1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Farben im Schlafzimmer / Wohnzimmer?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Abendstern, 10. März 2005.

  1. Abendstern

    Abendstern Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Foris,

    ich bin vor einigen Monaten in eine neue Wohnung gezogen (3 ZKB). Mittlerweile bin ich einigermaßen eingerichtet, aber gewisse Dinge sind noch nicht so, wie ich sie gerne hätte.
    Die Farben in meinen Räumen sind fast alle Pastelltöne und mir fehlen da die kräftigen Töne. Mein Schlafzimmer hat schrecklich cremefarbene Stofftapeten, die ich gerne überstreichen würde. Die Möbel sind aus hellem Buchenholz, meine Vorhänge sind blau. Das ist alles so ton-in-ton-mäßig und deswegen habe ich mir überlegt, die Wände in einem richtig kräftigen Ton zu streichen. Ich dachte evtl. an ein recht dunkles grün. An orange / terracotta habe ich schon gedacht, aber ich habe bereits im Wohnzimmer schon apricot & orangene Vorhänge und alles in solchen Farben wäre mir dann doch zu viel des Guten.
    Welche Farben eignen sich denn für ein Schlafzimmer?

    Danke für die Hilfe und liebe Grüße

    Abendstern
     
    Melodie gefällt das.
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo Abedstern,
    da man im Schlafzimmer ausruhen bzw. schlafen will sollte man auch ruhige Farben wählen.Blaue Vorhänge sind schon mal nicht schlecht,da blau günstig für das Zurückziehen und ruhen ist.Allerdings ist dies auch eine kalte Farbe.Kräftige Farben würde ich persönlich nicht wählen.
    Ich habe unsere Schlafzimmerwände flieder gestrichen.Eigentlich sieht es wie Himbeermilchshake aus :daisy:
    Aber wir fühlen uns sauwohl.

    East of the sun
     
    Melodie gefällt das.
  3. Narcotisia

    Narcotisia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich möchte mein Schlafzimmer umdekorieren und würde es gerne Kaminrot tapezieren oder streichen. Es ist eine Schräge überm Bett vorhanden, welche ich mit weißem Holz vertäfelt habe. Der Fußboden ist mit dunkelbraunem Laminat ausgelegt. Die Tür ist weiß und die Möbel aus gelaugtem Holz. Kann man Kaminrot verwenden oder ist die Farbe zu kräfig. Von einer Freundlin habe ich gehört, dass man sein eigenes Schlafzimmer nicht in diesem Ton tapezieren sollte eher das Gästezimmer.
    Ich habe keine Ahnung von Feng Shui und brauche dringend Hilfe.
     
    Melodie gefällt das.
  4. Daniela

    Daniela Guest

    danke für den Tip. ich werde auch bald mein Schlafzimmer streichen.
    Blaue Vorhänge (mit leichtem Muster habe ich schon). Aber Flieder ist schön. Glaubst Du würde auch Lachs od. Koralle passen?

    lg
    Placebo
     
    Melodie gefällt das.
  5. Daniela

    Daniela Guest

    Rot ist hat viel Energie. Brauchst du viel Energie?

    ich habe Rote Töne eher im Wohnzimmer.
     
  6. Florentina

    Florentina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Also erst mal muss man berücksichtigen, ob du eher ein ruhiger oder hibbeliger Typ bist. Wenn Du letzteres bist, dann würde ich dir auf jeden Fall zu einer kühlen Farbe wie z.B. blau raten, damit du wenigstens nachts runterkommst.
    Bist du aber sowieso eher ruhig, dann eher zu einer Mischung aus kühlen und warmen Farben wie z. B. Flieder (=blau+rot) oder einem hellen Grün (=blau+gelb), wähle am Besten aus der Palette Deiner Lieblingsfarben. Rot würde ich aber keinem im Schlafzimmer empfehlen, es sei denn wirlich nur als kleiner Farbtupfer. i
     
    Melodie gefällt das.
  7. firstlevel

    firstlevel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Welt
    gelb = kommunikation, ggf. mit rot kominieren
    grün, hellgrün = ruhe = schlafzimmer
    kupfer = warm und energiereich, ggf. wohnzimmer
     
  8. krstie

    krstie Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    SO, Grenze zu BL
    also können kann man bestimmt - dann wird Dein Schlafzimmer allerdings eher zur Lasterhöhle als zum Ruheraum mutieren - das hält man üblicherweise so 6 Wochen bis 6 Monate aus - und danach ist man reif für die Klapsmühle - ich würde also doch eher davon abraten

    wenn Du wirklich ein bisschen sexuelle Stimulierung wünschst, dann richte doch in einem andern Raum eine "Sexecke" ein - da darfst Du dann nach herzenslust mit rot experimentieren
     
    Melodie gefällt das.
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    @placebo:

    Ich weiß nicht,was lachs für eine Wirkung auf Dich hat.Mich würde es eher aufmuntern.
    Ich würde mir die Farbe in einer ruhigen Stunde aussuchen,wenn man so etwas träge und faul ist merkt man am besten welche Farbe einen beruhigt oder unangenehm aufmöbelt.Das ist nämlich wirklich abhängig von der Stimmung.Wenn Du gerade am arbeiten bist und gut drauf ,findest Du andere Farben anziehend,als abends wenn man nur noch seine Ruhe will :sleep2:

    Leider kann man es vorher nicht so richtig ausprobieren.

    East of the sun
     
  10. Engelslicht

    Engelslicht Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Bei den ganzen Farben ist noch nie die Himmelsrichtung zur Sprache gekommen. zur Farbbestimmung sehr wichtig. In welcher Richtung liegt das Schlafzimmer, wichtig zur Zuordnung des Elementes das dort vorherrscht. wenn z. B. dein Schlafzimmer nördlich liegt, sind Rotöne sowieso nicht zu empfehlen. Da kämen Feuer und Wasser genau zusammen, das ist nach Feng Shui der kontrollierende Zyklus. Günstig wären Farben im nährenden Zyklus. Im günstigen Fall berücksichtige auch dein Geburtselement.
    Ja, Feng Shui ist keine einfache Sache, die man mit zwei ( drei oder vier)Büchern versteht. Nicht alles was sich Feng Shui nennt ist auch Feng Shui!

    Alles Liebe
    Gertrud
     
    Melodie gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen