1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Farben und Augen sehen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Jimbo, 8. Februar 2009.

  1. Jimbo

    Jimbo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin ganz neu, bin durch Zufall auf diese Seite gekommen.
    Habe Bücher gesucht zum Thema Farbensehen.

    Vor ca. 2-3 Jahren bemerkte ich -als ich die Augen geschlossen hatte,
    dass ich Farben sah, keine Signalfarben eher pastell.
    Wie Wolken die vom Wind getrieben werden.
    Dann wurden die Verwirbelungen stärker und ich flog auf einen Loch(Trichter)
    zu.
    Dann sah ich Augen, später halbe Geichter.
    Wenn ich ich Kirchen ging, war alles voller Augen.
    Ich hatte nie Angstgefühle.
    Aber ich weiss nicht was es bedeutet.
    Ich möchte aber noch kurz erklären, wie es dazu kam.
    Ich hatte mir meine Lebensziele aufgeschrieben.
    Dann kam der Wunsch der Finanzen, ich hatte mir hohe Ziele gesetzt.
    Ich schloss meine Augen und überlege, ob ich mir zuviel gewünscht hatte.
    Wenn man die Augen schließt, wird es dunkel - aber dann wurde aus dem
    dunkel - schwarz -
    Dann kamm im Zeitraffer ein leuchtend grüner Punkt, der immer grösser
    wurde. Mitten im tiefen schwarz sah ich einen rechteckigen grell leuchtenden
    -ja ich muss sagen Stein.
    Es ging durch meinen Kopf, es ist ok. deine Ziele waren nicht zu hoch.
    Dann ging dieser grüne Stein ganz langsam zurück.
    Dann, wieder im Zeitraffer kam ein Bild.
    Ein alter Mann mit liebevollen, vertrauten Augen.
    Ich habe auf dieses Bild geschaut und war wie erstarrt.
    Dann ging dieses Bild wieder im Zeitraffer langsam zurück.
    Dann erschien ganz oben rechts das Universum.
    Danach hat sich mein Leben geändert und ich habe meinen Glauben gefunden.
    Kann mir jemand etwas dazu sagen oder bin ich nur ein Spinner.
    Gruss
    Jimbo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen