und auch genügend Bücher darüber, um je nach Länge dem Körper entsprechend Mineralien zuzufügen (aber nicht in Buchform :D)
     
  4. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Nutella ist z.B. vegetarisch & Mineralreich Eisen: 0,5 mg
    Kalzium: 25,6 mg
    Magnesium: 15,8 mg
    Natrium: 8,0 mg
     
  5. EvaM

    EvaM Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bezirk st.pölten
     
  6. Minonim

    Minonim Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Ein Gesunder Körper hällt auch ein kurzzeitiges Fehlen von gewissen Stoffen aus und wir reden hier von Wochen.
    Wenn man so wie du nur auf Fleisch verzichten möchte dann holt sich der Körper das was er braucht aus anderen Quellen.
    Dauerhaft würde ich Persönlich es nicht empfehlen (da wird mir jeder Vegetarier zwar widersprechen aber seis drum) injedemfall ist ein seltener Genuss von Fleischwaren (meine maximal einmal pro Woche 200-300g je nach größe) sehr empfehlenswert und Gesund für dich, dein Geldbeutel und die Umwelt.
     
  7. Franziskus67

    Franziskus67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2014
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ich bin da ganz der Meinung von Minonim, kurzzeitig, für ein paar Wochen ist der es sicher kein Problem auf Fleisch zu verzichten, aber dauerhaft kann ich mir nicht vorstellen, dass das gesund ist. Den Fleischgenuss zu reduzieren ist sicher eine gute Idee, auch dauerhaft. Ich bin der Meinung, dass jede radikale Änderung oder jeder radikale Weg im Allgemeinen nicht gut ist, nicht nur was das Thema Fleisch angeht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen