1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

farblos Aura

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von kind of magic, 7. Dezember 2011.

  1. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    Ich versuche seit zwei Tagen die Auren anderer Menschen wahrzunehmen. Aber sie sind immer farblos. Was bedeutet das?
     
  2. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Ich denke mal, dass bildet sich aus mit der Zeit, habe am Anfang alles eher Weiss gesehen, dann kahm noch grün und blau dazu.... Ist wohl alles ne Frage der Zeit.......
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Wieviele Aura-Threads meinst du,kommen noch?
    Hier die Antwort aus deinem letzten Thread...http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=3411634&postcount=2

    Als ob jetzt plötzlich,eines Menschen Aura farblos wäre..
     
  4. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    und was ist mit den indigokindern? sie haben eine idigoblaue aura.
    kristallkinder haben auch keine sich verändernde...soweit ich weis jedenfalls.
    Meine Aura ist sein wochen blau (habe ich schonmal hier geschrieben), himmelblau genaugenommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen